Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 50

Diskutiere im Thema ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    "Sir, ja Sir!!"

    Wie geht n das!? *Kopfkratz und grübel *

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633
    "Sir, JAWOLL, Sir!"


    Des einzige Problem an dem Film (Full Metal Jacket) isch des folgenende. Du emfindets ja die 100 Liegestütze, die die da immer machen müssen, nicht als Strafe, sondern nur als Aufwärmtraining.

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Ja, da hascht wohl recht:-D

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 29
    naja die lehrer haben halt meist keine ahnung und wenn man wirklich ncihts von ads weis...und das aus seiner perspektive sieht..dann muss ich sagen war ich wohl schon schlimm ich habs shcon geschafft meinen ganzen schulranzen zu vergessen... ich bin sogar schonmal in der pause in bus nach hause gesteigen aber eher weil ich halt an der haltestelle saß und da kam halt der bus und ich war so in gedanken das ich eingestiegen bin ^^ mir war das dann so peinlich das ich mich beim artzt krankschrieben hab lassen

    aber lehrer sollten halt über sowas auch bescheid wissen...betrifft ja mittlerweile fast 5% ihrer schüler...

  5. #45
    Sunshine

    Gast

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    Oh das mit dem Schulranzen vergessen, kenne ich. Ist mir mal in der zweiten Klasse passiert. ich saß im Bus und war so aufgeregt, weil wir "Westbesuch" bekommen sollten an dem Tag, und ich durfte das ja nichts erzählen und habe so vor mich hingeträumt und bin ausgestiegen und hatte den Ranzen vergessen. Gott das war mir so peinlich und da mußte ich dann nach Hause, weil die lehrer der meinung waren, ohne Hefte und Bücher könnte ich nicht mitarbeiten und da habe ich sowas von geheult, was meinen Eltern letzten endes peinlicher war als mir

  6. #46
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    aber auch Lehrer, die Bescheid wissen, gehen nicht unbedingt auf die Kinder ein.
    Mein Sohn hatte in der ersten und zweiten Klasse eien sehr gute Lehrerin, die auch auf seine Probleme eingegangen ist. Jetzt in der dritten hat er eine neue Lehrerin, die zwar behauptet, sie weiß über ADS Bescheid, aber davon merke ich nicht viel. Als einzige Unterstützung, die sie ihm gibt, hat sie ihn allein auf eine Bank und ganz vor gesetzt. Wenn ich das Gespräch suche, blockt sie ab, weil sie sich ja auskennt und alles, was ich ihr zu sagen hätte wäre ja vielleicht mit Mehrarbeit verbunden. Regelmässige Einträge, was Marvin vergessen oder angestellt hat sind die einzige Kommunikation, mein Sohn geht wirklich sehr ungern zur Schule und selbst die Tatsache, dass er jetzt Medikamente bekommt, hat bisher noch keine Erleichterung gebracht.

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    AD(h)S und Schule sind schon ein heikles Thema, wie ich merke.

    Ich hatte in den ersten 2 Schultagen jetzt 4 Lehrer.
    Davon in meinem Falle alle ein "Traum".
    Sie scheinen Wissen über meine Macke zu haben und akzeptieren, wenn ich mal für kurze Zeit den Raum verlasse, wenn es nicht mehr geht.
    Mein Physiklehrer bringt mir wohl extra was mit, weil der Unterricht für mich total Bahnhof war.
    Die haben das alle so gut aufgefasst, so offen und locker damit umgegangen.
    Bin ja gespannt, wie es mit den weiteren Lehrern wird.

    Immerhin kriege ich einen Umgang mti den Lehrern hin.
    Zu den Schülern ja bisher irgendwie nicht.:-(

    Aber morgen wird einer "Eingeschult", der auch in der Klinik war (im Hauptteil, ich in der Tagesklinik einer Außenstelle).
    Haben uns in der Arbeitstherapie kennen gelernt, ist ein total lieber.

    Sonst war ich heute morgen erstaunt, das vom Unterricht doch mehr im Hirn blieb, als erwartet.
    Fing einfach an darüber nachzudenken, so ungelenkt.

  8. #48
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    Ich weiß jetzt garned so recht ob ich hier richtig bin.....

    Aber Ich muss mal Frust abwerfen.........

    Ich weiß ned, ob Ich es erwähnte bei meiner "Vorstellung" aber Ich besuche momentan ein Abendgymnasium, um eben mein Abitur nachholen zu können zumindestens versuche Ich mich darin, aber irgendwie laufe Ich gegen eine unsichbare Wand....eigentlich war ich immer recht optimistisch was mein abi angeht aber heute muss ich einsehen dass das anders ist.....heute hab ich schon mein Abi davon laufen sehen ...ich weiß auch ned so recht woran ich scheiter aber heute war wieder son tag, da bin ich wieder in son zustand verfallen der mir nicht so recht real vorkommt wo ich mir die frage stelle:"Das kann doch wieder nicht angehen, bin ich denn im falschen film??!!" ich will das nicht so recht wahrhaben...ich weiß ehrlich gesagt garned was ich ohne abi machen soll.Ich will doch studieren und die begabungen habe ich dafür, aber bisher musste ich immer einsehen dass mir diesen ganzen scheiß dinge die ich gut kann überhaupt nix bringen. da kann ich die anderen nur echt beneiden, die können es und steh mal wieder wie der komplette vollidiot da. Dann sagen die anderen wieder du kannst das doch...na toll trotzdem fahr ich mal wieder voll gegen die wand. Ich weiß garnicht wie ich das schaffen soll???
    Warum hab Ich mich darauf nur eingelassen? Wäre Ich doch bloß nicht so ehrgeizig
    aber den habe Ich ja leider schon früh entwickelt, deswegen stehe ich jetzt da wo ich jetzt bin, allerdings mit nix inner hand.....

    Allerdings stehe Ich noch nicht unter Medis.
    Ich will nur hoffen dass es sich dann etwas bessert.

    Ich bedanke mich schonmal für eure Aufmerksamkeit

    LG MoC

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 171

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    hallo MoC,

    laß den kopf nicht hängen.
    mir hat mph sehr gehollfen mich besser zu konzentrieren.
    wenn das bei dir auch so gut wirkt schaffst du dein abi locker.
    warum hast du das noch nicht ausprobiert?
    die diagnose hast du doch schon.

  10. #50
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst)

    @Paul

    Bei mir geht das mit den medis erst Dienstag los



    LG MoC

Seite 5 von 5 Erste 12345

Stichworte

Thema: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum