Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Diskutiere im Thema Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    mein Praktikum wurde von der Krankenkasse bis zum Auslaufen des Krankengeldes am 02.12.17 weiter genehmigt.
    Das freut mich, denn die Kollegen sind witerhin nett und die Arbeit macht mir Spaß.

    Nächste Woche werde ich den Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. Deshalb habe ich mich auf der Seite der Arbeitsagentur umgeschaut.
    Da ich aus dem Krankengeld falle und weiter krank bin bis zum Beginn der beruflichen Reha oder der Wiedereingliederung, möchte ich mir Infos über die Arbeitlosmeldung durchlesen.
    Welche Formulare muss ich downloaden?

    Viele Grüße
    Live

  2. #32
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    gestern Nachmittag habe ich mit der Arbeitsagentur telefoniert und erfahren wo ich den Antrag auf Arbeitslosengeld stellen muss.
    Morgen früh werde ich mit dem Schreiben der Krankenkasse und meinem Personalausweis zur Arbeitsagentur fahren und den Antrag stellen.
    Danach fahre ich gleich zum Praktikum.

    Die Rentenversicherung hat sich noch nicht gemeldet. Ich hoffe, es passiert vor dem 02.12.17.

    Viele Grüße
    Live

  3. #33
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    ich habe heute Post von der Rentenversicherung bekommen.

    Die Rentenversicherung genehmigt mir eine berufliche Reha. Allerdings weiß ich noch nicht wie die Reha aussehen wird.
    Ein Rehamitarbeiter wird sich mit mir in Verbindung setzen und wir arbeiten gemeinsam einen Plan aus.

    Ergänzung 21:20 Uhr:
    Außerdem hat sich meine Gesundheitslotsin von der Behörde gemeldet.
    Sie möchte wissen wie es mit mir weitergeht und ob das Personalamt mich weiter unterstützen soll.

    Da ich das Personalamt weiter um Unterstützung bitten möchte, brauche ich eine Umschreibung der ADHS.
    Mir ist bis jetzt folgende Arbeitsplatzbeschreibung eingefallen:
    1. Ein eigenes oder ein Büro zu zweit sind ideal für mich.
    2. Die Aufgaben, die mir vorgesetzt werden, sollten eine gewisse Struktur haben (Wichtigkeit)
    3. Die Aufgaben sollten nicht zu lange dauern.
    4. Buchführung und Finanzmanagement sind nichts für mich.
    5. Die Arbeit, die ich erledigen soll, muss mir Spaß machen.
    6. Das Betriebsklima sollte gut sein.
    7. Keinen Schichtdienst
    8. Ich brauche zwischendrin immer wieder Pausen
    Was würdet ihr weglassen und was könnte ich dazu schreiben?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße
    Live
    Geändert von Live (24.10.2017 um 22:20 Uhr)

  4. #34
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 576

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Die Rentenversicherung genehmigt mir eine berufliche Reha. Allerdings weiß ich noch nicht wie die Reha aussehen wird.
    Hey, herzlichen Glückwunsch.

    Ich habe dafür lange aber erfolglos gekämpft, bis ich keine Kraft mehr dafür hatte...

  5. #35
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.304

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    1. Ein eigenes oder ein Büro zu zweit sind ideal für mich.
    2. Die Aufgaben, die mir vorgesetzt werden, sollten eine gewisse Struktur haben (Wichtigkeit)
    3. Die Aufgaben sollten nicht zu lange dauern.
    4. Buchführung und Finanzmanagement sind nichts für mich.
    5. Die Arbeit, die ich erledigen soll, muss mir Spaß machen.
    6. Das Betriebsklima sollte gut sein.
    7. Keinen Schichtdienst
    8. Ich brauche zwischendrin immer wieder Pausen
    Was würdet ihr weglassen und was könnte ich dazu schreiben?
    Nun bei einigen finde ich du kannst noch genauer sein, damit du wirklich verstanden wird:
    zu 3. Finde ich wichtig dass du sagst wie lange du meinst mit "nicht zu lange". Ich weiss dass ich zwar Abwechslung brauche, aber mache konzentriere mich auch gerne eine ganze tag oder ganze Woche an eine Aufgabe. Aber nach 2 Woche sollte was anders kommen. Es gibt Menschen, sie brauchen alle Stunden was neues...
    zu 4. Was machst du besonders gerne? Was liegt dich besonders? Ich würde es auch erwähnen.
    zu 5. Und was macht dich wirklich Spass?
    zu 8. Da würde ich genauer sein... Ob es alle 2 Stunden 5 Minuten sind oder alle halbe Stunden 10 Minuten sind, macht schon eine Unterschied.

    Wie ist es mit Zeitdruck? Ablenkung?

    Sonst was bei mich wichtig ist, aber ob es bei dich zutrifft weisst du dann selber:
    Ganz klare Anweisungen, da ich sonst schon 10 Möglichkeiten im Kopf sehe. Lieber nur das wichtigste und nicht zu schnell reden. Wenn komplex, lieber schriftlich, oder ich nehme selber Notizen (und man lässt mich Zeit dafür).
    Gute und längere Einarbeitungszeit, dass es wirklich Zeit braucht bis etwas sitzt.
    Ehe kleinere Rahmen (sonst habe ich keine Überblick)

  6. #36
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    ich habe gute Nachrichten.

    Dienstag habe ich einen Termin mit dem Rehaberater der Rentenversicherung.
    Wir werden besprechen wie meine Reha aussehen soll.
    Auf das Gespräch habe ich mich vorbereitet.
    Einmal habe ich die Unterlagen, die mir die Rentenversicherung geschickt hat, ausgefüllt. Dazu habe ich noch ein extra Beiblatt, wo drin steht was ich gerne möchte.

    Viele Grüße
    Live

  7. #37
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 576

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Das ist gut, ich möchte Dir dazu ein Paar Gedanken mit auf den Weg geben.
    Der Reha-Berater wird von der DRV bezahlt und hat daher das primäre Interesse das zu tun was die DRV erwartet, also Kosten sparen und wenig Arbeit damit haben. Da besteht eine gewisse Gefahr darin Dich schnell abzufertigen. Für die 2. Chance ist es, nach meiner Ansicht, wichtig sich klar zu sein wohin das führen soll, daher macht es sehr viel Sinn sich damit zu beschäftigen was Dein Berufsziel sein könnte. Könnte da ein gutes Buch empfehlen, persönlicher Berater wird wohl zu teuer sein.

    Dann gibt es eine ganze Anzahl von Anbietern, die DRV wird wahrscheinlich Dir einen Vorschlagen, aber ich würde mir den Anbieter selbst aussuchen wollen. Ich habe damals schon mit einigen gesprochen und da durchaus unterschiede empfunden. Viele Anbieter sind privat organisiert, wollen also Geld damit verdienen, es gibt aber auch öffentliche wie das Berufsförderungswerk Hamburg.

    Es ist letztlich Deine Entscheidung, aber ich würde mich auf den Rehaberater nicht verlassen und selbst aktiv werden und ggf. schon einen Vorschlag zum Termin mitbringen.

    Ich möchte Dich nicht runterziehen, ganz im Gegenteil, ich wünsche Dir das alles so kommt wie Du es möchtest. Daher ist mein Rat, bleibe Aktiv, gebe die Richtung und das Tempo vor.
    Die DRV hat Dir ja schon geschrieben das sie die Kosten tragen, jetzt sage Du ihnen was für Dich das Richtige ist. Für die DRV geht es darum das möglichst günstig und schnell abzuschliessen, da sollte man sich nichts vormachen.


    Wünsche Dir wirklich alles Gute auf dem Weg.
    denker23

  8. #38
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    @ Denker23
    Das war alles halb so schlimm wie du es befürchtet hast.

    @ alle
    Mein Rehaberater der Rentenversicherung liegt auf meiner Wellenlänge.
    Er befürwortet bei mir auch eine berufliche Reha bei Arinet.
    Gleich werde ich meine Kontaktperson bei Arinet anrufen und ihr mitteilen, dass die Reha bei ihnen durchgeführt werden könnte.
    Sie setzt sich mit meinem Rehaberater in Verbindung und danach dauert es noch etwas bis ich eine endgültige Entscheidung von der Rentenversicherung in Berlin bekomme.
    So wie es aussieht werde ich die berufliche Reha im neuen Jahr beginnen.

    Das hört sich alles sehr gut an.

    Viele Grüße
    Live

  9. #39
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 576

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Das freut mich wirklich für Dich....

    (Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht und kenne auch andere die erst nach nach Jahren vor Gericht etwas bekommen haben...)

  10. #40
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin

    Moin,

    das Gespräch mit der Betreuerin von Arinet hatte ich. Sie nimmt gerade Kontakt zum Berater der DRV auf und kann mir in ca. 14 Tagen einen Termin für den Beginn der Reha mitteilen.

    Viele Grüße
    Live

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie kommt es dahin und wofür ist das überhaupt
    Von Yoschi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2017, 07:49
  2. Berufswahl und Weg dahin
    Von LukeB im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 19:22
  3. Berufliche Orientierung
    Von Hypostrahl im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2015, 01:36
  4. berufliche perspektivlosigkeit
    Von lexxus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 23:33
  5. berufliche REHA ?
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:38
Thema: Berufliche Neuorientierung-Meinen Weg dahin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum