Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Chaos im Job im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    Unglücklich Chaos im Job

    Hallo ihr lieben

    ich schreibe jetzt einfach.....

    Bin kurz davor die wände hoch zu gehn....

    Dreh mich seit stunden
    im viereck

    Dass ich chaotisch bin,
    dinge vergesse,
    probleme mit zeitlichen abgabeterminen habe,
    dass wissen meine kollegen
    und leben damit mehr oder weniger gut
    bzw ärgern sich über mich


    Bin seit letztem jahr in einer leitenden funktion
    in unserer firma
    und das chaos spitzt sich immer mehr zu


    Habe diese woche frei,
    kann natürlich nicht wirklich abschalten

    Seit einiger zeit habe ich dass gefühl
    (eigentlich zum erstenmal in meinem leben)
    dass ich das ding(meinen job)
    gegen die wand fahre

    Habe im dienstplan einen grawierenden fehler gemacht,
    so dass heute keiner da war der sich auskennt
    und eine kollegin alleine da stand......

    Die rief mich natürlcih an
    und ich konnte nichts tun......

    Jetzt kreist mein kopf,
    die gedanken fliesen ineinander
    wie in einem heftigem strom
    und ich bin kurz vorm durchknallen,
    bekom die gedanken nicht frei....

    Ich erwarte keine lösung von euch,
    ich wollte es nur loswerden....

    Bin einfach nur hilflos

    liebe grüsse

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Chaos im Job

    hi,

    ich kenne das.... sehr gut sogar! habe auch das gefühl nie wirklich abschalten zu können.

    und dzu die panik irgendetwas vergessen zu haben, dass mich einholt wenn mein chef fragt......

    aber mal ehrlich....sie können dich deswegen nicht gleich feuern...es fühlt sich schlimmer an, wie es inwahrheit ist!

    lässt sich leicht sagen, aber ich weiß wovonich da rede!!!!!!!!!

    also kopf hoch....

    lg

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Chaos im Job

    hallo strohzwo

    danke für deine worte......

    tut gut zu hören dass es jemand anderem
    auch so geht,
    auch wenn es natürlich blöd ist&
    mir für dich leid tut,
    dass du nicht abschalten kannst

    Naja es gab erst vor kurzem ne kunden beschwerde über mich

    Daher find ichs so schlimm weil es sich jetzt summiert.....

    Meine freunde sagen immer,
    ich mach mir zuviel gedanken.....
    Gut das auch mal von einem anderen "chaoten"
    zu hören,
    vorallem da ich weisz,
    dass du es wirklich verstehen kannst.....

    Hof dir gehts soweit gut.....

    ICH DANKE DIR
    LIEBE GRÜSSSE

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Chaos im Job

    Hallo Butterblume,

    ich bin erst seit heute hier im Forum unterwegs, bin aber sofort auf dein Thema aufmerksam geworden. Ich kann mir in meinem Beruf relativ frei einteilen, wann ich was mache. Tödlich für jemandem mit ADHS. Das hatte zur Folge, dass ich dauernd in letzter Sekunde irgendwas erledigen musste und die Qualität des Ganzen dann natürlich zu wünschen übrig ließ.

    Zu meinem Glück habe ich einen Chef, der sehr geduldig ist und einen Narren an mir gefressen hat.

    Ich nehme jetzt die 3. Woche Methylphendiat und muss sagen, es hat Wunder gewirkt. Seit dem kann ich mich viel länger konzentireren und bin erstaunlich motviert. Ich hoffe das bleibt so.
    Aber trotzdem geht mir immer noch die Pumpe wenn ich die Nummer von meinem Chef auf meinem Handydisplay sehe. Oh Gott! Hab ich was vergessen? Was ist jetzt los?
    So ging das ständig.

    Und so Mißgeschicke wie du es oben geschildert hast kenne ich auch sehr gut.

    Kopf hoch!

    473X

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Chaos im Job

    Willkommen im Club

    ich kenne diese Situationen all zu gut .... Leider. Ihr seid bestimmt alle mit einem sog. "Facharbeitertitel". Ich widerum bin in der Lehre und fange mein 2. Lehrjahr an. Meine Kollegen ärgern sich tierisch immer noch auf mich und eine Kollegin schikaniert mich (ist Restaurantmeisterin und hat sehr viel Erfahrung).

    Mein Problem ist einfach dieser, dass ich jeden Tag tierisch angst um meine Lehrstelle habe. Also, dass ich irgendwann gekündigt werd. Ob mit krummen Plänen oder ned. Die Angst ist da. :/

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Chaos im Job

    Hi Sherryl,

    oh man......
    dass hört sich nicht gut an.........

    Wärend der ausbildung hatte ich diese angst noch nicht....

    Bin wohl ständig an ihrgendjemanden geraten,
    hatte oft ärger,
    vorallem mit der chefin.....
    und mit der ausbilderin......

    achja und eigentlich mit jedem wenn ich mal so drüber nach denke

    Weis dein ausbilder bescheid über dein adhs?
    Weis irgendjemand davon?

    Lg die butterblume

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Chaos im Job

    473X schreibt:
    Hallo Butterblume,

    ich bin erst seit heute hier im Forum unterwegs, bin aber sofort auf dein Thema aufmerksam geworden. Ich kann mir in meinem Beruf relativ frei einteilen, wann ich was mache. Tödlich für jemandem mit ADHS. Das hatte zur Folge, dass ich dauernd in letzter Sekunde irgendwas erledigen musste und die Qualität des Ganzen dann natürlich zu wünschen übrig ließ.

    Zu meinem Glück habe ich einen Chef, der sehr geduldig ist und einen Narren an mir gefressen hat.

    Ich nehme jetzt die 3. Woche Methylphendiat und muss sagen, es hat Wunder gewirkt. Seit dem kann ich mich viel länger konzentireren und bin erstaunlich motviert. Ich hoffe das bleibt so.
    Aber trotzdem geht mir immer noch die Pumpe wenn ich die Nummer von meinem Chef auf meinem Handydisplay sehe. Oh Gott! Hab ich was vergessen? Was ist jetzt los?
    So ging das ständig.

    Und so Mißgeschicke wie du es oben geschildert hast kenne ich auch sehr gut.

    Kopf hoch!

    473X
    Danke 473X,

    es freut mich dass du so gut mit deinen medis zurecht kommst!

    Zur zeit läuft es eigentlich recht gut,
    aber ich mach mir z.zt auch keinen grossen stress,
    denn der kommt nä wo v alleine,
    da ja monats ende ist
    und da hab ich leider mehr zu tun als ich mir
    zeit nehme und einteile(n kann)

    Es kommt sowieso so wie es soll.....
    Aufhalten werd ich nichts können....
    Die frage ist auch ob ich das überhaupt noch will....

    Ja so ähnlich ging es mir mit meinem alten chef auch,
    die wusste was ich gut kann
    und was eben nicht

    Beim neuen chef ist das etwas anders,
    da zählt nur noch leistung
    und büro arbeiten und das war noch nie
    meine stärke....

    Naja nicht aufgeben,
    docterm abwarten und weitermachen,
    alles wird gut

    danke für deine lieben worte

    lg


  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Chaos im Job

    Sers Butterblume,

    Na ja .... habe vorgestern meinem Chef und gleichzeitig auch mein Ausbilder mitgeteilt, dass ich Adhs hab und schnellst möglich in eine Kur muss. Er will es schriftlich haben (bekommt er auch) und er meint, dass Psychologen und Psychiater es mir einreden und selber krank sind. D.h. er will mich sehr ungern zur Kur schicken, weil ich natürlich ne Arbeitskraft bin. Ich soll mich einordnen. Ich dazu: " Ich muss eine Strukturierung in meinem Leben finden, um gesund arbeiten zu können!" Er widerum sagte: " Du musst einfach besser zuhören und an dich selber glauben!" Besser gesagt, als getan.

    Nichts gegen Ostdeutsche, aber das ist wirklich ein typisches DDR-Verhalten... (bitte ned ernst nehmen)

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Chaos im Job

    Sheryll schreibt:
    Sers Butterblume,

    Na ja .... habe vorgestern meinem Chef und gleichzeitig auch mein Ausbilder mitgeteilt, dass ich Adhs hab und schnellst möglich in eine Kur muss. Er will es schriftlich haben (bekommt er auch) und er meint, dass Psychologen und Psychiater es mir einreden und selber krank sind. D.h. er will mich sehr ungern zur Kur schicken, weil ich natürlich ne Arbeitskraft bin. Ich soll mich einordnen. Ich dazu: " Ich muss eine Strukturierung in meinem Leben finden, um gesund arbeiten zu können!" Er widerum sagte: " Du musst einfach besser zuhören und an dich selber glauben!" Besser gesagt, als getan.

    Nichts gegen Ostdeutsche, aber das ist wirklich ein typisches DDR-Verhalten... (bitte ned ernst nehmen)
    Hey Serryll,

    lach ne nehms nicht ernst,mich triffts ja nicht

    War zu befürchten,dass die leute in deinem fall der chef so reagiert....
    Oh man,das macht mich so wütend und fassungslos.

    Du kannst ihm allerhöchstens sagen,
    dass du dich wenn überhaupt nach einer kur "einordnen" kanst

    So ich bewege mich langsam ins bett,
    denn der Osi an meiner seite muss früh raus

    lg alles gute f dich

Ähnliche Themen

  1. Innerliches Chaos
    Von Maikätzchen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 22:02

Stichworte

Thema: Chaos im Job im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum