Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Diskutiere im Thema Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Ich kenne mich in den genannten Bereichen zwar überhaupt nicht aus aber ich weiß wie doof es ist wenn man eine Ausbildung macht die einem keinen Spaß macht. Mein Traumberuf war immer Bäcker und ich wollte niemals im Büro arbeiten. Weil man als Bäcker aber so blöde Arbeitszeiten hat und es fast nur noch Großbäckereien gibt in denen man so zu sagen am Fließband arbeitet (das wollte ich nicht) habe ich eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau gemacht. Ich hatte geregelte Arbeitszeiten, Wochenenden waren immer frei, habe die meiste Zeit im Büro gesessen, mich mit Materiallien beschäftigt die mich nicht die Bohne Interessiert haben, einen Job der mir keinen Spaß gemacht hat und deshalb einen Chef der (so war mein Eindruck) dachte das ich zu blöd dafür währe.
    Ich war zwischendurch kurz davor meine Lehre abzubrechen, habe während meiner Lehrzeit 4 Samstage lang (hatte in der Zeit also eine 6Tage Arbeitswoche) ein Praktikum in einer Bäckerei gemacht. Und wass soll ich sagen? Das frühe aufstehen hat meir keinerlei Probleme bereitet, ich habe mich mit etwas beschäftigt das mir Spaß gemacht hat und bin in dieser Zeit total aufgeblüht. Mein damaliger Freund war total irritiert von mir weil ich in dieser Zeit irgendwie ein anderer Mensch war, glücklicher eben.
    Ich habe die Lehre die mir keinen Spaß gemacht hat dann doch durchgezogen und gedacht das ich danach ja dann immer noch etwas anderes machen könnte, dann bin ich allerdings Schwanger geworden und habe drei Wochen vor Mutterschutz meine Lehre (erfolgreich) beendet.
    Wenn ich es nochmal zu machen hätte, ich würde mich sofort für den Job mit den schlechteren Arbeitszeiten, der schlechteren Bezahlung und der anfallenden Wochenendarbeit entscheiden.

  2. #12
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Ich würde sogar mal sagen, dass die Frage so gar nichts mit ADHS zu tun hat. Geld oder Selbstverwirklichung entscheidet sich nicht (nur) bei der Ausbildung und nicht für ADHSler, sondern für jeden mit jedem Job den man macht.

    So kann der BWLer in Richtung Buchhaltung weitermachen, evtl. sogar eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter o.ä. machen. Da kann man schönes Geld bei geregelten Arbeitszeiten verdienen. Für mich wäre das der Untergang. Oder auch der alte Konzernhase, der Millionenverträge auspokert, für und in der Firma lebt.. nix für mich.

    Mit jedem Job kauft man ein Package aus Tätigkeit, Umfeld, Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten ein. Ich habs noch nie so hinbekommen, dass alles gepasst hat. Aber drei von vier dürfen es dann schon sein, sonst ist der Chili_666 unglücklich und tendiert dazu nach wenigen Wochen gefrustet zu sein. Das Geld ist da für mich das unwichtigste. Es muss zu meinem Lebensstandard reichen, nicht mehr nicht weniger...

    Ausserdem sollte doch eigentlich klar sein: Wenn einem ADHSler etwas Spaß macht, sind wir kaum zu bremsen und liefern auch dementsprechend ab. Wer abliefert, stolpert meist von ganz alleine nach oben - trotz evtl. etwas schwieriger charakterlicher Züge...

    Ich würde den Job wählen der mir mehr Spaß macht, darauf gucken, dass ich mich in Projekten/Tätigkeiten involviere die das ebenso tun und anschliessend versuchen die Welle zu surfen.

    Chili_666

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Hallo, halli, hallöle ...

    also das mit dem Verdienst kann ich so auch nicht unterschreiben. Als Informatiker gehörst du meistens nicht zu der Berufsgruppe die wenig verdient. Auf feste Zahlen kann man sich überhaupt nicht festlegen aber du kannst dich selber informieren wenn du IT-Gehaltspiegel googelst. Also das ist alles jenseits von 1500.- netto.

    Fakt: Wenn du dich in eine IT-Ausblidung reinhängen kannst und du da voll Bock drauf hast dann lernst du einen feinen Beruf. Aber es gibt auch Nachteile. Mir sind während meiner Ausbildung eine Menge weltfremde Typen begegnet, unsozial auch. Soll heißen: Menschlich gibt es da schon kaum was erfreuliches zu erzählen, ist bei einem BWL Studium aber auch nicht unbedingt besser.
    Der eliteäre Scheiss passt halt in beide Werdegänge.

    Wenn du mich fragen würdest, und das ist meine subjektive Meinung, AUF JEDEN FALL IT

    Du könntest der nächste Mark Zuckerberg werden oder nächste Rotschild. Beide nicht unkritsch aber ich wäre lieber Zuckerberg, der schläft Nachts sicher besser.

  4. #14
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Ich habe dazu einen interessanten Artikel gefunden. Erwachsene mit ADHS im beruflichen und sozialen Umfeld | Gesundheitswerkstatt

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Alles hab ich jetzt nicht komplett durch gelesen, aber wenns um einen Beruf im IT-Bereich geht in Verbindung mit ADHS,
    kann ich auf Erfahrungen meines Sohnes zurückgreifen.
    Er macht gerade seine Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration.
    In seinem Fall ist es genau das Richtige, er macht es gerne und schafft die Ausbildung sogar ohne Medikamente, was ja schon einiges aussagt
    studieren war für ihn trotz 1er Fachhochschulreife keine Option, er fühlt sich wohl in diesem Beruf.



    Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit?
    Studieren kannst du danach ja immer noch, wenn du das möchtest.

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    anti-anti schreibt:
    also ich habe grundsätzlich ja eher weniger Interesse an Wirtschaft.
    Na dann hast Du es Dir ja selbst geantwortet – oder willst Du allen Ernstes etwas studieren, was Dich "grundsätzlich weniger" interessiert? Der BWL-Stoff ist ja, sofern ich weiß, eher trocken. Das schafft auch ein Neurotypischer ohne großs Interesse nicht ohne Selbstverleugnung. Ein ADHSler hat da meines Erachtens eher wenig Chancen, es zum Diplom zu schaffen.

    anti-anti schreibt:
    Momentan spiele ich auch noch mit dem Gedanken zur Bundeswehr zugehen.
    Bin mir unsicher, inwiefern da eine ADHS-Diagnose im Wege stehen könnte. Immerhin gibt es zunehmend zivile Mitarbeiter bei dem Bund – das könnte der Weg sein.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Also ich hatte mal ein Praktikum gemacht und die waren so begeistert von mir, dass die mich nicht gelassen wollten War da aber gerade in der 10. und wollte da schon meine Schule zu Ende machen. Die haben mir dann hinterher auch ein super Zeugnis ausgestellt und mir nahegelegt mich bei denen zubewerben. Dann hatte ich irgendwie ein falsches Bild von dem Gehalt. Wahrscheinlich das von einem Azubi

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Rita ich las eben deinen beitrag.wie bist du zu deinem baeckerei praktikum gekommen.ich bin 32 jahre alt und haette die chance gehabt in einem metallbetrieb ein 2 woechiges praktikum zu machen.man sicherte mir nen platz zu , ich solle doch die unterlagen schicken.ich habe nen lebenslauf versandt und was dann ich bekam eine absage.... Ich bin bzw war so frustriert...

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Ich glaube mit der Aussage "Das wäre mein großer Traum, da ich es schon immer werden wollte und auch durch Aussagen anderer sehr gut in dem Bereich schon jetzt bin."

    Hast Du Dich schon entschieden. Wenn es Dein grosser Traum ist; mach es.

    Wenn das Gehalt erstmal zum Leben reicht. Denn wenn Du Dich darin verwirklichst und gut bist, werden sich Türen öffnen.

    Evtl nach oben auf der Karriereleiter und das Gehalt wird höher. Oder wie schon bemerkt gar als selbstständiger. Wenn Dir Selbständigkeit zu riskant ist, gibt es insbesonder in der EDV auch immer mehr gut bezahlte Projektstellen.
    Ich habe in den letzten Jahren auf der Schnittstelle IT/Marketing so gearbeitet. Momentan wollen Firmen möglichst Festkosten sparen, d.h. keine Festangestellten anstellen.

    Sie haben aber IT-Bedürfnisse auf Projektbasis und zahlen dafür auch gut (ich verdiente jeweils 30-40% mehr, als ich in einer Festanstellung verdienen würde). Meist war dann das Projekt fertig, und ein neues tat sich auf, so habe ich nun schon 2mal 3monatige Anstellungen auf 1.5 Jahre ausdehnen können.

    Aus Firmensicht völlig idiotisch und das Gegenteil von Geld sparen, aber mir wars recht.

    Wirtschaftsstudium; habe ich auch gemacht, fand es aber sehr schnell sehr theoretisch und langweilig. Habs dann abgebrochen ohne Abschluss.

    Bundeswehr: für mich persönlich wär das keine Option. Einesteils bin ich zu pazifistisch und Autoritärer Führungsstil und Disziplin sind so gaaaar nicht meins.
    Hätte da wahrscheinlich echt Probleme. Und in Deutschland muss man sich glaub relativ lange Verpflichten?
    Aber das ist meine persönliche Einstellung - kann bei Dir gut anders sein.

    Alles in allem: Es gibt diesen Spruch: If you do what you love, you'll never work a day in your life.
    Wenn Du machst, was du liebst, wirst Du keinen Tag in deinem Leben arbeiten müssen.

    gruss, dan

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung

    Ich hab mal noch ne Frage. Prinzipiell würde für mich auch ein Medizinstudium in Frage kommen. Allerdings stehe ich dem skeptisch gegenüber.
    In der Schulbiologie finde ich eigentlich alle Themen unverständlich und uninteressant. Sobald aber mal für 1-2 Stunden im Halbjahr der Mensch oder Krankheiten thematisiert werden, bin ich total interessiert in dem Fach. Pflanzen und ihre Fotosynthese interessieren mich aber nicht die Bohne. Was meint ihr dazu?

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Träumt ihr viel, wenig oder gar nicht??
    Von Laalezar im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 18:35
  2. Zombiemodus in Klausur, zu viel MPH oder wars der Kaffee?
    Von Zork im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:09
  3. Erfahrungen mit Arzt in Berlin-Reinickendorf, will viel Geld für Diagnose
    Von lottihu im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 19:53
  4. Viel zu viel reden im Freundeskreis und zu viele Fehler im Büro
    Von Kasiopaia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 22:40

Stichworte

Thema: Job: Viel Geld oder Selbstverwirklichung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum