Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Hilfe bei Bewerbung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Und weiß jemand, ob es schlimm ist, wenn ich die Uni-Abschlusszeugnisse nachreiche und erstmal ein normales Notenzeugnis abgebe (also auf dem alle Noten draufstehen von allen Veranstaltungen), auf dem die Abschlussnote draufsteht? Ich hab die Abschlusszeugnisse noch nicht. Vielleicht warte ich sonst, bis sie da sind, aber ich würd lieber schnell ne Bewerbung losschicken. Ich mein, die glauben mir das doch, dass ich nen Uniabschluss hab, wenn das als Note festgehalten ist?

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Chamaeleon schreibt:
    Das macht ja in meiner Situation keinen Sinn, da ich die "Firma" (es ist ein Theater!) ja bereits vorher kannte. Ich hab jetzt geschrieben "Sehr geehrter Herr X, da ich mein Studium in Y und mein Studium in Z nun erfolgreich abgeschlossen habe, bewerbe ich mich für die Stelle der XYZ".
    Da spricht doch schon das Studium für sich, oder? So erstmal fett meine Qualifikationen vor den Latz knallen.
    Das würde ich anderes formulieren, ob Du Dein Studium gerade abgeschlossen hast, ist für den Chef, Personaler etc. erstmal herzlich uninteressant.. sondern die wollen hören, weshalb Du Dich ausgerechnet bei Ihnen bewirbst. Wenn Du dort ein Praktikum gemacht hast, würde ich glaube gleich damit anfangen oder eben irgendwas anderes nennen, weshalb Du auf sie aufmerksam geworden bist.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Chamaeleon schreibt:
    Und weiß jemand, ob es schlimm ist, wenn ich die Uni-Abschlusszeugnisse nachreiche und erstmal ein normales Notenzeugnis abgebe (also auf dem alle Noten draufstehen von allen Veranstaltungen), auf dem die Abschlussnote draufsteht? Ich hab die Abschlusszeugnisse noch nicht. Vielleicht warte ich sonst, bis sie da sind, aber ich würd lieber schnell ne Bewerbung losschicken. Ich mein, die glauben mir das doch, dass ich nen Uniabschluss hab, wenn das als Note festgehalten ist?
    Hol Dir von der Uni eine Bestätigung, dass Du Dein Studium erfolgreich abgeschlossen hast. Ansonsten kannst Du sowas aber auch problemlos nachreichen .. würde ich nur dazu erwähnen, dass Du es noch nicht hast... Warten würde ich deshalb nicht mit einer Bewerbung..

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Hallo,

    Steintor hat ja schon so einige nützliche Tipps gegeben


    Ich persönlich habe hin wieder auch mit Bewerbungen zu tun und sehe häufiger auch andere - mal zum kontrollieren, mal im Betrieb wenn sich jmd. bewirbt. Zudem hab ich mich mit dem Thema bereits viel beschäftigt und auch sonst hin und wieder zu tun.

    Auf jeden Fall gibt es von beruf zu beruf und von Unternehmen zu Unternehmen unterschiede, was erwartet wird.
    Besonders beim Bewerbungsfoto ist daher auf ein paar Punkte acht zu geben:
    1. Kleidung
    2. Wie wirkst du
    3. Qualität des Fotos

    Die Kleidung sollte zum Umfeld des Unternehmens passen und ggf. eine etwas gepflegtere Weise was man in dem Beruf normal trägt. Bist du Bei Banken oder Versicherungen solltest du z.B. einen Anzug (bzw. halt so was in der Art für Frauen ) tragen. Willst du als Mauerer arbeiten oder sonst im Handwerk würde das hingegen unpassend sein
    Generell kannst ja recherchieren wie die Leute dort so gekleidet sind. Besser als die vorgesetzten gekleidet zu sein ist eher ungünstig. Ein gepflegtes Äußeres sollte man immer haben. Ich z.B. wenn mich als IT-Systemelektroniker - wo ich viel auch mit Software und mit Kundengesprächen zu tun hab und auch künftig machen möchte würde z.B. mit meinen 21 Jahren keinen Anzug hierbei tragen, vor allem da das die Chefs bei den kleineren Unternehmen auch nicht machen. Ich würde hier eine ordentliche Jeans, Schuhe wie zum Anzug und ein weißes Hemd, ggf. eine Krawatte und ein Sacko tragen. Bist du nicht sicher wie die Leute gekleidet sind hilft manchmal ein Blick auf die Homepage oder du beobachtest mal kurz deine Wunschfirma.
    Und ja, Kleider machen Leute - es ist der erste Eindruck und den gibt es eben nur einmal!


    Das was du auf dem Bewerbungsfoto trägst solltest du auch zum Bewerbungsgespräch tragen oder zumindest so ziemlich das gleiche.

    Und ein professionelles Foto wirkt halt anders. Es wird halt häufig erwartet. Ob du echt wirkst oder nicht ist meist irrelevant. Wenn jmd. eingestellt werden soll wird primär geschaut ob er den Vorstellungen entspricht - viele, die hier endgültige Entscheidungen treffen, sind etwas eigen bzw. können ggf. konservativ eingestellt sein. - solltest du nicht vergessen! Wenn du nicht in ein professionelles Foto investiert wirkt für viele zudem als desinteressiert, der Job ist dir nichts wert usw. - aber hier ist halt vor allem entscheidend wo und als was du dich bewirbst

    Was das Schreiben direkt angeht: Meist ist ein sachlicher Text besser. Zu sehr übertreiben solltest du nicht, denn das wirkt künstlich und fragwürdig. Wichtig ist auch, dass es nicht zu lange ist, denn niemand hat Lust einen Roman zu lesen

    Um Interesse zu zeigen, mach das ruhig etwas indirekt, z.B. dass du etwas hervorhebst, dass du z.B. in die Richtung ein Praktikum gemacht hast und es dir Freude bereitet hat. Oder in deinem Fall kannst ja Bezug nehmen, dass du das Theater schon länger kennst bzw. auch woher (je nachdem). Formulierungen sind hier aber auch wieder vom Beruf, Alter usw. abhängig.
    Wenn du zu viel erklärst wirkt das zudem ggf. unsicher, du solltest bereits in dem Anschreiben auch eine gewisse Überzeugung rüber bringen dass du Chancen hast. Z.B. zum schluss ein Satz wie "Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich." klingt überzeugt - "Auf eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich freuen." hingegen lässt einen Hauch Unsicherheit vermuten
    Sonst solltest noch vermeiden zu oft Ich, vor allem am Satzanfang vermeiden! Allgemeine Formulierungen kannst ja in Beispielen im Internet in großen Mengen finden
    Ohne Details bzw. dem Rest kann man halt schlecht die Musterlösung sagen, wobei ja generell viel möglich ist.


    Wenn du die Bewerbung abschickst als Mail oder wo hochlädst, bitte nur PDF-Dokumente verwenden! Alle anderen Formate können ggf. falsch dargestellt oder gar nicht geöffnet werden! Diesen Fehler machen viele, dass sie z.B. einfach ein word dokument nur versenden.... - ist ein nogo! Zudem wenn du mehrere Dinge verschicken musst, beschränke dich auf wenige Anhänge, z.B. willst du mehrere Zeugnisse miitschicken, pack das in ein PDF Dokument. Zudem sollte die Mail nicht zu groß sein, denn wenn du jmd das Mailpostfach verstopfst macht das keinen guten Eindruck


    Wie immer bin ich mal wieder vom Kernthema etwas abgewichen und zu umfangreich gewesen, aber ich hoffe ich konnte paar nützliche Tipps geben - ich hoffe ich habs verständlich formuliert (geht bei mir manchmal etwas schief )

    In dem Sinne viel Glück schon mal


    EDIT:
    Was das Abschlusszeugnis betrifft: Bin da ganz Rinas Meinung.
    Geändert von TW1920 ( 2.07.2015 um 23:59 Uhr)

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Sollte ich meinen Studiengang irgendwie in den Bewerbungstext einbauen oder reicht es, wenn das im Lebenslauf drinsteht? Ich mein, ich hab halt genau das studiert, was zu diesem Job passt, deswegen hätt ich es schon in den Bewerbungstext eingebaut...

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    gehört in den Lebenslauf eigentlich

    aber wenns perfekt passt und du das herausstellen möchtest kannst du des auch gut im Anschreiben verpacken musst halt aufpassen dass das Anschreiben kompakt bleibt.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Hi Chamaeleon,


    also erst mal herzlichen Glückwunsch zu 2 Studienabschlüssen.

    Sind die Studiengänge konkurierend oder aufeinander aufbauen?

    Falls konkurierend solltest du das erklären.

    als ich vor ein paar Jahren das Stdium abgeschlossen habe, gab es die Möglichkeit an einem Bewerbungscoaching teilzunehmen.
    Dieses wurde vom Arbeitsamt bezahlt und hat mir sehr geholfen. Neben formalen Dingen und Struktur wurde aber drauf hingewiesen, dass Bewerbungen an den Bereich angepasst sein müssen (technisch nur faktisch Präsentation, kultururell kann auch in maßen kreativ präsentiert werden.)

    Wie bewirbst du dich denn - rein postalisch, Online , E-Mail?

    Als sehr gut bewährt hat sich bei mir immer anzurufen und nach der ausgeschriebenen Stelle fragen oder ob eine Stelle überhaupt existent ist.
    Du kannst hier zum Ersten Mal mit Interesse punkten. Also die ersten Mal fiel mir das auch nicht so leicht, nach und nach habe ich aber eine gute Routine entwickelt trotz Soziophobie.

    Du hast dann beim Anschreiben immer einen guten einleitenden Satz und kannst dich auf das Gespräch beziehem.

    Wie ist denn dein Bewerbungsstand?

    Ich würde mich freuen, wenn du uns teilhaben lässt.

  7. #17
    salamander

    Gast

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    oh - ist ja schon ewig alt das thema.

    hab darum meinen beitrag gelöscht. die bewerbung ist wenn, ja längst geschrieben.
    Geändert von salamander (12.08.2015 um 20:54 Uhr)

  8. #18
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hilfe bei Bewerbung

    Also, die Bewerbungen hab ich tatsächlich schon geschrieben und auch losgeschickt, per E-Mail. Ich hab auch eine gute Einleitung gefunden, weil ich an dem Theater, bei dem ich mich beworben habe, bereits ein Praktikum gemacht habe, konnte ich mich dann drauf beziehen. Vorher angerufen habe ich nicht, weil ich Telefonieren hasse wie die Pest und mich nur seehr schwer dazu überwinden kann.

    Die Studiengänge ergänzen einander.

    Mein Bewerbungsstand ist so: Ich habe zwei Bewerbungen an dasselbe Theater geschickt, eine davon initiativ, die andere auf eine ausgeschriebene Stelle. Es hat noch niemand geantwortet - schätzungsweise, weil die da gerade Sommerpause haben. Wobei die eine Stelle, auf die ich mich beworben hab (die war ausgeschrieben), ja schon Anfang September begönne und die schon vorher auch jemanden haben sollten...
    Also keine Ahnung. Ich find es ein bisschen blöd, wenn man überhaupt keine Rückmeldung bekommt, aber vielleicht liegt es auch wirklich an der Sommerpause.

    Bei meiner nächsten Bewerbung hab ich mir vorgenommen, vorher mal anzurufen und zu fragen, ob ich eine Chance hab. Aber ob ich das mache, kann ich noch nicht sagen. Je nachdem, wie ich dann drauf bin. Ich habe mich auch noch nach einem Praktikum erkundigt, das über mehrere Monate geht, eigtl müsste das dann ja bezahlt sein. Aber da gibt´s auch noch keine Rückmeldung (wieder die Sommerpause). Hab das auch per E-Mail nachgefragt. Ist für mich am wenigsten Überwindung und bevor ich gar nichts tue, weil ich mich nicht traue, dort anzurufen, schreib ich lieber ne Mail.
    Ich habe die leise Ahnung, dass ich erst noch Praktika machen muss, bevor mich irgendwer ernst nimmt...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung bei der Bundeswehr
    Von Paschulke im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 01:08
  2. Bewerbung.. Hilfe
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 15:59
  3. Erfahrungen - Bewerbung Uni
    Von Mucki83 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 03:35
  4. Bewerbung wie gestalten ?
    Von cunababy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.09.2011, 23:48

Stichworte

Thema: Hilfe bei Bewerbung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum