Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Hilfe bei Bewerbung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    Hilfe bei Bewerbung

    Hi Leute,

    vielleicht kennt sich hier ja der ein oder andere mit Bewerbungen aus. Zum Beispiel kann ich mir kein professionelles Bewerbungsfoto leisten für 60 Euro und ich seh es auch irgendwie nicht ein - das selbstgemachte sieht auch echt gut aus und allein, dass ich das so gut hinbekommen hab, zeigt schon, wie super ich bin. (Jaja, die Hitze macht schon komisch im Kopf.) Auf jeden Fall wollte ich euch fragen, ob das wirklich notwendig ist, ein professionelles Foto reinzupacken. Ich kann mir irgendwie überhaupt nicht vorstellen, dass ein Fotograf das besser als ich hinbekommen würde - der Gesichtsausdruck ist einfach zum knutschen und zu 100 % authentisch - das bin einfach ich! Bei einem Fotografen käme da nur ein gequälter oder misstrauischer Blick bei raus oder glänzende Haut oder Doppelkinn, die benutzen ja immer so viel Licht. Das Foto ist einfach perfekt, nur halt nicht mit professionellem Hintergrund.
    Gut, genug vom Foto (Perseveration )

    Dann...ich hab so geschrieben (is natürlich nur paraphrasiert und auch verfremdet): "Auch in der Studienzeit habe ich einige praktische Erfahrungen gesammelt, zum Beispiel da und da und dort und dort. Daneben sammelte ich zahlreiche Erfahrungen im Bereich bla, zB dort und dort.

    Nachdem ich dies gemacht habe, habe ich übrigens das gemacht."

    Das ist doch langweilig. Außerdem soll man doch gar nicht aufzählen, oder? Ich muss aber erklären, warum mein Lebenslauf so komisch is und muss deshalb sagen, dass ich dies gemacht habe, nachdem ich das gemacht habe, damit die das verstehen. Also irgendwie muss ich schon aufzählen. Aber...kann man das nich peppiger gestalten? Und auch mehr herausstellen, dass ich total toll bin? Also auf mich wirkt der Text auch so nüchtern, so sachlich. Aber ich weiß einfach nicht, was für beschönigende Adjektive ich benutzen soll, die nicht total übertrieben wirken. Gibt es nicht so Standardsätze, die man da benutzen kann, die etwas mehr Glanz und Gloria ausstrahlen?
    Ich bin da echt...nee, is nicht meine Sprache. Ich würd einfach sagen: Ey Leute, ich hab 2 Studienabschlüsse und 100te von Erfahrungen im kulturellen Bereich (wenn auch nicht im professionellen Bereich) und ich bin mega motiviert, also is doch logisch, dass ich bei euch reinpasse. So würd ich das in meiner Sprache schreiben. Aber wie formulier ich das um, dass die das auch schlucken können?

    Das ist immer so...dass es für mich selbstverständlich ist, dass ich da hingehöre, aber das denen mal klar zu machen...puh.

    Jemand irgendeine Idee dazu?

    Grüßli
    Chamaeleon

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Also das erst hab ich das und dann dass und dann dieses gemacht gehört in den den Lebenslauf und net ins anschreiben^^

    Zum Bewerbungsphoto wenn man es gut macht kann man es auch ohne Professionelles Foto machen sollte halt möglichst einen ruhigen hintergund haben wenn nicht kann man ihn auch unscharf maskieren und ein wenig die Farbe rausnehmen evtl auch Schwarzweiss das wirkt dann seriöser XD ich hab das mit einem großen Foto von mir gemacht hab das auf ne DinA 4 Seite vergößert da dann mein Namen und Kotaktdaten drauf und schon brauch ich keins aufm Lebenslauf und der sieht besser aus.

    zum Text Tipps zu geben ist ziemlich schwierig und auch bei der Gestaltung kommt es auch auf den Beruf an wenn du was kreatives machst kannst du dich auch bei der Bewerbung bissle austoben.

    Generell musst du nicht alles im Anschreiben erklären es hat lediglich den Zweck die Firma neugierig zu machen und dich zuim Gespräch herzubitten. Ich persönlich würde beispielsweise lieber jemandem mit nem knackigen kurzen anschreiben einladen als jemand der mir auf 2 Seiten seine Lebensgeschichte darlegt weil wenn ich fragen hab Gespräch und so^^

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Chamaeleon schreibt:
    kein professionelles Bewerbungsfoto [...] - das selbstgemachte sieht auch echt gut aus und allein, dass ich das so gut hinbekommen hab, zeigt schon, wie super ich bin.
    Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass du ein professionelles Foto für eine Bewerbung verwenden musst. Wenn du meinst, dass dem potetiellen Chef dein Foto gefällt, dann kannst du es selbstverständlich nehmen. Aber betrachte das Foto mit den Augen eines Chefs.

    der Gesichtsausdruck ist einfach zum knutschen und zu 100 % authentisch - das bin einfach ich!
    Ich weiß ja nicht, für was für eine Stelle du dich bewirbst. Du solltest bedenken, dass ein Chef nur seine Firma im Sinn hat. Du bist sein Kapital, oder auf Neudeutsch human ressource und du sollst den Umsatz der Firma mit verbessern. Kann das die auf dem Foto dargestellt Person?


    "Auch in der Studienzeit habe ich einige praktische Erfahrungen gesammelt, zum Beispiel da und da und dort und dort. Daneben sammelte ich zahlreiche Erfahrungen im Bereich bla, zB dort und dort.

    Nachdem ich dies gemacht habe, habe ich übrigens das gemacht."
    Ist dieser Werdegang für die Firma nützlich? Beziehen sich die praktischen Erfahrungen auf die Stelle, die du haben möchtest? Oder hat das damit gar nichts zu tun? Lass es lieber weg, wenn es, wenn es mit der Stelle nichts zu tun hat.

    Das ist doch langweilig.
    Für wen langweilig? Für dich oder dem Chef?

    Außerdem soll man doch gar nicht aufzählen, oder?
    Es gibt da keine Regel. Ich weiß auch gar nicht, was im Moment hipp ist. Ich habe bis vor 6 Jahre Alles aufgezählt. Jetzt bin ich am Streichen.


    Ich muss aber erklären,
    Später im persönlichen Gespräch und nur, wenn du gefragt wirst.

    Aber...kann man das nich peppiger gestalten?
    Für eine Werbedesigner auf jeden Fall. Für eine Dienstleister niemals. da musst du dich eingliedern und darfst nicht auffallen.

    Und auch mehr herausstellen, dass ich total toll bin?
    Die Firma ist toll. Du bist erst einmal eine Anfängerin, die zu lernen hat. Du steht in der Hierarchie ganz unten. da würde ich erst einmal kleine Brötchen brachen, zumindest während der Probezeit. Aber auch das kann man nicht pauschal schreiben. In KMUs sind peppige Leute eher gefragt als in großen Firmen.

    Ich bin da echt...
    Auch hier solltest du im Vorfeld überlegen, ob Echtheit ankommt. Generell will man genormte Menschen in größeren betrieben, die dem Chef nachlaufen. Kannst du dir Individualität erlauben?

    Du solltest im Vorfeld der des Schreibens die Homepage der Firma anschauen. Willst du dort hin und falls ja, wie solltest du auftreten, um die Chafs von dir zu überzeugen. Oft ist ja ein Teamfoto drinnen. Anhand dessen kann man schon viel erkennen.
    Geändert von Steintor ( 3.07.2015 um 00:06 Uhr)

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Windchaser schreibt:
    Also das erst hab ich das und dann dass und dann dieses gemacht gehört in den den Lebenslauf und net ins anschreiben^^
    Joar, dacht ich mir auch...

    Schwarzweiß - hatte ich schon vorher. Sieht echt gut aus. Na dann lass ich das so.

    Generell musst du nicht alles im Anschreiben erklären es hat lediglich den Zweck die Firma neugierig zu machen und dich zuim Gespräch herzubitten. Ich persönlich würde beispielsweise lieber jemandem mit nem knackigen kurzen anschreiben einladen als jemand der mir auf 2 Seiten seine Lebensgeschichte darlegt weil wenn ich fragen hab Gespräch und so^^
    Stimmt. Deswegen frag ich auch gerne mal andere, weil ich es selbst immer wieder nicht merke, wenn ich mich in Details verbeiße. Ich will immer alles so genau wie möglich aufschreiben und nichts auslassen, aber das ist wohl bei ner Bewerbung eher abschreckend. Ich muss so ne kurze peppige Bewerbung hinkriegen. Ja, ist auch für den kreativen Bereich gedacht, insofern muss ich nicht unbedingt den braven Duckmäuserich machen.

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Steintor schreibt:

    Ist dieser Werdegang für die Firma nützlich? Beziehen sich die praktischen Erfahrungen auf die Stelle, die du haben möchtest? Oder hat das damit gar nichts zu tun? Lass es lieber weg, wenn es, wenn es mit der Stelle nichts zu tun hat.
    Naja, ich erzähl dem nich, was ich letztens bei Aldi gekauft hab. Sicher beziehen sich die praktischen Erfahrungen auf die Stelle, die ich haben möchte, weil sie von den Aufgaben her ähnlich waren wie die Stelle, um die ich mich bewerbe - quasi: ich bewerbe mich dafür, Äpfel zu schneiden und hab schon mal Birnen geschnitten.

    Für eine Dienstleister niemals. da musst du dich eingliedern und darfst nicht auffallen.
    Bei sowas würd ich mich nie bewerben.

    Die Firma ist toll. Du bist erst einmal eine Anfängerin, die zu lernen hat. Du steht in der Hierarchie ganz unten. da würde ich erst einmal kleine Brötchen brachen, zumindest während der Probezeit. Aber auch das kann man nicht pauschal schreiben. In KMUs sind peppige Leute eher gefragt als in großen Firmen.
    Gut, also...die Firma ist toll. Stimmt, das hatte ich noch nicht bedacht.

    Auch hier solltest du im Vorfeld überlegen, ob Echtheit ankommt. Generell will man genormte Menschen in größeren betrieben, die dem Chef nachlaufen. Kannst du dir Individualität erlauben?
    Nee, so meinte ich das gar nicht. Mein Satz (Ich bin echt...) ergibt keinen Sinn, das war so ein Gedankenfetzen.

    Du solltest im Vorfeld der des Schreibens die Homepage der Firma anschauen. Willst du dort hin und falls ja, wie solltest du auftreten, um die Chafs von dir zu überzeugen. Oft ist ja ein Teamfoto drinnen. Anhand dessen kann man schon viel erkennen.
    Ich hab da ein Praktikum gemacht.

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    ok gut dann nutze die Möglichkeit und präsentiere dichim Anschreiben

    sag ich bewerbe mich bei euch weil mir das und das und das so gut gefällt

    dann musst du dich von anderen absetzen

    schreib was dich ausmacht was du für Stärken hast und was du dadurch für einen Mehrwert für die Firma bringst (Schwächen werden sowieso meistens im gespräch gefragt^^

    edit: erwähne auf jeden fall auzch das Praktikum in der richtzung hey ich hab ja schon nen Praktikum gemacht und hab mich mit allen super verstanden und mir hat alles super gefallen ich würde mich euch als Arbeitgeber wünschen.

    PS: vieleicht ist euch und ihr zu persöhnlich XD kann mir aber einige Firmen mit lockerer Firmenkultur vorstellen die Ihren Praktikanten das du anbieten und die das evtl ganz coll oder fresh finden
    Geändert von Windchaser ( 2.07.2015 um 18:50 Uhr)

  7. #7
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Chamaeleon schreibt:
    Ich hab da ein Praktikum gemacht.
    Dann hast du die Stelle ja schon zu 25% sicher. Die Leute kennen dich und können dich einschätzen. Ich würde aber nicht zu viel schreiben, eben da sie dich bereits kennen. Die Bewerbung solle nur einen formellen Charakter haben, damit die Personalabteilung Etwas zum Lochen und abheften hat. Die eigenetlich Bewerbung sollte im persönlichen Gespräch erfolgen.

    Und du solltest die wichtigsten Fragen beantworten: warum bist du die ideale Mitarbeiterin? Was hat die Firma für einen Nutzen durch deine Arbeitskraft? Würdest du viele Kunden akquirieren können? Wären die Kunden mit dir zufrieden? Kommst du gut im Team klar? Respektierst du deine Vorgesetzten und diejenigen, die länger als du da sein wirst?

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Schreibt man am Anfang "...und bewerbe mich initiativ für die Stelle der bla"? Oder lässt man das initiativ weg?

  9. #9
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Wenn du dich auf keine Stellenausschreibung oder eine Empfehlung bewirbst, ist es klar, dass du dich initiativ bewirbst.Ich denke mir, dass der Personalchef weiß, ob es eine Initiativbewerbung ist oder nicht. Der erste Satz ist irre wichtig. im ersten Satz muss schon deutlich werden, dass die die ideale Arbeitskraft bist.

    Ich schreibe stets: "Ihre Firma ist mir besonders aufgefallen."

    Damit deutet man an, dass man der Macher ist und das die Firma unter Vielen die bessere ist.

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Steintor schreibt:

    Ich schreibe stets: "Ihre Firma ist mir besonders aufgefallen."
    Das macht ja in meiner Situation keinen Sinn, da ich die "Firma" (es ist ein Theater!) ja bereits vorher kannte. Ich hab jetzt geschrieben "Sehr geehrter Herr X, da ich mein Studium in Y und mein Studium in Z nun erfolgreich abgeschlossen habe, bewerbe ich mich für die Stelle der XYZ".
    Da spricht doch schon das Studium für sich, oder? So erstmal fett meine Qualifikationen vor den Latz knallen.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung bei der Bundeswehr
    Von Paschulke im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 01:08
  2. Bewerbung.. Hilfe
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 15:59
  3. Erfahrungen - Bewerbung Uni
    Von Mucki83 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 03:35
  4. Bewerbung wie gestalten ?
    Von cunababy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.09.2011, 23:48

Stichworte

Thema: Hilfe bei Bewerbung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum