Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Wenn man in keine Schubladen passt... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Scheint wirklich dass wer nicht im Schublade passt nur sich durchmoggeln kann...

    Ich frage mich wie unkompetant dein Berater damals war...

    Sonst in der CH hat sich mit der Zeit auch einiges geändert, sich an die Veränderung unsere Welt angepasst... Ich meine, die Ämter haben auch mit einiges neues zu tun...

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Sind Ämter bei euch wirklich so doof?
    Ja!
    Aber nicht nur die - auch in allen möglichen anderen Einrichtungen traut sich niemand, nicht nach Vorschriften zu handeln. Gesunder Menschenverstand ist da komplett fehl am Platz.
    Uni ist da auch noch so´n Beispiel des "sich selbst lahmlegens durch Bürokratie". Außerdem ist nie jemand zuständig.

    Ich hab auch schon, seitdem ich selbst Formulare ausfüllen muss, noch nie da reingepasst. Das war lange Zeit ein echtes Problem für mich, weil ich Angst hatte, wenn ich es nicht GANZ GENAU so mache, wie die das wollen, wird alles abgelehnt (zB eeeehm das Formular beim Einwohnermeldeamt...keine Ahnung, ob überhaupt was passiert, wenn man da was falsches reinschreibt, aber ich hatte Angst ).

    Ich pass auch auf keinen Beruf bzw. keiner passt auf mich, außer einer, aber der ist ziemlich elitär und den kann ich - zumindest auf offiziellem Weg - gar nicht erreichen, weil ich Defizite in einer - wieder offiziell - geforderten Fähigkeit habe. Wieder nicht ins Raster gepasst.
    Naja, wie auch immer....in was für einem Land leben wir eigentlich? Ist echt schwierig ohne sich durchzumogeln, wenn man in kein Raster passt. Das praktiziere ich auch schon mein Leben lang.

  3. #13
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Ich lasse mich davon auch immer weniger beeindrucken, fühle so aus wie ich es kann, lasse mich helfen und irgendwie kommt es schon gut... Aber eben CH Ämter und Einrichtungen sind manchmal flexibel, aber nicht immer. Es gibt auch welche die sehr doof sind. Sonst hier, ist noch zu gute Ton etwas an Menschenverstand walten zu lassen...

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Hallo! Ja, ich glaube dir gern, dass es schwierig ist einen Beruf zu finden, der deine Interessen allumfassend widerspiegelt.

    Es geht mir da genauso und weil nicht jeder Tag gleich ist - weil ich nicht jeden Tag gleich sein kann - macht es die Wahl nicht leichter.

    Ich habe in der Agentur in der ich arbeite gesagt, dass ich ADS habe und dass mir deshalb bestimmte Dinge mal leichter und mal schwerer fallen. Die selben Dinge...
    Verstanden hat es keiner und stattdessen ist Verwunderung zu Gast, wenn ich für ein Angebot mal bis 19h brauche, anstatt um 13h spätestens damit durch zu sein.

    Einen guten Tipp habe ich deshalb leider auch nicht, denn ich kann damit auch nicht gut umgehen, sondern bin in solchen Momenten auch relativ verzweifelt...

    Es ist allen Kollegen lieber, das Thema totzuschweigen und stattdessen die MPH-Dosis zu erhöhen. Funktionieren ist eben gefragt... Ich bin diesbezüglich allerdings auch recht pessimistisch und weiß, dass ich zukünftig nicht mehr als 30 Std. arbeiten sollte.

    Am besten - irgendwie auf eine Selbstständigkeit hinarbeiten... Abwechslung ist jedenfalls sehr wichtig, ja! Ist halt schwierig zu bestehen, wenn man an einem Tag Weltklasse und am nächsten nicht mal mehr Kreisklasse ist.

    Wie sieht es denn aktuell bei dir aus?
    Geändert von MixTapeFan (25.01.2015 um 02:34 Uhr)

  5. #15
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Hallo MixTapeFan,

    Ich wollte nur ein bisschen darüber reden, es ist für mich eigentlich kein Problem, ich finde es manchmal sogar lustig. Und nein, ich brauche da auch keine Tips, es geht rein um der Austausch mit solchen die es auch kennen.

    Mich geht im Moment gut, es läuft einfach weiter... Ich habe wieder Gelegenheiten zu schmulzen wie ich nicht im Raster passe und wie anderen damit umgehen. Wie gesagt, ich finde es oft einfach lustig.

    Ich gehe damit so um dass ich mit offene Karten spiele. Bei dei Ämter sage ich was Sache ist (ich bin schwer vermittelbar), im Bewerbung bin ich auch sehr ehrlich, weil ich keine Zeit verlieren will mit falschen Job. Da hat mich einer gesagt, mit diese Hinhalt würden gerade die meistens Arbeitsgeber gerade mit mich vergessen und ich antworte drauf dass ich für 99% die Stellen ungeeignet bin, dass was drin ist, einfach wahr ist und so tue ich auch die Arbeitgeber sortieren. Dann meint er, so ist ok...
    Anders habe ich auch probiert, wie man es eben tut und es ist nicht gut gekommen...

    Und sonst werde ich auch mich Hilfe suchen um eine geeignete Job zu finden. Wo man abwechslung findet und gleichzeitig der überblick haben kann, weiss ich schon und hatte schon erlebt, da sehe ich keine Problem: Meistens in eine private Haushalt. Da kann es Kinderhüten geben, Kochen und sonstiges und der Umgebung ist klein und ehe ruhig... In eine Bauernhof, da habe ich auch gearbeitet, gibt es auch sehr viel Abwechslung... Drinnen mit der Haushalt, draussen zwischen Stall und Feld und dann oft noch ein bisschen handwerkliches...

    Mich ist auch nicht so dringend der Job zu finden der alle meine Interesse wiederspiegelt. Es darf einfach Abwechslung geben und ich kann gut, wie ich seit Jahren mache, 2 Job haben die sich da gut ergänzen.

  6. #16
    wali_karimya

    Gast

    AW: Wenn man in keine Schubladen passt...

    Du sprichst mir aus der Seele....!!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Was ist, wenn ich keine Fremdeinschätzung mitbringen kann?
    Von milk&honey im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 9.12.2014, 18:52
  2. Wenn groß bin werde ich... keine Ahnung?
    Von Motzkugel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 10:23
  3. Psychiater: Man kann man nichts machen wenn keine Besserung durch Methylphenidat
    Von AnjaAnuschka im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 5.05.2012, 00:10
  4. Umschulung... WAS passt?
    Von Kashaya im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 00:33
  5. Wollt Ihr Kinder (wenn Ihr noch keine habt ;))?
    Von Chaotin26 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 17:25
Thema: Wenn man in keine Schubladen passt... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum