Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 50

Diskutiere im Thema ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Hey, Xialong!
    Danke dir für die Tipps!
    Ja, schreibe eine PN, wenn du es vergessne hast.
    Wenn ich denke du hast es vergessen. :-P

    Ja, ich versuche meinen besten Freund ja auch zu verstehen, drum gab ich ihm ja auch das versprechen mich noch mehr gegen zu wehren.
    Gestern hat es nichts genützt.
    Doch,s chon, aber irgendwann hielt auch das mich nicht mehr ab.:-(
    Hoffe, das ich in der Tk wieder so "zurecht gemacht" werde, das es wieder besser geht.
    Im moment ist es einfach wieder schlimmer.

    Ja, ist schade, aber da du ja Kampfsport machst, kann ich dir ja mitteilen, sobald meine blöde Rippe wieder geheilt ist will ich Kickboxen beginnen.:-) Entlich!!!
    Ist ja auch gut für mich als adhslerin, denke ich.
    Aber wer weiss, wann die Rippe wieder heile ist.*heul*

    Lieber Gruß
    Male

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112
    hey male ..

    nichts gegen kickboxen etc ... aber gibt es einen grund warum genau kickboxen.. ???

    kickboxen hat ja nichtt wirklich tradition ..ist also eher ein kampfsport .. und ich könnte mir vorstellen .. dass dir eine kampfkunst .. also etwas traditionelles ... mit formen oder katas .. also etwas .. was sich nicht nur mit dem kämpfen beschäftigt .. sondern auch mit der philosophie ...

    kickboxen wurde von den amerikanischen gi`s entwickelt .. um sich im kampf messen zu können .. es wurden boxtechniken und techniken aus dem thaiboxen .. dem karate etc genommen und ein kampfsystem entwickelt ..

    ich denke .. dass dir eine kampfkunst mit traditionen extrem helfen könnte .. ist übrigens auch vom selbstverteidigungs-standpunkt her gesehen einiges effektiver..


    also will dir da ja nicht reinreden .. aber ein paar tips können ja nie schaden ..

    bei fragen bin ich gerne für dich da .. meine hp schicke ich dir auch gerne pr pn .. möchte da ja keine werbung machen .. gelle alex :-)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Hey!
    Warum gerade Kickboxen!?
    Gute Frage eigentlich, das interesse zieht mich dahin.
    Da wo ich mir das anschauen werde gibt es noch vieles anderes, werde sicher mal Rundschauen dort.
    Aber erstmal Kickboxen ausprobieren.

    Auspowern, Agressionen abbauen, Ganzkörper und Koordinations und Ausdauertraining usw. in den anderen Sachen warscheinlich auch, aber ich kann nichtmal genau sagen weshalb, aber mh, interessiert mich einfach.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177
    Malemäuschen

    irgendwie bist du so chaotisch im Moment und versuchst wohl mal wieder
    Rom an einem Tag zu erbauen

    Funktioniert wohl bei keinem von uns und wir werden auch unleidig und ranzig
    dabei
    Drum schön wie XiaoLong geschrieben hat, Schrittchen für Schrittchen.

    Gell Malemäuschen die Geduld ist halt die stärkste Sparte wo wir alle am besten
    im Griff haben

    Dreh ich jeweils so im Hamsterrad käme mir ein Boxsack jeweils sehr gelegen oder
    die Idee auf Kickboxing.
    Nur ich denke spätesten wenn ich eins auf die Nase zurück kriege, würd ich wohl
    wieder normal werden :lol:

    Kann mich noch gut erinnern an meine ersten Karatestunden so mit 13 Jahre.
    Mensch da gab es so Jungs die fanden die Stoplinie nie vor meiner Nase und hauten
    voll eins druf
    Mit meiner schmerzenden Nase nahm ich dann jeweils böse Rache und hob dann halt
    mein Bein nicht mehr bis zur Bauchhöhe, wo sie wie wild versuchten die Bauchmuskeln
    zu spannen. Ich traf dann jeweils mit voller Absicht ne Etage tiefer, oder ging ne Etage
    höher damit sie mal an meinem spezial Käse riechen konnten

    So denke ich käme es noch rauher bei mir im Kickboxing, wenn jemand seine Faust auf
    meiner Nase laden würde. Den da darf sie auf der Nase landen, aber im Karatetraining
    nicht :wink2:

    Ich glaub ginge ich heute ins Kickboxen, dann gäbe es im Training die schönsten
    Schlägereien wegen mir

    Aber eben müsste ich heute nochmal ne Kampfsportart auswählen, ginge es immer noch
    in ne härtere Richtung und nicht in die Feng-Shui-Ecke

    Na wer weiss eventuell gibt es am Treffen 2009 ein Probetraining mit XiaoLong unserem
    Grossmeister

    Grüessli
    Haexli

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Autsch, Haexli!
    Aber find ich gut, wie du dich zu wehr gesetzt hast!!*grins*

    Ich war mal beim Judo.
    Hatte aber angst vor den prüfungen für die Gürtel und hatte schwierigkeiten dort.
    Sagte man >>Macht mal die Übung von und zu!!<<, wusste ich nicht was tun und sowas.
    Machte mir gut zu schaffen.
    Aber mein Trainer von damals (meine Mom hatte vor etwa 1-1 1/2 Jahren ein Date mit ihm *grml*) meinte er, das er schade fand, das ich ging.
    Ich habe wohl so eine gute Körperbeherschung und so weiter.
    Naja, fahre ja auch Einrad und sowas.

    Aber Kickboxen ist einfach ja, ich kann es nichtmal recht beschreiben, warum gerade das mich anzieht.
    Für mich ist es ein wenig die Vorstufe für Le parcour, was ich gerne irgendwann auchmal ausprobieren möchte.

    Unser Autogenes Training Therapeut meinte zu mir auch, Feng Shui oder was in die Richtung währe vllt. was für mich.
    Hab zwar mit dem geredet, nach der Stunde, auf dem Flur, aber es ist nichts hängen geblieben.
    War warscheinlich zu laut und zu viel trubel und so.
    Und meine Sozialarbeiterin stand da in der Näge und meinte nen andern Tag, das sie nicht reinsprechen wollte, aber er meinte >>Feng Shui<< (irgendwas mit langsamen entspannungsbewegungen, ist das doch, oder?).

    Aber nein nein, Kickboxen zieht mich an.:-)



    Geduld!? Was ist n das, kann man das kaufen!?:-D


    Mh, ja, so bin ich leider immer, das ich viel zu viel machen will.
    Merke aber nicht, das es zu viel ist.
    Nehme es nicht wahr, will es nicht wahrhaben usw..
    Aber Frau B. meine Sozi.-arbeiterin bremst mich ja immer, wie peinlich mir das schon ist, aber ich gerate immer wieder da rein.

  6. #16


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.520
    Malemaus schreibt:
    Für mich ist es ein wenig die Vorstufe für Le parcour, was ich gerne irgendwann auchmal ausprobieren möchte.
    Ich stelle mir grad vor, wie Du in Hannover übers Ernst-August Denkmal springst. Aber Vorsicht, stoß Dich nicht am Helmbusch. Du hast ja bei der Haex gelesen, dass Du herzlich zum Chaotentreffen 2009 eingeladen bist. Dort hast Du die Möglichkeit in freier Natur bei über 100% Steigung zu üben. Nur solltest Du nicht vor dem Materialfahrzeug an der Hütte ankommen, denn dort sitzt Haexli mit dem Schlüssel drin. :lol:

    Malemaus schreibt:
    Geduld!? Was ist n das, kann man das kaufen!?
    Ja, Du kriegst sie aber nur im gut sortierten Fachhandel. Da steht sie immer zwischen dem Selbstvertrauen in Dosen und den Tüten mit mit dem Istmirdochegal.

    Gruß

    Clown

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177
    Malemäuschen

    der Unterschied von Kampfsportarten zu Feng-Shui kann uns XiaoLong viel
    besser erklären

    Wäre ich jetzt gerne Mäuschen und hätte bei XiaoLong eine Kamera installiert,
    dieses Gesicht würde ich jetzt zu gerne sehen, wenn er das hier liest

    Grüessli
    Haexli

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Kommst du etwa aus der nähe, clown!? Da du den Ernst-August. kennst....

    Klar, das ist meine erste Hürde;-) mache doch immer gleich zu viel:-D

    Mh, glaube fast, dann war ich noch NIE in einem gut Sortierten Fachhandel.:-P



    Ja, kann XiaLong sicher am besten. Aber vllt. kann ich das dann ja bald auch!!:-D
    Werde da mit Kickboxen anfangen, mir aber sicherlich auch die anderen Sachen anschaun und ausprobieren.

    Was auch interessant ist, diese Tanz-Kampfsportart.
    Aber mir fällt der Name nicht ein *XiaLongLexikon bitte*:-P:-)

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79
    Was auch interessant ist, diese Tanz-Kampfsportart.
    Aber mir fällt der Name nicht ein
    ich denke, du denkst da an Capoeira

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824
    Ja, genau das meine ich, Deepcore, danke dir!!!
    Das find ich auch einfach hammer!!! Zumal man da auch so überschläge macht und so.
    Das werd ich mir aufjedenfall auch anschauen.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Stichworte

Thema: ADHS-Schule-Lernen (zukunftsangst) im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum