Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Arbeiten geht nur am Abend oder nachts im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.323

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    @patrice - ich antworte dir heute abend, da ich jetzt Sonntagsnachmittagsspass mit der Familie haben werde.

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    Brainman schreibt:
    Wobei das Früh aufstehen eine Gewöhnungssache ist

    Ich fand es bei solchen Jobs immer schön,
    dann um 14:00 Uhr Feierabend zu haben und den ganzen Tag für sich zu haben...
    Gerade im Sommer ist dies Toll...
    Jahrzehnte haben mir "das Gegenteil" gezeigt. Frühaufstehen war schon immer ein Horror für mich. Ebenso schrecklich ist es für mich nach festen Zeiten aufzustehen. Seit ich Kind war, ist es bis heute eine unangenehme Angelegenheit den Wecker zu stellen - die mit gewisse Ängste vorhanden sind. Da bevorzuge ich lieber das Angestellten und Beamten-System, wo es üblich ist Gleitzeit zu haben

    Auch in Sommer bevorzuge ich lieber die Nacht. Die schöne Stille, wenn alle ins Bett sind und man allein die Sommernacht genießen darf
    Geändert von spacetime (25.09.2016 um 15:45 Uhr)

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    Von den Eulen und den Lerchen

    Es gibt bei jedem Menschen eine innere Uhr, diese ist genetisch festgelegt. Eulen und Lerchen sind die Schlaftypen:
    Eulen werden ab ca. 21 Uhr produktiv und können da gut arbeiten. Morgens sind sie vor 9 Uhr meist nicht ansprechbar.
    Lerchen sind Frühaufsteher (ca. 6 Uhr), die aber auch entsprechend früh abends zu Bett gehen (ca. 22 Uhr).

    Nun ist es in unserer Gesellschaft so, dass man sich häufig nach den Lerchen richtet: Schule, Beruf... Die Eulen haben dadurch eine Benachteiligung, weil sie gegen ihre genetische Veranlagung funktionieren müssen.

    Konsequenz: So weit man es selber in der Hand hat, sollte man seine beruflichen Aktvitäten so legen, dass dies im Einklang mit dem eigenen Schlaftypen steht.


    Zu beachten ist allerdings auch und das klingt nach obigen Erkenntnissen widersprüchlich:
    Es gibt nur ein einziges Zeitfenster in dem unser Gehirn einen "Reset" machen kann. Dieses Zeitfenster liegt zwischen 23.00 Uhr und 03.00 Uhr. Da wird alles verarbeitet. Wer in diesem Zeitfenster nicht zum Schlaf kommt, kann diesen "Reset" auch nicht mehr nachholen. Viele kennen das vielleicht: Man bleibt länger auf, geht später ins Bett und schläft dann halt länger. Trotzdem fühlt man sich irgendwie nicht richtig ausgeschlafen oder sogar wie gerädert. Das nicht erfolgte "Reseten" ist der Grund dafür.
    Langfristig führt dies zu Erkrankungen.
    Geändert von sporty (25.09.2016 um 16:11 Uhr)

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    Hatte noch etwas vergessen:

    In Bezug auf ADHS und Schlafen:
    Das hängt stark mit der Einnahmezeit der Medis zusammen. In der Regel sollten die letzten Medis nicht nach 18 Uhr genommen werden und bei einer retardierten Form, die ganztägig gilt direkte Einnahme morgens nach dem Aufwachen.
    Abends kann es hilfreich sein zum Einschlafen einen Kaffee oder eine Cola zu trinken.

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 429

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    Die Nacht bietet weniger ablenkende Reize, weniger Krach, weniger Trubel.

    Man muss auch nicht erwarten, dass XYZ ploetzlich hereinplatzt.

    Man hat auch meist nichts mehr vor oder zu erledigen, was im Hinterkopf nervt.


    Ich arbeite schon immer am liebsten nachts und bin da auch am produktivsten.
    Reizhyghiene.

  6. #16
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 7.323

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    patrice schreibt:
    Ja, ich habe auch ernsthaft darüber nachgedacht mich einfach umzustellen und in der Nacht zu arbeiten. aber mit drei Kindern...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Liebes Gretchen!
    Ah, der Doktor Scharf hat ein Buch geschrieben!? Das muss ich lesen. Danke für den Tipp.
    Und wie wendest du Lunar beim Singen an?
    Nein, du hast recht. Melatonin muss man sich verschreiben lassen. Aber wenn das Dr. Scherf auch verschreibt, bin ich eh auf dem richtigen Weg. Meine Tochter hat auch ADHS und ist 11 Jahre alt und ich bin es leid, sie jeden Abend stundenlang zu bearbeiten, damit sie ins Bett kommt und vor 23.40 gelingt es mir eigentlich nie und dann kann sie in der Früh nicht aufstehen (obwohl sie auch Medikamente nimmt haben wir dieses Problem) und das ist ja nicht gut für ihre Entwicklung wenn sie so wenig schlaft.
    Mein Mann hat auch ADS und ist in der Früh eine reine Stimmungskatastrophe und er hat auch leichte Ansätze von Bipolarität. Wenn er unregelmässig schlaft löst das richtige Stimmungsprobleme aus, die schwer zu handeln sind. Und dann ist noch mein Sohn, der kein offensichtliches ADHS oder ADS hat, aber auch diese Schlafverschiebung hat und mit dem ich jeden morgen kämpfe und am Abend tu ich mir schwer in ins Bett zu bringen. Er ist schon 17 und ich kann ihn nicht wie ein Baby behandeln. Trotzdem ist es sicher nicht gut für ihn wenn er abends wie getrieben ist zu wenig schlaft und in der Früh wie ein Zombie herumschleicht.
    Dann haben wir noch eine Pflegetochter, die sehr viele Verhaltensauffälligkeiten aufwies und teilweise immer noch aufweist, wenn auch um 1000% weniger als früher, UND sie hat gar keine Schlafprobleme. Sie legt sich ins Bett und singt kurz, schlaft dann fest durch bis in der Früh und steht dann auf und lächelt, als hätte sie Geburtstag. Jeden morgen ist sie der absolute Frohmacher, wenn man ihr begegnet. Wie berauscht lächelt sie selig und begrüßt den Tag. Das ist ein wirklich krasser Unterschied zu uns Blutsverwandte:-)
    Das hört sich an, als wären wir eine dysfunktionale Familie, aber wir sind nur eine sehr affektive Familie, die auch sehr viel Spass und Herzlichkeit lebt! Aber die Schlafverschiebung empfinde ich als grosse Belastung....
    Liebe Gretchen, wie bist du eigentlich auf deine Diagnose gekommen?
    Hallo patrice,

    ich möchte dir noch antworten. Du hast übrigens eine sehr spannende Familie!
    Lunares Singen: Also ich fühle meinen ganzen Körper mit Luft (jetzt habe ich Lust geschrieben, die natürlich auch) und neige mich eher nach
    hinten. Beim Singen atme ich gleich wieder ein, ich stelle meinen Körper immer weit. Deshalb wirkt man vielleicht manchmal ein bisschen
    überheblich. Mein Mann ist nämlich ein solarer Typ, mit Hohlkreuz .... nach vorne geneigt.
    Man kann ja im Internet nachschauen, wo man dazu gehört, wenn man sein Geburtsdatum eingibt.

    Ich brauche wenig Schlaf, während mein Mann wahrscheinlich eher so ein Typ wie deiner ist. Er ist seit einiger Zeit zu Hause, und verschläft viel
    seiner Zeit. Am Vormittag darf man ihn keinesfalls was fragen, da ist sein Gehirn wohl noch in einer anderen Einstellung.
    Obwohl "lunare" spät ins Bett gehen sollten, stehe ich meistens auch sehr früh auf und bin dann gleich voll da.

    Meine Diagnose habe ich Ende der 90-er Jahre bekommen, als beim Erwachsenen-ADHS noch der Wilde Westen herrschte (tatsächlich war Thom Hartmann
    zweimal bei uns in der Stadt), aber die Behandler der Kinder und Jugendlichen die Ärzte für Erwachsene langsam für die Idee begeistern konnten.
    Ein ADHS-Medikament nehme ich dauerhaft aber erst seit den letzten Jahren.

    Ich wünsche dir, dass Eure Schlafverschiebungen Euch nicht der Freude am Leben berauben.
    Ich muss mal meinen Mann wachküssen (immer noch die beste Möglichkeit, ihn bei Laune zu halten. Helen Mirren sagte einmal, meine erste Amtshandlung
    am Morgen ist mit meinem Mann zu schlafen ......).

    Dir alles Gute!
    P.S. habe ich irgendwo geschrieben, dass ich vor dem Schlafengehen seit neuestem so eine Passionsblumen-Pille nehme?
    P.P.S. Mein Chor ist schon mal in Wien aufgetreten, in so einer Spielstätte, die früher, glaube ich eine Börse für 'Fleisch war. Mein Gedächtnis......

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 908

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    sporty schreibt:
    Von den Eulen und den Lerchen

    Es gibt bei jedem Menschen eine innere Uhr, diese ist genetisch festgelegt. Eulen und Lerchen sind die Schlaftypen:
    Eulen werden ab ca. 21 Uhr produktiv und können da gut arbeiten. Morgens sind sie vor 9 Uhr meist nicht ansprechbar.
    Lerchen sind Frühaufsteher (ca. 6 Uhr), die aber auch entsprechend früh abends zu Bett gehen (ca. 22 Uhr).

    Nun ist es in unserer Gesellschaft so, dass man sich häufig nach den Lerchen richtet: Schule, Beruf... Die Eulen haben dadurch eine Benachteiligung, weil sie gegen ihre genetische Veranlagung funktionieren müssen.

    Konsequenz: So weit man es selber in der Hand hat, sollte man seine beruflichen Aktvitäten so legen, dass dies im Einklang mit dem eigenen Schlaftypen steht.


    Zu beachten ist allerdings auch und das klingt nach obigen Erkenntnissen widersprüchlich:
    Es gibt nur ein einziges Zeitfenster in dem unser Gehirn einen "Reset" machen kann. Dieses Zeitfenster liegt zwischen 23.00 Uhr und 03.00 Uhr. Da wird alles verarbeitet. Wer in diesem Zeitfenster nicht zum Schlaf kommt, kann diesen "Reset" auch nicht mehr nachholen. Viele kennen das vielleicht: Man bleibt länger auf, geht später ins Bett und schläft dann halt länger. Trotzdem fühlt man sich irgendwie nicht richtig ausgeschlafen oder sogar wie gerädert. Das nicht erfolgte "Reseten" ist der Grund dafür.
    Langfristig führt dies zu Erkrankungen.
    sporty schreibt:
    Hatte noch etwas vergessen:

    In Bezug auf ADHS und Schlafen:
    Das hängt stark mit der Einnahmezeit der Medis zusammen. In der Regel sollten die letzten Medis nicht nach 18 Uhr genommen werden und bei einer retardierten Form, die ganztägig gilt direkte Einnahme morgens nach dem Aufwachen.
    Abends kann es hilfreich sein zum Einschlafen einen Kaffee oder eine Cola zu trinken.
    Wer hat denn diese Zeiten "erfunden" (23.00 Uhr und 03.00 Uhr) oder gehen Menschen wirklich so früh ins Bett?
    Selbst in meine Schul und Arbeitszeiten konnte ich selten so früh ins Bett gehen (vor 1 Uhr lief gar nichts).

    OK! Zur Zeit gehe ich zwischen 1:30-2:30h ins Bett und bekomme vielleicht noch dieses "Reset" mit (liegt aber wohl daran, dass ich z.zt. Medis nehme die mich etwas müde machen - von Gefühl möchte ich länger wach bleiben). Mein lebenlang war ich aber immer ein extremer Nachtmensch, der erst ins Bett ging, wenn ich müde wurde (da war alles möglich zwischen 1 bis 4 oder 5 Uhr). Schlafzeiten vor 24 Uhr gab es vielleicht mal mit unter 15 Jahren. Keine Ahnung, da ich einfach die Nacht brauchte, die für mich ab mindestens 1 Uhr anfing. Schon immer war es für mich ein Horror mein Wecker nach Schul-oder Arbeitszeiten zu stellen. Ich kam damit nie klar und noch heute habe ich Probleme damit, dass ich meinen Wecker stellen muss, wenn mal ein Termin ansteht

    Die Nacht war schon immer "mein Freund", da sie einfach meine Zeit ist, wo mich keiner Stört oder nervt.
    Geändert von spacetime (26.09.2016 um 19:02 Uhr)

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 2.019

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    patrice schreibt:
    Gegen Abend kann ich dann ohne besondere Probleme am Film weiterarbeiten und habe dabei plötzlich auch eine Freude und will gar nicht aufhören - obwohl die Medikamentation dann schon viel länger her ist, als am Vormittag.
    ...
    Eigentlich sollte ich mir den Vormittag frei nehmen und Blumen kaufen gehen und Yoga machen etc.
    ...
    Aber das traue ich mich nicht. Und jeder "normale Mensch" muss doch Vormittags arbeiten können?!
    ...
    Mich belastet das sehr. Und ich fühle mich wie die ärgste Loserin.
    ...
    Ich hab eh keinen Chef und kann arbeiten wann ich will.
    Auch ich habe lieber abends gearbeitet. Alle Zeiten in meinem Leben, wo ich früh aufstehen und Leistung bringen mußte, fühlte ich mich damit nicht gut. Schule (Beginn 7:15!) war wirklich grausam.

    Als ich ein Einzelhandesgeschäft hatte, bin ich manchmal kurz vor Ladenöffnung (9 Uhr) aufgestanden, die paar Meter im Halbschlaf in den Laden gegangen und dort erst langsam aufgewacht. Später ohne Laden habe ich grundsäzlich keine Termine am Vormittag gemacht.

    Du hast doch schon die ersten Schritte gemacht. Eine Arbeit mit freier Zeiteinteilung. Pfeif auf das, was sogenannte "normale" Menschen machen. Das darf nicht das Kriterium sein, wenn das Individuum darunter leidet. Looser sind Leute, die leidend mit dem Strom schwimmen, satt zu dem zu stehen, was ihnen gut tut und ihren Bedürfnissen entspricht.

    Wenn du deine Arbeit Abends oder nachts gut macht und sie dann auch Spaß macht, dann ist das doch alles gut. Steh dazu!
    Und wenn die anderen am morgen aufstehen hast du deine Arbeit schon erledigt!

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    Update:
    Ich habe Melatonin ausprobiert und bin grundsätzlich sehr zufrieden. Es ist erleichernd sich müde hinzulegen und auch sehr tief zu schlafen und sich an die Träume zu erinnern. Was ich bisher aber nicht erreichen konnte: Mein Schlafzyklus hat sich nicht umgstellt. Ich muss das Melatonin ca. 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen nehmen, dann funkts zu 90%.
    Sehr interessant: Meine ADHS Symptomatik ist deutlich besser geworden! Wenn ich ausgeschlafen aufstehe, bin zwar keine Kanone aber ich bin viel konzentrierter und kann recht flott mit bürokratischen Arbeiten anfangen.
    Daher habe ich versucht nachzulesen, wie stark der Schlaf und ADHS zusammenhängen. Da schreiben viele unterschiedliches, aber auf jeden Fall dürfte schlechter Schlaf die Symptomatik tatsächlich verstärken.

  10. #20
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts

    hey,

    ich erlebe gerade genau das selbe. arbeitsbeginn ist 7:30. ich bin dann auch da, kurz vor knapp, aber ich bin da.

    wenn die kollegen feierabend machen, dann starte ich richtig durch. was aber auch bedeutet, dass ich 8std lang mich durch den tag schlawiner. ich hab mir anscheinend funktionierende kartenhäuser aufgebaut. und die strukturen meines arbeitsplatzes erlauben meinem haus auch zu stehen.

    aber toll ist es nicht :/ meine frau denkt ich würde nicht gern nach hause kommen (dachte). meine tochter geht halb 7 ins bett. ich habe in der woche kaum was von ihr und unsere gemeinsame problematik sorgt dafür, dass ich noch weniger von ihr habe.


    meine theorie: abends ist weniger los. weniger autos, weniger tiergeräusche, weniger kollegen auf arbeit. alles weniger.

    das bisschen was ich tagsüber geschafft habe, ist jetzt quasi bei null, seitdem ich mein büro teilen muss. aber is nur ne theorie

    gruß
    n

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Concerta nachts...?!
    Von jetztaber im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 01:00
Thema: Arbeiten geht nur am Abend oder nachts im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum