Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Großes Problem: Lebenslauf benötigt! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    Unglücklich Großes Problem: Lebenslauf benötigt!

    Jetzt ist es soweit.

    Was bisher immer ohne geklappt hat geht jetzt nur noch mit einem Lebenslauf.
    Was soll ich denn da rein schreiben?

    Wenn ich da die nackte Wahrheit in Zahlen verewige dann kann ich auch gleich Rente beantragen oder für den Rest meines Lebens irgendwo den Müll sortieren. Trotz Abitur Und trotz dass ich jetzt in Behandlung bin und mir endlich auch mal was von dem merken kann was ich da lerne.

    Bisher immer durchgemogelt aber das wird jetzt nicht mehr klappen. Jetzt zählen Fakten aus dem Lebenslauf und die sind katastrophal. Immer wieder was angefangen aber nichts zu Ende gebracht. Wenn ich ein Arbeitgeber oder eine Schule wäre und da 100 Bewerbungen liegen hätte dann wäre meine die erste die im Müll landet.
    Wie soll ich denn fast 20 Jahre so frisieren dass da was bei raus kommt??
    Ich hab ja gerade mal ein Arbeitszeugnis von 3 Jahren nebenberuflich und vom Rest hab ich gar nichts,keine Bescheinigung, keine Zeugnisse nicht mal die Adressen von Schulen und Arbeitsstellen hab ich noch.
    Ich bin echt ratlos

  2. #2
    Sunshine

    Gast

    AW: Großes Problem: Lebenslauf benötigt!

    Leandro schreibt:
    Jetzt ist es soweit.

    Was bisher immer ohne geklappt hat geht jetzt nur noch mit einem Lebenslauf.
    Was soll ich denn da rein schreiben?

    Wenn ich da die nackte Wahrheit in Zahlen verewige dann kann ich auch gleich Rente beantragen oder für den Rest meines Lebens irgendwo den Müll sortieren. Trotz Abitur Und trotz dass ich jetzt in Behandlung bin und mir endlich auch mal was von dem merken kann was ich da lerne.
    Jetzt beruhige dich bitte Leandro, so schlimm ist das alles nicht Wenn ich darf würde ich dir gern helfen.

    Leandro schreibt:
    Wie soll ich denn fast 20 Jahre so frisieren dass da was bei raus kommt??
    Ich hab ja gerade mal ein Arbeitszeugnis von 3 Jahren nebenberuflich und vom Rest hab ich gar nichts,keine Bescheinigung, keine Zeugnisse nicht mal die Adressen von Schulen und Arbeitsstellen hab ich noch.
    Ich bin echt ratlos
    Frisieren ist sehr schlecht, dass kommt Lügen gleich, und das sollte man nicht tun. Auch wenn Du Lücken im Lebenslauf hast, so macht das nichts, es ist nur wichtig sie dann (in einem Bewerbungsgespräch) zu erklären.

    Grundsätzlich ist ein Lebenslauf so aufgebaut:

    1. Angaben zur Person:
    Anschrift
    Geburtsdatum und -ort
    Familienstand
    Staatsangehörigkeit

    2. Schulausbildung:
    Zeitangabe (von wann bis wann)
    Schultyp und der Ort (also Grundschule, Realschule, Gymnasium)
    Abschluss (also in deinem Fall ja Abitur)

    3. Berufsausbildung:
    Zeitangabe/Ausbildungsdauer (also auch wieder von bis)
    Art der Berufsausbildung (Bezeichnung)
    Ausbildungsstätte (Name und Ort)
    Abschluss

    (wenn Du studiert hast) 4. Studium:
    Zeitangabe (von wann bis wann)
    Art des Studiums/Studienrichtung
    Universität/Hochschule (Name und Ort)
    (Studienschwerpunkte/Spezialisierungen
    Thema der Diplom-/Examensarbeit (besonders bei Berufsanfängern) Abschluss- das alles aber nur, wenn Du auch einen Abschluß hast, ansonsten überlegen wir uns was für einen Grund es gab, das Du es nicht geschafft/zu ende gemacht hast)

    5. Berufspraxis:
    Zeitangabe
    Berufsbezeichnung, Position
    Betrieb, Ort
    dein Aufgabenbereich

    (fallst Du eine Weiterbildung gemacht hast) 6. Weiterbildung:
    Sämtliche Kurse/Seminare/Lehrgänge,
    Art der Kurse/Seminare/Lehrgänge
    Veranstalter
    Inhalte

    7. Besondere Kenntnisse:
    Fremdsprachen (mit Grad der Beherrschung, also ob gut oder sehr gut in Wort und Schrift))
    IT-Kenntnisse
    * Spezielle Kernkompetenzen und Schlüsselqualifikationen
    * und ruhig alles aufzählen, was Du in dem Bereich alles kannst)

    8. Sonstiges:
    Wehr- und Ersatzdienst
    (wenn nötig) sämtliche anderen Angaben, die nirgendwo sonst passen

    So, das sieht im ersten Moment sau viel aus. Wenn Du mal eine ruhige Minute hast, dann schaue es dir mal an und sage mir genau wo Du die Lücken hast und warum. Du kannst mir auch gern eine PN schreiben, wenn Du hier nicht das nicht reinschreiben willst. Dann überlegen wir gemeinsam, wie wir die Lücken in deinem Lebenslauf schließen können. Kopf hoch Leandro!! Das kriegen wir schon hin.

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: Großes Problem: Lebenslauf benötigt!

    Sunshine, Hallo

    Erst malDanke für deine Hilfe.


    Sunshine schreibt:
    Frisieren ist sehr schlecht, dass kommt Lügen gleich, und das sollte man nicht tun.
    Manchmal muss man aber lügen, weil sich die Dinge auf dem Blatt sonst anders darstellen als dass sie sind.Mit frisieren meine ich ja nicht da Sachen zu erfinden, die nie passiert sind.Aber eben die Zeiten etwas großzügiger aus zu legen und statt Dezember 2005 bis März 2006 dann eben zu schreiben 2005 bis 2006. Als Beispiel.Geht also um frisieren, nicht um Extensions um es mal frauenverständlich zu formulieren. Neudeutsch kann man es auch "pimpen" nennen.
    Pimp my Lebenslauf muss also her und zwar dringend.
    Den ersten Schock hab ch jetzt mal überwunden und werd mal zusammensuche was ich so an Unterlagenn noch finden kann.
    Hilft ja alles nichts,muss gemacht werden ....

    @ Sunshine: wenn ich Hilfe brauche, dann wende ich mich auf jeden Fall über Pn an dich, dankeschön

    Für Tips fürs pimpen bin ich auch sehr dankbar,egal von wem.



  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Großes Problem: Lebenslauf benötigt!

    Auweh, Lebenslauf

    Der ist bei mir schon relativ lang vor lauter angefangenen Ausbildungen, Praktika, Firmenwechsel, schwarzen Löchern usw.
    Und auch die geschafften Kurse kommen nicht so gut an, wenn danach die Praxis fehlt, oder zeitnah ganz eine andere Tätigkeit drin steht. Ganz zu schweigen von den Jahren, wo ich mich irgendwie durchgewurstelt habe - sieht auf Papier so aus, als ob ich 20 Jahre studiert hätte, natürlich ohne Abschluss.

    Was tun sprach Zeus....

    1. auf peinliche Fragen vorbereitet sein, und zwar so dass es nicht nach verzweifelter Rechtfertigung klingt.
    2. mehrere Versionen auf Lager haben je nach Branche.
    Die Eckdaten sind überall gleich und es wird auch nichts verschwiegen, aber es wird unterschiedlichen Einträgen mehr Raum gegeben, und die "besonderen Fähigkeiten" sehen unterschiedlich aus.
    3. mit etwas Hirnverrenkung aus jeder gerade unpassenden Qualifikation eine Stärke machen - also kein Zeichen für einen unsteten Geist.

    Ein Psychiater hat mir mal folgenden Auftrag gegeben:
    ich soll mich reihenweise für Jobs bewerben, die ich gar nicht haben will, nur zum Üben. Ich glaub, da ist was dran.
    Zumindest kann man sich so vorbereiten und vermeidbare Fehler schon beim Üben eliminieren.

    öhm.. das mit dem Üben hab ich nicht ausprobiert, zu der Zeit gings gerade rasant bergab mit mir. Aber es klingt gut und nützlich.

    lg

    lola

  5. #5
    Ehemaliges Mitglied 3

    Gast

    AW: Großes Problem: Lebenslauf benötigt!

    Hallo Leandro,

    ich hab auch noch was zum Thema beizusteuern:

    erstmal,, laß den Kopf nicht hängen....wie schon Sunshine gesagt hat, nicht gleich in Panik geraden - halb so schlimm....wirklich.

    Such erst mal deine ganzen Fakten, Zeugnisse usw.

    Und wenn du Abitur hast - glaub ich nicht, das du in totalen Streß verfallen mußt...

    und dann ist es wirklich eine Frage, was du kannst, deine Stärken sind usw. u. natülich auch Schwächen- hat ja jeder Mensch....

    kommt auch drauf an, für was du dich bewirbst, ich glaub für viele Stellen, z. B. kreative Jobs werden wohl gern ADS/ ADHS - Leute genommen.......

    kann sein, das ich mich auch irre, aber manche Leute setzten auch auf das Gute von den Sachen - z. B..Impulsivität - eigentl. wird das nicht gemocht, in manchen Jobs aber dringend benötigt.....

    kann nicht mehr so richtig viel dazu sagen,weil ich aus dem Berufsleben raus bin. Sorry. Da kann dir Sunshine bestimmt besser helfen - danke Sunshine - das ist toll von Dir - echt....

    Vielleicht geht es Dir jetzt etwas besser, Leandro.

    MfG Hero

Thema: Großes Problem: Lebenslauf benötigt! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum