Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ?

    Nicht schließen, eher mit der Diskussion aufhören.
    Jeder Mensch macht seine eigenen Erfahrungen und sieht Probleme anders als einer, der nicht dabei war und es vielleicht überhaupt nicht als Problem sieht.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ?

    deprigenerat schreibt:
    Hi,
    Hatte hier jemand während seiner Zivi- und/ oder Wehrdienstzeit Probleme ?
    Also mit Vorgesetzten, Arbeitskollegen, Kameraden, mit der Arbeit, mit dem Ablauf usw. ?

    Habt ihr danach es geschafft den Zivildienst oder Wehrdienst erfolgreich abzuschließen oder musstet ihr es abbrechen bzw. krank machen ?

    Das Problem daran ist ja, dass man es machen muss - in Deutschland jedenfalls.

    Ich warte erstmal, ob ich Gleichgesinnte finde und schreibe dann meine Erfahrung.

    Zu meiner Wehrdienstzeit war dies ned wirklich so das Problem. Gut, ich war in Klagenfurt/Österreich beim Heer und ned in Deutschland. Anfangs hatte ich richtige Probleme, weil ich nach Befehlen mich ned konzentrieren konnte.

    Tatsache war, dass ich auch da keinen kennenlernen konnte. Später ging es aber, weil ich mit meinem Ausbilder und Kameraden gut verstanden hab. Ich denke einfach man müsse über seine Probleme offen sprechen. Das ist einfach die beste Lösung, weil erst dann verstehen die Kollegen bzw. Kameraden dich.

    Lass den Kopf ned hängen

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ?

    Hallo ich war zeitsoldat und hatte zu der zeit noch keine diagnose. ich wußte es hatte ein komisches leben vorher immer auf der überholspur, tausend jobs angefangen usw..

    aber ich muß sagen das mit meine 2 jahre wehrdienstzeit sehr viel gebracht hatten. es war der perfekte job für mich!!

    alles war strukturiert und viel sport, kameradschaft viel aktion usw...

    allerdings kannte ich das auch.. konzentrationsschwächen usw.. dadurch das wir jedentag in der aga ausgebildet worden waren konnte ich es mir irgendwann einfach merken.. allerdings die themen die nur kurz angeschnitten wurden da hatte ich immer meine probleme mit konnte es aber mit meinen anderen stärken irgendwie wieder ausbügeln.

    der ton bei der bundeswehr hat mich nie gestört.. er gehört einfach dazu. ich war einer der ersten frauen in der kampftruppe in einer panzerdivision und da herrschte ein sehr prägnanter ton und nur weil wir "frauen" jetzt der meinung waren auch zu den kampftruppen zu gehen hieße es nicht das wir mit samthandschuhen angefaßt werden....

    leider habe ich auch des öfteren mal ne kesse antwort meinen vorgesetzten gegenüber gelassen da ich ja auch schon 24 jahr5e alt war und nicht in allem einen sinn gesehen habe

    aber es ganz schnell wieder gelassen und gelernt das es einfach gewisse dinge gibt die so sind. ich habe meine aga und meine atn als feldjäger sehr erfolgreich abgeschlossen. und es war garantiert nicht einfach aber es geht auf jedenfall da man viel ausgleich hat.

    lg saphira

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ?

    Die "durchgeplanten" Tage mit jeweils engen und dadurch überschaubaren Zeitfenstern haben mir durchaus gut getan. Ich habe während meiner Zeit beim Heer mein absolutes Idealgewicht erreicht (vor- und nachher: leichtes Übergewicht) und das trotz oder vermutlich wegen regelmäßiger Mahlzeiten. Vor allem in sportlicher Hinsicht (besonders: Kondition) konnte ich für mich bis dato unbekannte Erfolge erzielen.

    Nach dem Abrüsten hat sich das jedoch ganz schnell wieder geändert...

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Zivil- und Wehrdienst - Wer hatte auch Probleme ? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum