Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 61

Diskutiere im Thema Praktikum abbrechen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.185

    AW: Praktikum abbrechen

    Hallo ihr lieben Chaoten,

    bitte geht mal nichts so sehr in die politische Richtung. Auch wenn der TE es anstrebt in diesem Bereich eine Position zu bekleiden, aber es geht hier einzig und allein um das Praktikum und nicht um politische Meinungen. Sowas ist eh etwas wo man sich aufregen muss (gerade in der heutigen Zeit, mehr noch als vor 10 Jahren) aber eben nichts für diesen Bereich. Dazu könnt ihr gern im Small Talk einen Thread aufmachen und diskutieren....ist jetzt vor den Wahlen auch sinnvoll.

    Ich möchte ungern diesen Thread schließen, weil ihr ansonsten eine sehr gute Diskussion geführt habt, also lasst bitte die reinen politischen Ansichten hier weg und schreibt nur noch über das Thema Praktikum.



    Liebe Grüße
    Sunshine

  2. #42
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Praktikum abbrechen

    Ich bin noch im Praktikum, jedoch dreht mein Gehirn am Rad... ich bin sehr unzufrieden... liegt es am AD(H)S? Oder weil ich ein naives Kind bin...

  3. #43
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 324

    AW: Praktikum abbrechen

    Lieber Zlatan_Klaus,

    hast du den Eindruck, dir "schwirrt der Kopf" ?
    Dann bekommst du möglicherweise zu viele Informationen
    in zu kurzer Zeit hintereinander und bemühst dich, dir alles
    zu merken, oder du kannst nicht herausfiltern,
    was davon wichtig und was blabla ist...
    Oder es ist genau umgekehrt:
    du driftest ab, weil es zu wenig Informationen und Eindrücke
    für deinen Kopf gibt...

    sei nett zu dir selbst
    Liebe Grüße
    finckla

  4. #44
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 801

    AW: Praktikum abbrechen

    @ klaus: Wenn ich mich nicht verrechnet habe, ist es eh nur noch nächste Woche, oder? Da bist du ja sozusagen schon fast durch!

    Sag mal, bist du eigentlich Fussballer? Wegen deinem Nick...

  5. #45
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.307

    AW: Praktikum abbrechen

    Wenn du schaffst, würde ich es schon noch durchziehen... Es geht nicht mehr lange... Dann hast du deine Erfahrungen gemacht.

  6. #46
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 324

    AW: Praktikum abbrechen

    Lieber Zlatan_Klaus,

    ich kann mich mj71 nur anschliessen:

    das hast du doch bald geschafft...
    ...dann hast du das immer in deinem Lebenslauf.
    Das sieh gut aus,
    vor allem, wenn du das durchgehalten hast.
    Hörst du vorzeitig auf,
    dann steht das auch so in deinem Lebenslauf drin:

    "Aha...nicht beendet...soso.."

    Und je mehr abgeschlossenen Fortbildung du in deinem weiteren Leben
    vorzeigen kannst, umso leichter findest du den Beruf,
    mit dem du dich wohl fühlst.

    Also, Fäuste in die Hosentaschen stopfen,
    Tage am Kalender ausstreichen und durchhalten


    sei nett zu dir selbst
    finckla

  7. #47
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Praktikum abbrechen

    Ja mir schwirrt der Kopf, auch komme ich nicht mit der Reizüberflutung klar. Ansonsten hab ich durch meine Art auch Sympathien verspielt... Ich bin einfach chronisch unzufrieden und habe Schwierigkeiten damit, dies zu verstecken...

  8. #48
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 324

    AW: Praktikum abbrechen

    Lieber zlatan_klaus,

    das geht jedem so, in den ersten 3 Monaten einer neuen Arbeitsstelle:

    Arbeitsabläufe müssen durchschaut, erinnert und in Handlungen
    umgesetzt werden, die einem noch so gar nicht liegen,
    Kollegen kennenlernen und herausfinden, wo sie im Betrieb stehen und
    ob und wie viel sie einem zu sagen haben oder halt auch nicht,
    was man deshalb unbedingt vor allem anderen zu erledigen hat
    und von wem man sich nichts aufhalsen lassen darf,
    wer eine "Chef-Petze" ist, und was so zum "Flurfunk" gesagt werden
    kann, ohne sich in Schwierigkeiten zu bringen...

    Sowas ist für jeden sehr anstrengend.
    Aber für uns doppelt.
    Da kannst du nur dein Bestes geben,
    immer wieder freundlich um etwas mehr "Verarbeitungszeit" bitten,
    weil "das alles noch so Neu und jetzt gerade sehr viel auf einmal" ist.
    Und wenn du schief angesehen wirst dann ein: "Ich möchte es halt gut machen"
    mit extra liebem Lächeln nachschieben.
    Das zeiht besonders bei mittelalten Kolleginnen, die dich dann bestimmt etwas
    "bemuttern"...Hast du nur Kollegen würde ich die Schiene der größeren Erfahrung
    nehmen: "Sie können mir doch bestimmt sagen, wie ich das...hinbekomme,
    das will mir noch nicht so richtig gelingen...Worauf muss ich achten?"

    Und wenn du zu Hause bist, dann ruh dich aus.
    Es wird besser werden,
    das braucht aber einige Zeit.
    Dafür heisst sowas ja auch "Einarbeitungszeit"

    sei nett zu dir selbst
    Liebe Grüße
    finckla

  9. #49
    Hallo @ all

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 110

    AW: Praktikum abbrechen

    Inzwischen gibts ein Gerichtsurteil, dass auch Praktika nach dem gesetzlichen Mindestlohn honoriert werden müssen. Darauf solltest du den Bürgermeister, immer einen Staatsvertreter, ansprechen. Ansonsten: Leider ists immer wieder so, dass Praktikanten für Aufgaben missbraucht werden, die sie in keiner Weise weiterbringen. Ich warte immer drauf, dass da endlich jemand mal aufsteht und klagt.

  10. #50
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.307

    AW: Praktikum abbrechen

    Hast du die Möglichkeit deine Wochenende mal ganz ruhig zu gestalten, oder so wie es dich gut tut... Damit du dich erholen kannst.

    Sonst ist mich bekannt was du beschreibst... Aber lernen kannst du immer noch und es ist eine Erfahrung. Vielleicht war diese Job wirklich nichts für dich...

    Ich bin im Leben sehr viel auf der Nase gefallen, habe viel angeeckt, bin ich manchmal auch an die falsche Menschen geraten und habe daraus viel gelernt.

Ähnliche Themen

  1. 1jähriges Praktikum als Berufseinstiegsjahr
    Von iam... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.06.2013, 18:41
  2. Therapie abbrechen erlaubt?
    Von schnuff im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 12:13
  3. Angst vor Praktikum
    Von Dalisay im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.05.2010, 16:00
  4. Wegen Sozialer Phobie Studium abbrechen?
    Von Noreia im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 01:18
Thema: Praktikum abbrechen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum