Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 62

Diskutiere im Thema Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Hi Leute,

    ich habe ein Riesenproblem. Ich studiere an meiner Uni im letzten Semester Bachelor. Habe fast alle Fächer meines Studiums geschafft und die Bachelorarbeit ist auch schon abgegeben. Ich bin nun in einem Fach zum 4. mal, also endgültig durchgefallen. Dabei hatte ich nur noch 3 Fächer gehabt! Nun soll ich exmatrikuliert werden.
    Da Problem bei mir war aber nicht, dass ich geistig nicht in der Lage bin, sondern die Organisation. Wenn wir uns für ein Fach an der Uni anmelden, müssen wir dieses Fach schreiben. Wenn wir nicht antreten, zählt das auch als nicht bestanden. Ich bin in dem Fach so 2 mal durchgefallen. Ich habe parallel zu der Klausur noch an der Bachelorarbeit gearbeitet, daher habe ich meine Zeit sehr chaotisch eingeplant. Ich hätte mich sonst nie für die Klausur angemeldet.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Härtefallanträgen an Unis?

    An meiner Uni gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, dass wir bei der Bachelorarbeit oder bei Seminararbeiten zusätzlich zur deadline 3 - 6 Wochen bekommen können(was ich auch genutzt habe). Allerdings gibt es keine Möglichkeit, sich kurz vor den Klausuren noch abzumelden. Die Anmeldung für die Klausuren endet ungefähr 3-4 Wochen vor den Klausuren, für mich ist das zu lang. Ich kann nicht abschätzten, ob ich zu den Klausuren dann gut vorbereitet bin.

    Ich habe eine Bescheinigung von meinem Psychiater, dass ich dauerhaft mit Ritalin behandelt werde, und das ich starke Schlafprobleme habe, wofür ich Mirtazapin bekomme. Der Psychiater bescheinigt mir schwere ADHS Symptome.
    Gleichzeitig habe ich eine ADHS Kurzzeittherapie absolivert, der Therapeut bescheinigt mir, dass ich sehr große Organisationsprobleme habe und dass meine Schlafprobleme meine Organisation weiter verschlechtern.
    Zudem habe ich den ADHS Diagnosebericht abgegeben.
    Außerdem habe ich meine Liste abgegeben, in der ich etwa 8 Monate lang, also während des Studiums bei etwa 45 Therapeuten nach einer ADHS Therapie angefragt habe

    Ich habe nun einen Härtefallantrag an meiner Uni abgegeben und weiß nicht was ich machen soll. Was glaubt ihr was passiert? Ich bin zur Zeit unendlich traurig. Glaubt ihr der Härtefallantrag geht durch, sodass ich einen 5. Versuch bekomme?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Also, ich habe mich heute an meiner Uni beraten lassen. Die sagen, dass es grundsätzlich möglich ist, dass der Härtefallantrag durchgeht. Allerdings muss ein Härtefall anerkannt werden.

    Ich habe ein 4 Seiten langes Schreiben verfasst. Ich habe darin mehrmals erwähnt, dass ich sehr große Probleme habe deadlines einzuhalten.
    Zudem habe ich erwähnt, dass ich etwa 9 Monate auf der Suche nach einer Therapie war und mein erster Therapeut nicht an ADHS glaubte. Zudem habe ich größte Schlafprobleme, wodurch ich größere Organisationsprobleme bekomme.

    Kann mir niemand sagen, wie hoch Ihr meine Chancen einschätzt? Ich befinde mich in der schlimmsten Situation meines Lebens

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 900

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Ich drücke die Daumen, dass es klappt. In meinem Studium haben Sie meinen Härteanfallantrag problemlos aktzeptiert (war wegen Verlängerung Diplomabgabe)... Wenn sie schonmal Dir Verlängerung bewilligt haben, dann denke ich mal, stehen die Chancen gut, dass sie es auch jetzt wieder machen.. Vor allem wenn Du schon fast fertig bist mit dem Studium, sollten sie es eher aktzeptierten... letztendlich sollte die Uni auch Interesse haben, dass möglichst viele Studenten bis zu Ende studieren...

    Bei mir konnte ich zum Glück eine Prüfung immer noch 2-3 Tage vorher absagen.... 3 bis 4 Wochen vorher hätte ich das auch noch nicht gewußt ...
    Ansonsten hätte ich mich einfach krankschreiben lassen.. das solltest Du dann in Deinem Fall auch unbedingt machen...

    Nachweise hast Du den Antrag zu gefügt - also ein Gutachten/Schreiben, wo der Arzt dann schreibt, wo Deine Probleme liegen (darf aber auch nicht zu negativ sein, also sollte nicht so klingen, dass Du studienunfähig bist).

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Ich drück dir echt die Daumen, dass es bei dir klappt.
    Ich hatte das Glück das wir bis 1 Woche vorher ohne Probleme und mit Attest bis zum Tag die Klausur abmelden konnten.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Ich war bei einer Rechtsberatung, die haben mir gesagt, dass alles nur von der Prüfungskommission abhängt. Man hat keinen generellen Anspruch als ADHSler, dass es genehmigt wird. Der meinte auch, dass es sein kann, dass die Zeitverlängerung eventuell das einzige Entgegenkommen der Uni sein kann.

    Für den Fall dass die mich exmatrikulieren könnte ich auch dagegen klagen aber mich wenig Aussicht auf Erfolg.

    Aber dass ich schon soweit forgeschritten bin im Studium sein ein guter Beweis dafür, dass ich geistig in der Lage bin, das Studium zu meistern. Die Dokumente vom Arzt und von den Therapeuten seien sehr gut. So gut, dass mehr Belege nicht möglich sind. Also habe ich alles versucht. Nun muss ich abwarten. Das sind vielleicht die schlimmsten Tage meines Lebens. Ich weiß nicht was ich die nächsten Wochen bis zur Entscheidung machen soll. Soll ich weiter zur Uni gehen, oder einfach vor mich her gammeln?

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Weiter zur Uni gehen.

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Wie ist es denn an deiner Uni bei deinem Fach üblich mit den Prüfungsversuchen? War die 4.te Wiederholung schon Härtefall? Falls nein glaube ich kaum, dass sie dich ablehnen, wo du ja so kurz vor dem Bachelor stehst. Die Menschen in dem Ausschuss sind ja im Normalfall auch nur Menschen und keine Halunken.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Ich habe keinen guten Rat, wollte aber mein Mitgefühl für deine missliche Situation ausdrücken

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Die 4. Wiederholung war kein Härtefall. Generell haben wir auch nur max. 4 Versuche. Der 5. Versuch wäre ein Härtefall.

    Ich habe mich mit der Behindertenberatung meiner Uni in Verbindung gesetzt. Diese haben einen neuen Härteantrag für mich geschrieben(wesentlich kürzer) und gleichzeitig mit dem zuständigen Prof. telefoniert. Der Prof. möchte sich die nächsten Tage dann bei denen und bei mir melden.

    Bei der Behindertenberatung waren zwei Leute und ich bat die um ihre ehrliche Meinung. Die eine Person war sehr skeptisch ob ADHS als Härtefall durchgeht. Die andere Person zeigte sich zuversichtlich. Die wussten selber nicht, ob ADHS an unserer Uni jemals als Härtefall akzeptiert wurde. Es sei mal vorgekommen, dass es da eine chronische Krankheit gab, den Namen habe ich vergessen, bei der sich innerhalb kürzester Zeit explosionsartig viele studierende mit Härteanträgen gemeldet hätten und die Fakultät diese dann mit der Begründung abgelehnt hätte, dass wenn man den Anträgen stattgibt, studierende mit allen möglichen Krankheiten kommen würden. Habe aber vergessen, ob das unsere Fakultät war.

    Aber, die sagten mir, dass mal einem blinden Student ein Härteantrag stattgegeben wurde, weil dieser aufgrund seiner Blindheit Organisationsprobleme hatte. Natürlich bin ich nicht blind, aber ich habe ja auch Organisationsprobleme. Die pessimistische Person meinte aber, dass bei blinden andere Maßstäbe angelegt würden. De facto sei man mit blinden nachsichtiger.


    Paar Tage muss ich noch abwarten. Bin so was von aufgeregt. Ich check jeden Tag mehrmals die e-mails ab. Wenn ich mal ne mail bekomme, bekomme ich vor Aufregung Herzrasen, bis ich merke, dass es eine völlig unbedeutende mail ist.

    Sollte ich den Härteantrag durchbekommen, werde ich euch die Tage ausführlich darüber berichten.

    Ansonsten kann es sein, dass ich aufgrund dieser depressiven Niederlage auf absehbare Zeit nichts mehr schreibe.

    Wünscht mir viel Glück

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 900

    AW: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni

    Savas schreibt:
    Sollte ich den Härteantrag durchbekommen, werde ich euch die Tage ausführlich darüber berichten.

    Ansonsten kann es sein, dass ich aufgrund dieser depressiven Niederlage auf absehbare Zeit nichts mehr schreibe.

    Wünscht mir viel Glück

    Also ich wünsch dir viel Glück!!

    Nach meiner Erfahrung möchten die Entscheidungsträger in der Uni vor allem eines: Ihre Ruhe und wenig Ärger.

    Wer also angemessen hartnäckig und aufmüpfig ist, hat durchaus gute Chancen.

    Ansonsten bleibt dir ja auch noch der Weg über eine Klage.

Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Härtefallantrag Masterstudium
    Von JoRo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 18:36
  2. Prüfung und kann mich einfach nicht aufraffen, hilfe!
    Von Bücherwurm im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9.06.2015, 12:30
  3. Härtefallantrag vom hochschulstart.de abgelehnt
    Von sille im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 14:13
  4. Trennung endgültig????
    Von sprachlos im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:22
Thema: Prüfung endgültig nicht bestanden - Härtefallantrag Uni im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum