Keine ahnung ob ich hier richtig bin, schien mir aber am passendsden.

Hallo zusammen,
ab April muss ich mal wieder in eine Maßnahme. Das ganze soll folgender Maßen aussehen:
4 Wochen Theorieblock, danach dann 3 Praktika die jeweils 4 Wochen dauern sollen.

Bisher sah das ganz dann immer so aus, es wurde sich überall Beworben, egal ob die Firma gerade Leute suchte oder nicht. Nach dem Praktikum hiess es dann in der Regel, wir suchen gerade niemanden, aber schön das sie da waren, ect.

Inzwischen weiss ich aber was ich leisten kann, wenn ich mir durch das Ritalin nicht mehr selbst im weg stehe.

Habt Ihr einen Tipp für mich wie ich es dennoch schaffe, das ganze Positiv anzugehen?

LG Jally