Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 109

    Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung?

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit bewerbe ich mich für einen Plan bezüglich meines beruflichen Werdegangs bzw. für ein bisschen Licht im dunklen chaotischen Jobjungel voller Begriffe wie Trainees oder Consultants.
    Ich werde mein Studium der Sozialwissenschaften im 12 Semester beenden und habe leider keine Ahnung was ich damit tun kann. Es kommt mir wertlos vor, weil ich im Vergleich zu anderen viel zu lange gebraucht habe und mein Notendurchschnitt im Vergleich zu anderen auch nicht der beste sein wird.

    Nun was habe ich für Optionen:
    • (Online)-Redakteur : unsichere Branche, Eigenverantwortung <-- zwei dicke Minuspunkte
    • Berater: könnte hier eine Zukunft für mich sehen, aber dies soll eher Markt für Pädagogen sein
    • Marktforschung: klingt nach einem sicheren Arbeitsfeld, langweilt aber vllt. mit zuviel Statistik und wenig qualitativer Forschung


    Was mache ich nun damit. Gibt es hier jemanden der als Berater oder Marktforscher arbeitet und kann mir Tipps geben, wie ich ohne große finanzielle Durststrecke einen sicheren Job erhalten kann? Ich denke mir, dass ich keinen Job richtig ausüben kann, aber ich brauche und will diese Arbeit. Wie wird man überhaupt Berater? Wahrscheinlich über eine Ausbildung die ich mir nicht leisten kann.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung?

    ...auf was hast Du dich denn im Studium spezialisiert?
    Hast Du Praktika,
    welcher Bereich?

    Ich würde mir auf monster.de mal die Stellenbeschreibungen diesbezüglich ansehen.

    Soziologen kommen eigentich überall und nirgendwo unter, Marktforschung ist nur ein Bereich...

    lg
    kal
    (dipl.soz.)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung?

    Hi,

    also im Rahmen meiner Module habe ich mich auf Sozialpolitik und aktuelle Fragen der Sozialwissenschaften (das war ein qualitatives Forschungsprojekt) "spezialisiert". Zudem konnte ich zwischen BWL, VWL und Sozialpsychologie wählen. Letzteres war eher mein Fall. Praktika habe ich leider gar keine und bereue es. Ein Master wird schwierig zu kriegen zu sein und ich weiß nicht ob ich diesen mit meiner Disziplin durchkriegen würde.

    Eigentlich habe ich viele Optionen, aber ich blicke nicht durch.

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung?

    Ich habe mal zwei Jahr Soziologie studiert und bei uns gab es eine Veranstaltung, in der ehemalige Studierende erzählt haben was sie jetzt so machen.

    Eine davon hat für eine Stadtverwaltung die räumliche Verteilung von neuen Kindergärten geplant, das klang sehr spannend und man kann dort wirklich sein sozialwissenschaftliches Können ausspielen. Es gibt sogar den Studiengang Stadt und Raumplanung, was aber mehr als nur Sozialwissenschaften ist.

    Viele haben aber normale Bürojobs angenommen oder sind in die Marktforschung. Es gibt auch noch einige Institute, die Leute suchen und Personaler kann man mit etwas Glück auch werden. Du kannst auch praktisch überall in der Medienbranche quer einsteigen.

    Edit: hab mal in meinen alten Notizen gewühlt. Ein Geheimtipp für Sozialwissenschaftler soll dieses Heft sein: Wila Bonn

    Sie sind Geisteswissenschaftler oder Naturwissenschaftler und die Online-Jobbörsen spucken kaum Stellen für Sie aus? Dann schauen Sie in unsere Infodienste!
    Nachdem ich abgebrochen habe, habe ich mir eine Weile lang überlegt, ob ich die Ausbildung "Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung" mache. Habe mich dann dagegen entschieden, aber über diesen Suchbegriff könntest Du auch potentielle Arbeitgeber finden. Die haben auch eine Branchenseite: http://www.gofams.de/
    Geändert von stefang (22.01.2015 um 19:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 15:54

Stichworte

Thema: Geisteswissenschaftler und dann? Marktforschung? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum