Seite 5 von 9 Erste 123456789 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 88

Diskutiere im Thema Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Gut du machst mir Hoffnung und wie lange hast du dort jeweils gearbeitet @pepperpence und in welcher Branche ist der. Wenn du mir jetzt antwortest ich bin in der Tourismus oder Kunstbranche ist das m.E. ja schon fast normal. Und in welcher Region / Stadt wohnst du bzw. kommst du her? Und wie ist das mit Freunden. Ich weiß ja nicht ob due extro oder introvertiert bist und ob due schnell Leute findest.

    Eben kamen mir leicht die Tränen. Ich merke ja selber das mein Leben bzw das mit der Berufswahl eine Chaosbaustelle ist, aber packe ich den Job + Therapie anfangen. Bisher lebte ich nur wegen Arbeit und nicht mein Leben. Ich vergammele fast und zog mir sogar Ameisen in den Wohnungen wo ich temporär war.


    Ich könnt es ja wagen aber eben Hardcore ist das mit irgendwelchen Managern und AAL Glatten Lebenslauf Menschen zu arbeiten.
    Geändert von belmont (28.09.2015 um 20:40 Uhr)

  2. #42
    Pepperpence

    Gast

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Belmont, was tut das zur Sache in welcher Branche ich bin?

    Ich arbeite in der Medienbranche, hätte in meiner Region nur bei mini-kleinen Regionalsendern anfangen können und zog deshalb weg. Später bin ich in eine Nische gerutscht, die mit Fernsehsendern so eng verknüpft ist, dass ich mich auf die jeweilgen Städte beschränken musste. Inzwischen könnte ich in meine Heimatstadt zurückziehen (Heidelberg) möchte es aber nicht mehr.

    Mit Freunden tue ich mich schwer, allerdings unanbhängig davon ob ich oft umziehe oder nicht. In München habe ich 10 Jahre gelebt und keinen einzigen engeren Kontakt aus dieser Zeit halten können - ausser berufliche Kontakte. In Köln war ich zunächst nur für ein halbes Jahr als ich eine Weiterbildung machte und habe dort in der Zeit mehr Freunde gefunden als in München in 10 Jahren.

    Änderungen bringen also nicht immer nur Nachteile mit sich. Eventuell machst Du Dich in Deinem neuen oder alten Ort mal auf die Suche nach Chaotentreffen, Selbsthilfegruppen und ähnliches. Da findet sich eigentlich immer jemand ... und der eine oder andere bleibt dann auch "hängen" .

    Aber es geht ja um Dich und nicht um mich

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Update ich habe den job angenommen und was kam dabei raus es laueft nicht gut.ich habe ne panikattacke und schweissausbruch in der cafetaria bekommen. Thematik ist langweilig und dadurch bricht mein gedankenstrom ab und kann nicht zuhoeren eichtig usw... Was soll ich machen bloss ... Ach mensch ich habe wohl das falsche studiert und abgeschlossen und dafuer 7 jahre meines lebens vergeudet was in einer anzahl von dauerhaften kuendigungen endet

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Hallo Belmont,

    dein eigentliches Problem kannst sicher nur du selbst entscheiden, aber zu dem Problem mit dem Branchenwechsel:

    Ich habe nach etlichen Jahren mit fast 40 Jahren auch die Branche total gewechselt. Da musste ich mir auch nichts vom Arbeitsamt oder Ähnlichem. Du kannst doch einfach noch mal eine komplett neue Ausbildung machen. Im Metallgewerbe oder wozu auch immer du Lust hast. Natürlich gibt es während der Ausbildung erstmal weniger Gehalt, aber evtl. würdest Du vom Amt ja sogar einen finanziellen Ausgleich erhalten.

    Erkundige Dich doch mal im Internet, das ist bestimmt aufschlussreich.

    Viel Glück und schönen Gruß
    Espresso

  5. #45
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.721

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    belmont schreibt:
    ich habe ne panikattacke und schweissausbruch in der cafetaria bekommen.
    Wenn das öfter vorkommt, dann gehört das in Behandlung, würde ich zumindest sagen ...
    Geändert von ChaosQueeny (14.10.2015 um 21:04 Uhr)

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    ich weiß´nicht wieso aber die ich habe das Gefühl die Kollegen grenzen mich aus. als heute ein Mitarbeiter im Büro nieste sagte ich Gesundheit. Es kam kein Danke zurück. Und was auch auffäliig ist, geht ein Kollege an mir vorbei so senkt er den Kopf. Dieses war schonmal zu beobachten als ich bei einem Arbeitgeber beschäftigt war und es eben in einer Kündigung mündete. Aber ich bin doch erst seit 3 Tagen neu im Job. Ich brauche ne Eingewöhnung an die Schweiz aber irgendwie geht keiner mir mir essen und als ich die Kollegen fragten haben Sie gemeint: Ich könne doch ins Kiosk gehen, da Sie schon mit anderen verabredet sein... Vielleicht haben Sie gesehen, dass ich geschwitzt habe und dadurch abgelehnt bin, ich weiß es nicht. Ich fühle mich total unwohl, trotzdem versuche ich die an mich gestellte Arbeit zu machen undzwar mich in die Thematik des Projektes einzulesen. Auch wenn ich mit dem Chef rede, dann ist das kein flüssiges Gespräch sondern er reibt sich beim Reden ständig an den Armen... dann denke ich mir wieder auch der Chef hat kein gutes Bild von mir...Kündige ich dann habe ich 12 wochen sperrfrist bzlg. ALG1. offensichtlich war es die falsche Entscheidung den Job anzunehmen....

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Hallo Belmont,

    sicher ist es nicht schön, so wenig offen von den neuen Kollegen aufgenommen zu werden. Ich kenne das nur zu gut, man möchte sich möglichst schnell wie zu Hause fühlen, geborgen, geliebt oder zumindest akzeptiert und integriert. Aber auch den Normalos fällt das oft schwer. Die haben keine Zeit, sind oberflächlich, machen sich keine Gedanken, weil sie selber den Kopf voll haben, sind gestresst, haben vielleicht keine Lust, "den Neuen" einzuarbeiten, weil sie selber vielleicht mit Arbeit schon überfrachtet sind.
    Vielleicht hat der niesende Kollege einfach den Kopf so voll gehabt, dass er sich total auf seine Arbeit konzentriert hat und dein "Gesundheit" schlicht nicht wahrgenommen hat. Der kratzende Chef hat vielleicht einfach einen Tick oder Schuppenflechte und die ungeselligen Kollegen haben vielleicht gerade Zoff mit Ihren Frauen / Teenagerkindern oder besten Freunden und brauchten einfach Zeit für sich oder jemanden, den sie schon lange kennen ,um mal mit denen in Ruhe zu quatschen.
    Ich weiß, dass es am Anfang extrem schwer ist, sich zurück zu nehmen, vor allem, wenn man sich einsam fühlt, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man so schneller an Kontakte kommt. Meine Oma hat immer gesagt, "mach die rar, dann bist Du ein Star" ;-)
    Das macht sie anderen neugierig. Und vielleicht kommt dann ja in ein paar Wochen mal jemand auf Dich zu und stellt Dir von sich aus Fragen.
    Versuche, die mangelnde Offenheit der Kollegen aus deren Blickwinkel zu betrachten. Dann ist diese direkt weit weniger einschüchternd.
    Und vergiss nicht, dass es, auch wenn es "nur" die Schweiz ist, ja auch kulturelle Unterschiede gibt. :-)

    Belmont, ich drücke Dir ganz doll die Daumen und wünsche Dir viel Glück!

    Schönen Gruß
    Espresso

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Espresso ich habe die erfahrung gemacht, dass ich keine umschulung einfachso kriege.ich bin akademiker ... Ich muesste erstmal 3-7 jahre in diesem beruf nicht gearbeitet haben sodass die arge ueber ne umschulung darueber nachdenkt...

  9. #49
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Ich habe die Arge einfach außen vor gelassen. Habe mir auf eigene Faust eine Ausbildungsstelle gesucht. Natürlich gab es auch kein Geld mehr von denen. Aber das habe ich gerne in Kauf genommen.
    Drücke dir die Daumen!
    Schönen Gruß Espresso

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein?

    Ich hatte mich ja mal beworben gehabt als industriemechaniker ..ich wurde eingeladen und sollte so ein test machen: theoretisches wissen und ne bueroklammer biegen.
    Habe 2 versuche gebraucht und die klammer war dann krumm und schief. Nach 3 wochen gab es ne absage. Und dann meinte der leiter naja du musst die klammer von aussen nach innen biegen und nicht andersherum,bedeutet dass schon ich bin / war fuer den beruf nicht geeignet? Und ausserdem alle 16 jaehrige am start..da fiel ich mit meinem alter aus dem raster ja sowieso..

    Ich weiss ja nicht was macht dass fuern eindruck sich von einem studierten master of science auf ne lehrszelle sich zu bewerben

    Ich weiss ja nicht ob du die threads von mir verfolgt hattest: meine freunde fragen mich warum arbeitest du in basel schweiz so weit weg..es gibt doch genuegend andere staedte..wenn ich meine freunde sehe arbeiten die in der heimatsadt oder angrrnzend, ich habe mich das auch gefragt... Watum 600km fuer nen job wegziehen..andere freunde machen dad nicht, die sind lehrer , maschinenbauer ,d.h die finden in jeder stadt wad nur ivh habe was exotisches studiert und bin gerade sehr traurig zumal ich ja am erszen tag panikatacken hatte...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 18:52
  2. Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein
    Von mimele im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 12:04
  3. ADS ja oder nein???
    Von Letatetmoi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 11:44
  4. Was tun Umschulung ja oder nein ???
    Von ChaosKater im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 11:06
  5. ADHS - ja oder nein...oder vielleicht oder vielleicht auch nicht
    Von naomagic im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 09:07

Stichworte

Thema: Schwierige Entscheidung bis Montag Vertrag unterschreiben: ja oder nein? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum