Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Ich bin seit mehreren Monaten in einer Zwickmühle aus der ich es nicht heraus schaffe.
    Alle begann so gut. Durch MPH kurz vor zwölf, noch das Fachabi geschafft (nach mehreren gescheiterten Schulabbrüchen und sitzen bleiben).
    Nach dem ich endlich mal mehr als eine Buch Seite lesen konnte, ohne wieder im Tri tra trulla Land zu sein, fasste ich Mut und wollte versuchen irgendwie noch die Abi Zulassung zu bekommen ( ungef. 2 Monate davor)-Ich hab wirklich jeden Tag gelernt. Ich wollte es so sehr. leider bin ich dann Nur mit Fachabi abgegangen. Aber okay, ohne MPH hätte ich selbst das nicht geschafft!!

    Doch mein Ziel war das Abi. Da ich studieren möchte. Mir die Zeit besser einteilen kann und es mir mit Gelegenheitsjobs besser geht als mit einer fest anstelle. Eine festanstelle ist für mich das selbe wie Hinter Gitter zu müssen. Wobei ich nicht weiß wie es dort ist.


    Ich wohne bei meinen Eltern. Aber das geht so nicht mehr. Im Moment bin ich wo anders und möchte auch hier einziehen. Jedoch brauche ich dafür Geld. Einen Hund den meine Eltern zwar bei sich leben lassen würden, möchte ich aber so sehr mit mir mit nehmen. Da ich ihn sehr wertschätze und alles für ihn tun würde. Zudem wäre er nur ein Manipulationsmittel meiner Eltern um weiterhin über mich zu herrschen. Deswegen brauch ich einen Job wo Hunde erlaubt sind.

    Zudem muss ich entweder eine Ausbildung oder ein Jahr Praktikum machen, sonst kann ich mit dem schulischen Fachabi nicht studieren.

    Ich weiß nicht mehr was ich noch denken soll. Jegliche Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Früher ( ohne MPH), dachte ich immer wenn du erst mal in der Uni bist, dann hast die es geschafft oder wenn du das Abi hast. Wenn du Geld hast usw. ( dieser Typische Kick mit den inneren Bilder). All das ist durch MPH, weg gegangen. Da mir bewusst geworden ist, wie nüchtern/neutral der Weg zum großen Erfolg ist. Früher hat mich die Vorstellung in so einen Kick Zustand gebracht ( selbst Stimulation? ).Heute weiß ich das ich das schaffen kann, aber weiß auch das alleiniges daran glauben nicht hilft, sondern ausschließlich das handeln.

    derzeit wird mir bewusst das da irgendetwas ist, irgendetwas was ich brauche das tief in mir ist. ich komm nur nicht drauf.


    Vielleicht hat ja jemand hier etwas bei zutragen ? Würde mich freuen

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 977

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Annabelle26 schreibt:
    ...... und es mir mit Gelegenheitsjobs besser geht als mit einer fest anstelle. Eine festanstelle ist für mich das selbe wie Hinter Gitter zu müssen. ......
    Interessant, dass es andere auch so geht. Ich dachte, dass ich eine Ausnahme wäre

  3. #3
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Wenn ich verstehen würde worauf du hinaus willst kann ich dir vlt eine antwort geben?
    (liegt nicht am text, ich bin heut nicht ganz auf der höhe)

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.194

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    halt doch an deinem Ziel fest,
    was musst Du tun um noch Abi zu bekommen?

    und ist es wirklich nötig? Mit Fachabi kannst Du doch auch schon manches studieren?

    Ich habe mein Studium allerdings nur mit Hilfe einer langjährigen Psychotherapie zum Abschluss bringen können....
    Wenn Du das wirklich willst, dann setz alles dran!


    Mit Gelegenheitsjob suchst Du immernur das Geld. Das ist doch noch viel mehr wie im Kerker. Fällt ein Job weg oder geht das Auto kaputt, dann gleich Angst vor der Privatinsolvenz.
    Wenn Du einen festen Job hast, der dir Spaß macht, dann bringt das ein festes Gehalt und gewisse finanzielle Freiheit.

    Oder du hast eine Idee und kannst Dich selbstständig machen ... dann hast Du freiheit und womöglich gutes Einkommen.

    Dafür ist ein Studium auch gut, um Zeit zu gewinnen und Dir klar zu werden, was Du wirklich willst.

  5. #5
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Hallo,

    zu erst, ich bin neu, also mich bitte nicht auseinander nehmen, bitte ganz lieb sein okay?

    1.) mich würde interessieren was du studieren möchtest und was dein späteres Ziel dann ist.
    2) Ich kenne das nur zu gut, denn ich arbeite seit fast 18 Jahren in einem Beruf in dem überhaupt nicht arbeiten möchte und komme
    das gerade nicht weg, weil ich es einfach nicht schaffe.
    3) Die Idee mit der Selbstständigkeit wäre doch was oder? Muss ja nichts großes sein! Dann hast du auch kein Problem mit Deinem
    Hund und ein kleiner Gewerbeschein kostet nicht viel (Beispiel Ebay-Shop mit Restposten oder so? Ist halt nur so eine Idee)

    Ich würde Dir gerne helfen und ich würde gerne noch mehr über Deine Situation wissen?! Fachabi ist doch schon mal besser als
    gar kein Abi :-) Glückwunsch, ich habe nicht mal eins in der Tasche und ärger mich noch heute :-)
    Geändert von OutofSight ( 3.08.2016 um 22:13 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    Liebe Annabelle,

    Deine Überschrift formuliere ich einfach mal anders: Jede Überlegung führt in die Überforderung. Ich habe gelernt, ein Schrittchen nach dem anderen. Und begonnen wird mit dem Schritt, der mir am meisten Spaß macht.

    Ich nehme an, dass das Dein Hund ist. Dieser soll bei Dir und rundum gut versorgt sein. Du bist mittlerweile woanders, also erst einmal abklären, ob Du dort samt Hund wohnen kannst und wieviel Geld Du benötigst, damit ihr zusammen ein Dach über den Kopf habt.

    Erst im nächsten Schrittchen würde ich mich um die "Geldeintreibung" kümmern und hier mögliches Bafög und Unterhalt von Eltern klären. Und den Hund ans Alleinsein (im Rahmen eines Gelegenheitsjobs) gewöhnen.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit.

    gisbert schreibt:
    halt doch an deinem Ziel fest,
    was musst Du tun um noch Abi zu bekommen?

    - Das Abitur ist wirklich das was ich aus tiefsten Herzen möchte. Ich kann aber an kein Kolleg mehr. Meine Verweildauer ist abgelaufen. In einem anderen Bundesland hab ich noch nicht gefragt. Ansonsten bleibt nur noch die Externen Prüfung oder per Fernstudium. Sonst gibt es keine Alternative. Hab so viel rum telefoniert. Das mit der Externen Prüfung hab ich auch erst seit kurzem erfahren. Da muss ich jetzt noch mal nachfragen. Oder kennst du noch Alternativen?

    und ist es wirklich nötig? Mit Fachabi kannst Du doch auch schon manches studieren?

    - Ja das stimmt. Ich brauch aber um studieren zu dürfen, ein Jahr praktische Erfahrung und die hab ich noch nicht.

    Ich habe mein Studium allerdings nur mit Hilfe einer langjährigen Psychotherapie zum Abschluss bringen können....
    Wenn Du das wirklich willst, dann setz alles dran!

    - Finde ich toll das du dir Hilfe geholt hast Ich will es wirklich, nur kann ich mich schwer einfach so über die Gesetze hinweg setzten. ( Kolleg Verweildauer usw. )

    Mit Gelegenheitsjob suchst Du immernur das Geld. Das ist doch noch viel mehr wie im Kerker. Fällt ein Job weg oder geht das Auto kaputt, dann gleich Angst vor der Privatinsolvenz.
    Wenn Du einen festen Job hast, der dir Spaß macht, dann bringt das ein festes Gehalt und gewisse finanzielle Freiheit.

    - Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich noch gar nicht weiß welcher Beruf für mich auszuhalten wäre. Deswegen fühle ich mich immer so beengt.

    Oder du hast eine Idee und kannst Dich selbstständig machen ... dann hast Du freiheit und womöglich gutes Einkommen.

    - Das wäre auch gut aber dabei braucht man meißtens Start Kapital. Hab dazu aber auch schon Ideen, die ich auch schon teils ausführe aber hauptsächlich brauch ich wie gesagt dieses Praktikum oder Abitur aber mein Problem ist dieser Zwiespalt. Ich liebe meinen Hund und ich brauch Geld weil ich nicht mehr zuhause leben möchte. Dann weiß ich nicht wie das Praktikum bezahlt wird und so weiter. Ich bin echt verzweifelt.

    Dafür ist ein Studium auch gut, um Zeit zu gewinnen und Dir klar zu werden, was Du wirklich willst.
    - Genau das ist der Grund bei mir. Ein Studium ermöglicht mir frei Raum. Auch wenn ich weiß das ein Studium zeit intensiv ist, weiß ich doch, dass ich hierbei gut klar komme. Für mich ist das dann eher positiver Stress. Und durch mph kann ich mich selbst ja auch gut strukturieren.

Ähnliche Themen

  1. Ich komm nicht mehr klar / weiss nicht was ich will / und und und....
    Von Soulmate im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 14:52
  2. ich komm nicht in die Gänge
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 00:10
Thema: Ich komm nicht weiter! jede Überlegung führt in die Dunkelheit. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum