Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Diskutiere im Thema Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    ich möchte euch über meinen Weg zurück ins Arbeitsleben berichten.

    Seit über 1 Jahr bin ich krank und habe es Anfang November letzten Jahres mit der Arbeitstherapie im UKE geschafft, wieder einen regelmäßigen Tagesrhythmus zu bekommen.
    Ab dem 21.08.17 werde ich ein Praktikum in der Druckerei des UKE beginnen.
    So werde ich langsam wieder an den Arbeitsrhythmus rangeführt.

    Anfang April habe ich einen Antrag auf eine berufliche Reha gestellt, die Anfang Juni abgelehnt wurde.
    Mit Hilfe meiner Sozialarbeiterin haben wir Widerspruch eingelegt.
    Gestern habe ich Post von der Rentenversicherung bekommen und muss jetzt zur Gutachterin.
    Als Alternative haben wir eine Wiedereingliederung ins Auge gefasst, wenn der Widerspruch abgelehnt ist.

    Die berufliche Reha werde ich bei Arinet absolvieren.
    Dort werde ich für 5 Monate erst einmal aufgebaut und bekomme wieder Zutrauen in mich selbst.
    Mit Hilfe von diversen Praktika werde ich eine passende Dienststelle für mich finden.

    Ich war bis Ende Juli 2016 in der Behörde für Inneres und Sport tätig. Dorthin möchte ich nicht mehr zurück, sondern in eine andere Behörde wechseln.

    Jedenfalls werde ich euch auf dem Laufenden halten wie es mit mir weitergeht.

    Viele Grüße
    Live

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.309

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Schön zu lesen, dass sich etwas bei dir getan hat.

    Drücke dir die Daumen, dass die Gutachterin jetzt doch noch die berufliche Reha für dich als passend begutachtet. Sagt man das so? Denke aber mal du weißt, was ich
    sagen will.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Ich wünsche Dir das die Gutachterin zustimmt und die DRV sich darauf einlässt, aber sei bitte nicht überrascht wenn es nicht so einfach läuft.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    @ Murmel
    Dankeschön.

    @ Denker23
    Auch dir ein Dankeschön.
    Bis jetzt bin ich sehr entspannt und habe einen Plan B, sollte es mit der beruflichen Reha nicht klappen.
    Ich würde dann eine Wiedereingliederung in der Behörde bis zum Auslaufen des Krankengeldes angehen.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.309

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Hallo Live,

    dein Plan hört sich gut an, zumal du da ja dann noch eine Option hast.

    LG Murmel

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Hallo Live,
    ich glaube für Dich wäre es sinnvoll wenn Du versuchst herauszufinden was Dich im Beruf fertig gemacht hat.
    Dafür gibt es ja sehr unterschiedliche Gründe. Das kann der Inhalt der Arbeit sein, aber genau so gut die Arbeitsumgebung oder auch der Umgang der Kollegen, Vorgesetzten und Kunden. Oder vielleicht auch "nur" das du deine Arbeit nicht ungestört Zuende bringen konntest oder das die Arbeit Dir zu unpersönlich war oder zu eintönig oder vielseitig. Ist ja vieles denkbar und wenn man am Boden liegt ist natürlich "alles" das Problem.

    Ich kenne einen Fall bei dem jemand "seinen" Beruf zufrieden weitermachen konnte nachdem der Arbeitsplatz grundlegend verändert wurde. Der war auch kurz vor dem Zusammenbruch, arbeitet jetzt bei dem gleichen (grossen) Arbeitgeber, mit der gleichen Ausbildung, in einem reinen Telefonteam.
    Da lag das Problem in permanenten Arbeitsunterbrechungen, einer unpersönlichen Arbeit, sich ständig veränderten Prioritäten und "Aktenbergen". Im Telefonteam gibt es nur eine(!) wichtige Aufgabe: Den aktuellen Kunden am Telefon gut betreuen. Und es gibt keine Aktenberge. Dadurch muss er nicht entscheiden was als nächstes gemacht werden muss und es gibt immer eine direkte Rückmeldung durch einen Kunden am Telefon, oft verbunden mit einem "Danke". Passt natürlich nicht für jeden, ist für mich aber ein gutes Beispiel dafür das es sich lohnen kann wenn man sich mit den wirklichen Probleme auf der Arbeit beschäftigt.

    LG

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.309

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Hallo Live,

    ich denke die berufliche Reha wäre die beste Option. Hoffe für dich, dass das Gutachten positiv ausfällt und du dann die Reha durch die DRV bekommst.
    Du kannst dich da dann im Rahmen von Praktikas erproben. Da musst du dann schauen, wie es für dich persönlich läuft. Am besten du gehst mit nicht
    zu hohen Erwartungen in diese Rehamaßnahme.

    LG Murmel

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Hallo!
    Hattest du ein Burnout? (Bin seit heute neu hier). Vielleicht magst ja meineVorstellung lesen, könntest auf Gemeinsamkeiten stossen...;-)

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    heute habe ich von der Krankenkasse die Genehmigung bekommen ein Praktikum zu absolvieren.
    Ab Montag werde ich täglich für 4 Stunden bis zum 03.09.2017 ein Praktikum in der Druckerei des UKE eingesetzt.

    Ich freue mich darüber, denn jetzt kommt noch mehr Struktur in mein Leben.

    Viele Grüße
    Live

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    die erste Woche habe ich hinter mir und ich bin echt stolz auf mich.

    Ich habe gelernt Hefte zu binden, sehr große Poster zurecht zu schneiden, mit Plastik zu ringeln und mit Metall zu ringeln.
    Wenn ich einen Fehler mache, werde ich nicht mehr so schnell nervös. Ich sage wenn ich einen Fehler gemacht habe und tusche ihn nicht.
    Im Team fühle ich mich wohl und ich werde auch nicht blöde angesprochen.

    Jetzt freue ich mich auf die zweite Woche.

    Viele Grüße
    Live

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kommt es dahin und wofür ist das überhaupt
    Von Yoschi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 07:49
  2. Berufswahl und Weg dahin
    Von LukeB im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 19:22
  3. Berufliche Orientierung
    Von Hypostrahl im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2015, 01:36
  4. berufliche perspektivlosigkeit
    Von lexxus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 23:33
  5. berufliche REHA ?
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:38
Thema: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum