Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 6.356

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    Ich habe in jungen Jahren studiert und absolviere mit über 50 eine Lehre. Hätte ich die ADHS-Diagnose früher bekommen, so mit 20, hätte ich nicht studiert. Ich wäre den Weg gegangen, den ich für mich gut gefunden hätte.

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 768

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    @ayapap22 in meinem dualen Studium (DHBW) ist der Grad an Struktur sehr hoch:

    -ich kann keine Klausuren schieben,
    -es gibt feste Kurse von ca. 30 Personen
    -der Vorlesungsplan ist vorgegeben
    -die Modulreihenfolge ist vorgegeben


    außerdem besteht ein persönlicher Bezug zwischen Dozenten und Kurs, man ist nicht anonym.

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 825

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    Albernaut schreibt:
    ........Ausbildung oder Studium?.......
    Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle erst einmal einen "Kniefall vor Gott machen", dass du so gesegnet bist, dass du vor lauter "Auswahl" gar nicht weiß wo du anfangen sollst.

    Ehrlich gesagt hätte ich gerne deine "Probleme" wo ich freiwillig den schwereren Weg gesucht hätte, obwohl mir leichtere Wege angeboten wurden.

    In welchen "Olymp" wäre ich heute, wenn ich diese Auswahl gehabt hätte?

    Ist natürlich nicht "böse" gemeint
    Geändert von spacetime ( 4.10.2016 um 18:25 Uhr)

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    Um welchen Studiengang bzw. welche Ausbildung geht es denn? Einiges kann man mittlerweile ja auch nebenbei als Fernstudium absolvieren, vielleicht wäre das ja eine zusätzliche Alternative?
    Wenn du Angst hast, nicht durchzuhalten, spricht ja nichts dagegen, erst einmal "nur" die Ausbildung zu absolvieren, von der du dir sicher bist, dass du sie schaffst und dann im Anschluss noch ein Studium draufzusetzen. Von Vorteil wäre hier, dass du dich nicht überfordest und schon einmal wertvolle Berufserfahrung sammeln kannst.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    also ich persönlich hatte meine probleme mit der dualen ausbildung.

    zum einen fiel es mir schwer, zu switchen (schul & betriebsmodus), zum anderen war ich deutlich (10 jahre) älter als die meisten mitschüler. am schlimmsten war es aber mit vorgesetzten, da dort ein sehr kumpelhafter umgang herrschte.
    bin in so ziemlich alle fettnäpfchen getreten ^^ (chef hat witz nicht gut angenommen, vorgesetzten nach sinn der aufgabe gefragt, im pausenraum zu viel über arbeitnehmerschutzgesetz geredet etc, zudem noch kids ständig krank). wurde nach 2 1/2 monaten gekündigt.

    lange nicht gewusst, was ich machen soll. jc mir aber studium "verboten", angeblich nur weil ich zu der zeit relativ labil war...

    hab jetzt was tolles gefunden! an ner design hochschule - mega abwechslungsreich, viele projekte, kaum klausuren und ganz wichtig: anwesenheitspflicht!!!

    nun macht aber finanzierung probleme (eben thread erstellt)

    also wenn studium, würd ich dir höchstens ne fh empfehlen. uni is zu unstrukturiert! und ganz andere bedingungen während der prüfungen (durften in der fh meist alle unterlagen mitnehmen, die in der uni dagegen fast nix) schau dir den vorlesungsplan an, ob da fächer sind, mit denen du große probleme hast o haben könntest (war bei mir damals ganz arg bwl, obwohl nur ein schein).
    schau, dass es abwechslungsreich ist und auch die abwechslung deinen neigungen & interessen entspricht

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler

    Ich habe vor einiger Zeit ein duales Studium im Bereich Informatik angefangen und bin kläglich an dem Stresslevel gescheitert.
    Fing mit der Praxisphase an. Ich habe aus Impuls das erste Unternehmen genommen, das mir zugesagt hat.
    Hauptsache etwas.
    Totaler Reinfall. Hatte vom ersten Tag an Probleme mit der persönlichen Nähe dort, habe dauernd nicht zuhören können,
    wenn mein Chef mir etwas aufgetragen hat, weswegen er irgendwann grantig wurde und mich im Großraumbüro bloßgestellt hat.
    War dazugesagt VOR meiner ADS-Diagnose.

    Die Theorie war vergleichsweise angenehmer, allerdings hat mich der Tag von 8:00 bis ca 17:00 so sehr geschlaucht,
    dass ich nach anschließender 1,5 Std Fahrt nicht mehr fähig zum Lernen war.
    Während des "Unterrichts" (an Vorlesungen und Seminare kam es für mich nicht heran) habe ich auch oft
    die Konzentration verloren und angefangen mich zu hassen, wenn ich erst wieder geistig anwesend war.
    War mir u.a. zu voll in den Räumen, so extrem aneinandergedrängt, alles hat abgelenkt und genervt.

    Das war für mich die schlimmste Zeit meines Lebens, erst dadurch musste ich in eine psychiatrische Klinik.

    Ich hatte jeden Tag Magenschmerzen und konnte nachts jeweils nicht länger als 2-3 Stunden schlafen.
    Die Magenschmerzen haben andere sogar schon gehört, weil die Kontraktion so heftig war.
    Irgendwann wurde ich natürlich gekündigt, mir konnte nichts Besseres passieren.

    Der Gedanke, dass ich Teile meiner Unterlagen in den Klausuren benutzen durfte, hat nur dazu geführt, dass ich viel blättern musste und nicht fertig wurde.
    Man kann sich halt nicht erst während der Prüfung hinsetzen und anfangen irgendwas zu begreifen.

    Ich bin sehr schnell überreizt vom Umfeld und muss mich irgendwann zurückziehen, daher ist die normale Uni (auch Informatik) besser für mich geeignet.
    Nur 2-4 Stunden am Tag dort unter Menschen sein und den Rest zu Hause machen.
    Es ist eigentlich optimaler, wenn man schon alles so gut kann, dass man keine Unterlagen mehr braucht.
    Man wird gezwungen zu lernen.
    Hauptsache die Tagesform am Prüfungstermin ist gut.
    Natürlich braucht man echtes Interesse für das Fach, sonst wird das nichts.

    Achja, solche Fächer wie Wirtschaft, internes Rechnungswesen, Englisch und anderer Shit
    hat für mich nichts in einem klassischen Informatikstudium verloren, war aber im dualen Studium enthalten.
    Lieber mehr Mathe und Informatik.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Ist eine Ausbildung nach einem abgeschlossenem Studium möglich?
    Von verpeilt. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 2.04.2015, 11:13
  2. Adhs Ausbildung Chef Ausbilder erzählen oder nicht??
    Von Tüfftüff im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 20:10
  3. Studium und Ausbildung abgebrochen das war wohl :-(
    Von juchas im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 02:20
  4. Links zum Thema ADS/ADHS Studium,Ausbildung und Beruf
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 16:07
Thema: Ausbildung oder Studium oder Ausbildung ; Was ist mehr geeignet für ADHS'ler? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum