Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Diskutiere im Thema Das ideale ADHS Büro im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Du musst dir das mit bodyweightfitness genau anschauen. Die recommended routine (rr) hat für jede Übung Abstufungen. Wenn du das Prinzip hinter den Abstufungen verstehst dann kannst du selbst weiter abstufen. Natürlich kann es sein, dass du für dein aktuelles Gewicht nicht genug abstufen kannst, dann würde ich mich auf reddit.com anmelden und die Leute fragen sofern du Englisch kannst. Sind sehr hilfsbereit.

    Das Training zielt auch sehr auf Kraftaufbau auf, das bedeutet du kannst relativ schnell schwerere Übungen machen.

    Ich schreibe das alles nur der Vollständigkeit halber. Wenn du sicher bist das geht aktuell nicht für dich, dann geht's halt nicht. Merke es dir aber für später, den das ist für mich die einzige Art Fitness zu betreiben die Spaß macht. Vor allem kann man sich sehr leicht auf Youtube motivieren lassen.

    Denk dran, viel wichtiger ist es die Ernährung umzustellen. Ich habe jetzt in 2 Wochen 4 Kilo verloren weil ich nichts mehr zwischendurch nasche außer Studentenfutter/Nüsse.

    Zieh es durch was du vor hast du wirst dich super fühlen später garantiert.

    https://www.reddit.com/r/bodyweightf...is_harder_do_i

    Gesendet von meinem Lenovo K50-t5 mit Tapatalk

  2. #22
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Moselpirat schreibt:
    der große Guru der Büroorganisation ist tim Allens "getting things done". ich glaub, der deutsche Titel lautet "Dinge geregelt kriegen". er ist übrigens Coach
    @Moselpirat. Kurzer Zwischenbericht. Bin jetzt ein gutes Stückchen weiter mit diesem Buch. Und jetzt kommen auch langsam die Sachen, die mir wichtig sind. Und ich muss sagen, das hilft mir doch sehr weiter. Vieles habe ich wohl schon richtig gemacht, nur nicht in allen Bereichen konsequent umgesetzt. Ich bleibe am Ball.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Für mich ist immer wichtig, dass ich nicht zu sehr abgelenkt werde - Ordnung ist also das halbe Leben, der Blick aus dem Fenster wird mit einem schicken Rollo verdeckt, wenn ich mich richtig konzentrieren muss. Ansonsten finde ich es ganz schön, den Blick nach draußen schweifen zu lassen, das macht den Kopf angenehm frei. Hier ist ein schöner Blog zum Thema Büro einrichten, dessen Tipps meinen persönlichen Vorlieben recht nahe kommen - vielleicht passt es ja auch bei Dir. Alles Gute!

  4. #24
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Hallo, du Hast mal geschrieben notfalls Mit einer Sekretärin.

    Warum Notfalls?

    Ich spreche zwar nicht aus Persöhnlicher Erfahrung. Aber mein Vater hat eine ADS Freundin die Schulleiterin ist und er meint immer wieder die ist gut die ist richtig gut da drin ... aber auch weil sie eine richtig Gute Sekretärin hat.

    Ich glaube hätte ich jemand der mir meine Terminorga oder meine Korrespondenz abnehmen würde Könnte ich meine Potenzial voll aussschöpfen.

    vielleicht etdecktst du dann was wirklich in dir steckt?

  5. #25
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Hallo,

    So langsam mache ich Fortschritte. Gut, muss man mal in einem halben Jahr sehen. Ich habe jetzt Fächer für Eingang-(Ausgangs-)Lieferscheine-(Ausgangs-)Rechnungen, Projekte, Wiedervorlage und Tagesunterlagen, 3 Ablagen für SchwiePa, meiner Frau und für mich für Unterlagen, die dort hin delegiert werden sowie 3 Ablagefächer für kurzfristiges. Alleine das sorgt dafür, dass ich, was noch nie geklappt hat, seit ein paar Tagen einen nahezu leeren Schreibtisch habe.

    Wie gesagt, mal sehen, was in ein paar Wochen und Monaten wird. Eine große Pinnwand habe ich mir noch angeschafft, und das wichtigste, mein Büro habe ich mal ausgemistet und halbwegs aufgeräumt.

    Eine zeitliche Struktur habe ich eingeführt, aber die muss ich halt flexibel halten. Trotzdem hilft mir dies schon sehr, bei der Sache zu bleiben. Ich nehme mir immer 5 Minuten pro Stunde, wo ich mal mich einfach treiben lassen kann, mal ein Spielchen spielen, mal im Netz surfen oder einfach nur hier schreiben. Das Recht kann ich mir Gott sei dank raus nehmen.

    Bis jetzt fühlt sich das alles...wie soll ich sagen...anders, aber auch gut an. Das eingangs in diesem Thread erwähnte Buch hat mir auch schon gut geholfen.

    Wo ich im Moment noch etwas Probleme habe, mich an den Bereich Wiedervorlage zu gewöhnen. Dort einfach alle paar Tage mal durchschauen, was sich schon erledigt hat, wo ich noch Handlungsbedarf habe und wo ich noch abwarten muss.

    Was richtig toll an diesem System ist, dass ich nicht mehr das Problem habe...dieses Schreiben...wohin damit...ist wichtig...aber ich kann jetzt nichts machen, da ich niemand um 5:30 anrufen kann, ich leg es erst mal auf dem Stapel auf dem Schreibtisch....

    Oder ... ach die Tierarztrechnung...muss ich mal überweisen und dann in die Wohnung nehmen. Jetzt kommt diese Sache in den Eingang. Den arbeite ich dann spätestens am nächsten Morgen ab, überweise die Summe und lege das in das Privatfach Thomas....super aufgeräumt.

    Oder obiges...5:30...Terminkalender einen Termin auf 8:30 setzen, dann dort anrufen und die Sache erledigen.

    Diese Struktur tut mir RICHTIG gut. Und diese Struktur habe ich mir selber aufgebaut. Ganz alleine, ohne dass meine Frau, mein SchwiePa oder sonst wer mir helfen musste. Nur mit Hilfe ein paar Tipps von hier und aus dem genannten Buch.

    Bis jetzt fühlt sich das alles gut an.

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Klingt doch richtig super, dein Fortschritt! Ich mache mir jeden Tag eine ToDo-Liste, was ich mir für den Tag vornehme. Dann hab ich schon mal mein Arbeitspensum im Blick. Meine Struktur an sich ist halt meine Struktur, die wohl nicht viele verstehen. Aber mein Sortier- und Ordnersystem im Outlook, den Dateien und Schränken macht für mich eben Sinn. Ich denke, das ist auch das Wichtigste: Sein eigenes System zu finden und das kann dauern! Meines wird auch alle paar Wochen mal angepasst, an meine "neuen Denkstrukturen"

    Ich kann als Buch noch "ADS on the Job" empfehlen von Lynn (Vorname weiß ich gerade nicht). Es handelt jetzt nicht explizit von einem ADS Typ und dem gezielten Strukturieren von irgendwas. Ich denke aber, es kann helfen, manche Situationen zu verstehen und besser darauf zu regieren und zukünftiges Handeln verbessern. Ich empfehle es auf Englisch.

  7. #27
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Zwischenbericht:

    Ich nehme immer noch keine Medis und bin in einer 14tägigen Gruppe in Erlangen.

    Tatsächlich habe ich mir (dank Tim Allen "getting things done" - Danke noch mal an Moselpirat) im Büro ein (Ablage-)System geschaffen, welches mir ermöglicht, weitestgehend Ordnung zu halten.

    Ich habe mir ein Ablagesystem geschaffen, bei dem nichts liegenbleibt und alles im Fluss ist und jedes Dokument seinen ordentlichen Endpunkt findet. Und ich schaue im Moment auf einen Schreibtisch, auf dem neben Locher, Barcodescanner, ein paar Feuerzeuge und USB Sticks eigentlich nur ein einziges Blatt Papier liegt.

    Vor Mitte September war ich froh, wenn ich überhaupt mal ein Stück vom Schreibtisch sehe.

    Aber natürlich gab und gibt es auch Rückschläge.
    -Manchmal verwechsle ich Projekte und Wiedervorlage, so dass ich ein gesuchtes Dokument nicht gleich finde.
    -Manchmal schaffe ich es einfach nicht, in den Arbeitsfluss zu kommen und vertrödel Zeit damit, z.B. den nächsten Urlaub zu planen, obwohl ich mir das eigentlich erst am Wochenende vorgenommen habe.
    -Manchmal kommt doch die Aufschieberitis wieder durch angesichts des übervollen Eingangs-Fach, weil ich gar nicht weiß, wo ich zuerst anfangen soll.

    Die geplante zeitliche Taktung funktioniert überhaupt nicht, da ich einfach oft den aktuellen Erfordernissen folge leisten muss. Ein Eilauftrag ist ein Eilauftrag, egal ob er mir jetzt im Zeitplan passt oder nicht. Und wenn das Angebot am Abend raus muss, ist es egal, ob ich eigentlich für diese Zeit was anderes vorgesehen habe oder nicht oder ob ich da jetzt 2-3 Stunden drüber bleiben muss oder nicht.

    Aber es gibt auch Weiterentwicklungen. Neben meinem Smartphone führe ich jetzt auch noch ständig ein A6 Notizblock mit Stift in einer schicken Lederhülle mit mir. Es ist manchmal einfacher, sich schnell mal was auf Papier zu notieren als auf dem Smartphone abzulegen.

    Das hab ich mir von "Colombo" abgeschaut ;-). Auf dem Smartphone kommt immer noch alles, für das ich einen Termin hinterlegen muss, z.B. Treffen, Termine, Erinnerungen usw.
    Im Notizblock kommen Ideen, Einkaufszettel, Anmerkungen, kurz alles, was ich mir sonst versucht hätte zu merken und dann doch wieder vergessen habe.

    Das Buch "ADS on the job" von Lynn Weiss hab ich mir eben bestellt, Danke hierfür an "Candela".

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Lieber Pegasus,

    auch ich hatte ein Notizbuch, es war mein zweites Gehirn. Habe mir wirklich eine "historie" da reingeschrieben. um was gehts, wer ist die kontektperson/en nummern, mail, skizzen manchmal und immer wieder die zwischenschritte was letzter stand war. das kann auch sehr minimalistisch festgehalten sein, ich bin so dermaßen vergesslich, dass das die einzige lösung war. Das wurde dann so gut, dass ich zwei jahre nach einem job noch immer kontaktiert werde weg. infos weil alles so gut dokumentiert war (nicht ordentlich, aber immerhin festgehalten!)

    des weiteren hilft mir eine große Arbeitsfläche ungemein.(alles auf einen Blick) Hatte bisher standardmäßig längliche schreibtische, habe abzuarbeitende dokumente tatsächlich sinnvoll gestapelt und mir in mühseliger kleinstarbeit ein systemgeschaffen, in das ich dann gut rein kam und irgendwann alles super von der hand lief. Die Struktur ergab sich gott sei dank zum großteil von selbst. Natürlich hat das mehr Zeit als normal gebraucht, verliere die Ruhe nicht! irgendwann war ich sogar das bürogehirn

    Klingt rosig, war es natürlich nicht immer! eh klar. Hoffe das hilft ein bisschen, lg

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Das ideale ADHS Büro

    Also was mir die letzten Jahre viel gebracht hat ist die Podcastreihe von Ivan Blatter.

    Hier mal ein Beispiel:

    https://itunes.apple.com/de/podcast/...=1000315675147

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Ritalin Adult - 10mg, 20mg, ideale Dosis
    Von mannaman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 10:24
  2. Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro
    Von submarine im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 14:39
  3. das ideale Leben für AD(H)S ler / welche Veränderungen haben was gebracht
    Von electricape im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 23:09
  4. Ist ein Tablet das ideale Gerät zum hyperfocussieren?
    Von hmilch im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 12:47
  5. *ideale* VT für ADHSler??
    Von Desdemona75 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 09:59
Thema: Das ideale ADHS Büro im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum