Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Ausbildungssuche schwierig im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 158

    Ausbildungssuche schwierig

    Hallo, da ich eine Ausbildung anfangen wollte, beworben ich mich bei über 100 Stellen, wo ich leider Absagen bekam und auch viele selbst abgesagt habe, da sie mir nicht gefallen haben. Ich wollte einen kaufmännischen Beruf ausüben. Selbst meine letzte Hoffnung ist geplatzt. Obwohl ich im Einstellungstest eine der Besten war. Ich habe nur einen Hauptschulabschluss, bin eher introvertiert, vorallem unter neuen Menschen. Da ich meine Hyperaktivität nicht vor fremden auslebe. Nun ist das auch Rum. Kennt jemand Tipps, wie man damit umgehen kann? Ich mache mich selbst runter und sage mir ich bin zu doof. Aber das Testergebnis hat ja etwas anderes gezeigt. Ich muss wahrscheinlich eine geschützte Ausbildung machen. Das größte Problem ist das, dass ich keine Lust auf einfache Dinge habe. Ich möchte wissen, dass ich etwas erreicht habe und nicht so einfach aufgenommen werde. ich dachte, vielleicht geht es noch mehreren so.



    AUSBILDUNGSSUCHE schwierig sollte die Überschrift heißen.


    [Edit Sunshine]: Threadtitel geändert [/Edit]
    Geändert von Sunshine (10.01.2017 um 11:24 Uhr) Grund: Siehe Edit

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 6.416

    AW: Ausbildungsschule schwierig

    Stefanie8464 schreibt:
    Ich muss wahrscheinlich eine geschützte Ausbildung machen.
    Im kaufmännischen Bereich wirst du immer mit Menschen zu tun haben. Du wirst ganz unten anfangen und allmählich nach oben kommen. Das bedeutet, dass du immer Vorgesetzte haben wirst, die dir vorschreiben, was du zu machen hast. Ich würde daher die Ausbildung nutzen, um aus deinem Versteck heraus zu kommen.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ausbildungsschule schwierig

    Das Problem ist das, dass ich keine Ausbildung finde, mit einem Hauptschulabschluss.
    Ich möchte nicht in eine geschützte Ausbildung, da ich denke, dass es Weichei mäßig ist und ich keine Anstellung bekommen werde, wenn ich eine geschützte Ausbildung mache.

    Wenn ich Chef wäre, würde ich mich nicht einstellen, wenn ich sehe, SRH Ausbildung. Ich würde die Bewerbung sofort aussortieren. Aber mir wird wohl oder übel nichts anderes mehr übrig bleiben. Hauptsache eine Ausbildung.
    Geändert von Stefanie8464 ( 9.01.2017 um 22:14 Uhr)

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    Hallo Stefanie

    in den meisten geschtzen Ausbildungen ist es ja so das man auch praktika macht. Und manchmal übernehmen einen die Chefs dann auch in die reguläre ausbildung =)

    Wie wäre es denn wenn du die handesschule besuchen würdest und darüber deinen Realschulabschluss machst ?

    LG

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    Was ist eine Handelsschule?

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 269

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    In einer Handelsschule würdest du schon einmal einen Einblick in den kaufmännischen Bereich erhalten.
    Ich würde versuchen noch den Realschulabschluss nach zu holen, da gerade im kaufmännischen Bereich
    meistens Bewerber mit einem höheren Abschluss, manchmal sogar nur mit Abitur eingestellt werden.
    Lass dich da nicht entmutigen. Mache auf jeden Fall weiter im Bereich der Schulbildung. Es gibt auch
    Möglichkeiten ein Praktikum zu machen.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    über die handelsschule kannst du meistens auch deinen Realschulabschluss machen.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    Danke für die vielen Antworten. Da mir das sehr wichtig ist, bin ich froh, dass mir so viele geantwortet haben.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 158

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    Ich glaube das liegt alles daran, dass ich vor 2 Jahren meinte, ich brauche keine Medikamente. Ich habe aus dem Bauch raus entschieden. Nicht mehr mit dem Kopf. Ich habe auf andere gehört, und gesagt Medikamente sind blöd. Ich hätte gegen mein ADHS etwas bekommen, aber ich habe einen Rückzieher gemacht. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. In der Arbeit bin ich Mal hochkonzentriert und Mal wirke ich nach außen hin, als hätte ich keine Lust zu arbeiten. Ich weiss nicht, was ich machen soll.

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Ausbildungssuche schwierig

    Wenn Du meinst, Medikamente bringen Dir was, dann fang doch einfach damit wieder an. Ist vielleicht sogar besser, wenn Du jetzt damit anfängst, wo Du noch keine Ausbildung etc. hast, weil Du dann im Ruhe probieren kannst, mit welcher Dosis Du am besten klar kommst.


    Muss es unbedingt der kaufmännische Bereich sein? Vielleicht findest Du auch noch was anders? Denn der kaufmännische Bereich ist, soweit ich weiß auch ziemlich überlaufen.

    Ansonsten denke ich mir, wäre so eine Handelsschule eine gute Idee. (Ansonsten mal nach Oberstufenzentren schauen, dort gibt es auch viele berufsvorbereitende Kurse/Qualifikationen)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zusammenleben gestaltet sich schwierig. Hilfe erwünscht!
    Von nic33 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.06.2013, 19:45
  2. AD(H)S von Normal abgrenzen - Schwierig?
    Von Mikoo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.08.2012, 11:09
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 11:04
Thema: Ausbildungssuche schwierig im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum