Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 108

Diskutiere im Thema von mir und dem beruflichen Scheitern... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 121

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Weil mein behandelnder Psychiater meinte ich sei weider arbeitsfähig und die KK würde das nicht mehr mitmachen (bezüglich krankengeld bezahlen) er könne das vor der KK nicht mehr rechtfertigen. Auch mein therapeut meinte das. Immerhin war ich 9 Monate zu Hause, mit Unterbrechung von 2,5 Monaten sogar fast ein Jahr nicht auf der Arbeit... .
    Ab März Vollzeitumschulung wurde abgelehnt und auf september verschoben.

    Die Umschulung ist für mich persönlcih sowieso erledigt, da mir das geld dass ich währenddessen erhalten würde nicht ausreicht. Meine erste ausbildung hat geld gekostet, das muss ich noch abbezahlen für eine Weile... Zudem glaube ich nicht, dass ein berufswechsel meine beruflichen Probleme löst...

    noch n punkt der mich so aufregt... wenn ich etwas wissen will, frage ich in erster linie menschen danach.... keine ahnung einfach wegen der kommunikation.. wie oft hab ich da in letzter zeit gehört, ich würde so dumme fragen stellen, warum ich nicht einfach googel....

    GLG
    Geändert von Nelliza (15.02.2015 um 23:59 Uhr)

  2. #32
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Zudem glaube ich nicht, dass ein berufswechsel meine beruflichen Probleme löst...
    Ich glaube auch nicht dass es löst... Damit es besser geht, brauchst du wirklich etwas ganz anders als eine Berfuswechseln.

    Ich kenne es auch dass man mich sagt, ich stelle dumme Fragen... Es ist so: Was nicht-betroffen logisch und einfach ist, ist es uns nicht, dafür sind einiges anders für uns logisch und einfach. Es verwirrt.

    Natürlich, um weniger Ärger zu haben, kannst du schon zuerst die Antwort auf deine Fragen selber suchen... Aber dann, darfst du auch einfach fragen und wer meint, es sei eine dumme Fragen ist selber dumm... Es gibt keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten.
    Ich finde es auch ärgerlich, wenn ich zu hören bekomme, ich stelle dumme Fragen, ich mag es auch nicht, aber kann es auch einordnen... Ich lasse mich so ein Spruch auch nicht gefallen und sage, dass wenn ich frage, hat es ein Grund und dass ich vielleicht in manche Bereichen einfach doof bin.

    Andere Menschen etwas fragen statt selber suchen, kommt eben nicht immer gut an... Wenn du Kommunikation suchst, dann vielleicht auf ein andere Weise.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 121

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    guten Morgen,

    so neuer Tag steht an, ich bin einfach nicht ausgeschlafen. Konnte ewig nicht einschlafen und war dann viel zu früh wach (ich fange heute später an, dafür länger, heut ist ja rosenmontag, da ist eigentlich nie viel los). es wird wieder ewig dauern, bis ich in die gänge komme.

    Ich hab mir für heute vorgenommen ein bisschen "ruhiger" an alles ranzugehen, mehr die Klappe zu halten und eventuell (zummindest für die Kundschaft) etwas "kühler/distanzierter" aufzutreten. ein langes Oberteil habe ich mir bereits rausgelegt. Meinen Hund bringe ich gleich zum Sitter.

    Ich müsste eigentlich erst um 10 anfangen, gehe jedoch so, dass ich um 9 da bin, da ich noch einiges an Bürotätigkeit vor mir habe. Abends kommt mein Freund, und ich habe dies mal nicht aufgeräumt, was ich sonst immer tue, das stresst mich gerade (obwohl er weiß gott kein ordentlicher Mensch ist). ich schaffs auch zeitlich nicht mehr bevor er kommt, komme einfach zu spät nach hause, falls ich diesmal loskomme. freitag hätte ich 16:45 schluss gehabt und bin um 19 uhr rausgelatscht... .

    GLG

  4. #34
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Nelliza schreibt:
    noch n punkt der mich so aufregt... wenn ich etwas wissen will, frage ich in erster linie menschen danach.... keine ahnung einfach wegen der kommunikation.. wie oft hab ich da in letzter zeit gehört, ich würde so dumme fragen stellen, warum ich nicht einfach googel....

    GLG
    da sagt doch das nächste Mal, wenn dir jemand sagt, du könntest es ddoch auch googeeln " ja, klar kann ich es auch googeln, aber sie hätten es mir einfach auch sagen können" . Dann schämt sich derjenge vellecht wenigstens ein bißchen, dass er dir eine so gemene Antwort, du sollst es googeln, gegeben hat und denkt sich zumindest ( auch wenn er es dir natürlich so nicht sagen wird) , klar ich hät es ihr auch sagen können und mir meine blöde Antwort mit dem googeln sparen können. Jedenfalls wird er dir das nächste Mal garantiert nicht die Antwort geben "google es doch" und du wehrst dich (das ist ganz wichtig ! , damit sie nicht so mit dir umgehen).

    Hoffe du hattest einen guten Tag heute und einen schönen Abend mit deinem Freund.
    Geändert von Wintertag (16.02.2015 um 11:15 Uhr)

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 175

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Mein damaliger Meister in der Ausbildung war auch so ein komischer , überhaupt nicht umgänglicher Typ, der genervt war wenn ich Fragen hatte.
    Er sagte dann immer gerne "Das steht doch in Deinen Büchern" oder " Das lernst Du in der Schule".
    Ich sagte dann zu ihm " Ich hatte eigentlich gehofft, das Du als Meister mit Deiner überragenden Fachkompetenz mir die Antwort auf verständliche Art und Weise nahebringen könntest. Aber anscheinend kennst Du die Antwort nicht."
    Von da an hatte sich das Problem gelöst.
    Viel Erfolg heute!
    Gruß
    Lucky

  6. #36
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Sehr gute Antwort! Ja, wer keine Antwort geben will und so etwas sagt, wir sollen selber suchen ist eigentlich selber faul und bequem...

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 121

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Hi ihr drei,

    der Tag war leider nicht sonderlich erbaulich. Hab während eines Kunden eine ganze Tasse Kaffe verschüttet, auf Boden, Terminplan, Teppich.... Chefin kam rein.. Gesichtsausdruck unbeschreiblich, hat mich rausgeschickt und dort gewischt.. und sich über den Kaffeegestank beschwert... Ich hätte es selbstverständlich auch selbst aufgewischt, aber das wollte sie nicht.

    Tja mein Freund ist nun hier und putzt seit er hier ist meine Chaotenküche... Geiler Tag.
    Geiles Gefühl.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 175

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Oh je, das klingt ja nicht sonderlich glorreich.
    Lass Dich nicht unterkriegen!
    Gruß
    Lucky

  9. #39
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    ok kein guter Tag also, naja so kann es wenigstens morgen nur besser werden

  10. #40
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: von mir und dem beruflichen Scheitern...

    Es ist wirklich blöd! Wobei so was passieren kann... Ich finde mehr der Verhalten deine Cheffin etwa daneben. Es war dumme Zufall dass sie da gekommen ist.

    Willst du wirklich weiter dort arbeiten?

Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr das, in jedem Job zu scheitern?
    Von DarkNovember im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2014, 22:29
  2. Probleme im beruflichen Alltag wegen ADS
    Von moonlight_18 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 00:15
  3. Liegt es an mir, dass alle Kontakte scheitern?
    Von Myamara im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 9.05.2013, 18:50
  4. Zwischenprüfung wird scheitern
    Von Lept0pp im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:01
  5. Unglücklich funktionieren ODER Glücklich scheitern
    Von KlausISSO im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 11:01

Stichworte

Thema: von mir und dem beruflichen Scheitern... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum