Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Erfolg im Job - mit ADHS! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Nee,kündige bloß nicht überstürzt!

    Lass ihn nicht so nah an dich rankommen (in jeglicher Hinsicht),würde versuchen dem ganz freundlich- sachlich zu begegnen und hören was er zu sagen hat.

    Und dann ist ja auch schon bald wieder Wochenende ;-)

    Bei besonders ätzenden Arbeitstagen versuche ich das was ich ausserhalb der Arbeit vorhabe in den Fokus zu kriegen,um mich aufzumuntern.

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Danke für deine lieben Worte - ja, ich versuche mich zusammenzureißen.

    Das Gespräch bei meiner Psychologin heute hat mir sehr, sehr geholfen. Wir haben die letzten Male schon viel über die Arbeit und auch meinen Chef gesprochen - weil das derzeit erst mal das Hauptthema ist.

    Wir haben einige Situationen durchgespielt die am Mittwoch eintreten können. Also, welche Fragen könnte er mir stellen und was kann ich dann am geschicktesten antworten ohne unhöflich zu sein und ohne wieder zu viel presizugeben. Hab mir das alles daheim aufgeschrieben und auch noch ein paar positive Selbstinstruktionen dazu. Die haben mir in der Vergangenheit schon mal richtig gut geholfen, aber irgendwie konnte ich die jetzt nicht mehr anwenden.

    Da mein Chef gerne einen auf Kumpeltyp macht und auch dementsprechende Fragen stellt muss ich da achtgeben. In der Vergangenheit war ich ziemlich vertrauensseelig und auch etwas naiv sodass ich gerne munter drauflosgeplappert habe. Er stellte auch gerne Fragen, die, so wie ich jetzt erfahren habe, ein Chef gar nicht stellen darf. Z.B. nach meiner Behandlung. Hab mir dabei nichts gedacht und um zu zeigen, dass ich schon voll dabei bin wieder gesund zu werden habe ich bereitwillig erzählt dass ich Medikamente (nicht welche) nehme und eine VT beginnen werde.
    DAS geht den gar nichts an - bin aber so erzogen worden, dass man "Erwachsenen" immer zu antworten hat...

    Ich soll versuchen - wie du auch schon geschrieben hast - freundlich-sachlich zu bleiben aber auch betimmt Grenzen zu setzen wenn er wieder zu persönliche Fragen stellt. Ich soll mich die 4 Stunden hauptsächlich auf meine Arbeit konzentrieren.

    Das mit dem fokusieren auf den Feierabend hat die letzte Zeit ja auch nicht mehr geklappt. Ich war am Abend immer so gerädert, dass ich auf nichts andereres mehr Lust hatte als schlafen. Und sich jeden Tag auf "schalfen" freuen ist auf Dauer auch etwas unbefriedigend. Hoffe, dass ich durch die Medis jetzt nicht mehr so überflutet bin mit Reizen und dann auch nach Feierabend noch Lust habe was zu machen...

    Schönen Abend noch
    lg Susilein

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Ich hätte mal ein paar recht konkrete Fragen, an alle, die berufstätig sind:

    Wer kennt das, dass er oftmals (verstärkt an "schlechten" Tagen) bereits Angst verspürt, wenn ihm eine Aufgabe angekündigt wird, von der er weiß, dass sie ihn sehr fordern bzw. überfordern könnte.

    Wer kennt das, dass er dann oft zittrig wird, der Kopf blockiert und er einfach nur weg will, um sich nicht zu blamieren?

    Wer hat Probleme mit Kunden Kundenkontakt und wem fällt es schwer etwas zu tun, wenn ihm andere, besonders ihm fremde Menschen dabei auf die Finger schauen?

    Würde mich wirklich freuen, wenn sich jemand dazu äußern würde und mir vielleicht sogar erklären könnte, wie er/sie das überwunden hat.

    Gruß

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Hallo Kingsforrow,

    alle die Dinge die du beschrieben hast kenne ich sehr gut.
    Versuche dann einach mir nichts anmerken zu lassen.
    Mit alleinigem Kundenkontakt habe ich keine Probleme. Werden aber Fragen gestellt oder steht sogar jemand neben mir wenn ich etwas reparieren soll werde ich sehr schnell nervös und unsicher.

    lg Susilein

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Hi Susilein,

    danke für Deine Antwort.

    Kannst Du Dich denn dann konzentrieren auf das, was Du reparieren sollst. Bei mir dreht sich dann alles im Kopf und ich muss richtig mit mir kämpfen, damit ich bei der Sache bleibe.

    Das ist übelst anstrengend und macht dauerhaft keinen Spaß.

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Ja, ich muss mich sehr stark dann drauf konzentrieren.
    Meistens funktioniert das auch ganz gut, aber Spaß macht das tatsächlich keinen und danach bin ich immer total erschlöpft.
    Ich habe aber das Glück dass die Leute die mir zuschauen meist nicht die Zeit/Geduld haben sich dauerhaft daneben zu stellen.
    Was halt auch noch nervig ist die Fragerei: "Wie lang brauchen sie noch?" "Ist es bald fertig?"

    Ich mach das immer so dass ich immer eine total übertriebene Zeitangabe sage wie lange ich brauche.
    Ist es eine Kleinigkeit die i.d.R. nur 10 Minuten dauert sage ich 30 Minuten.
    Vorteile: Ich kann relativ entspannt an die Sache rangehen und wenn ich früher fertig bin hab ich nen Pluspunkt von wegen "Oh, die ist aber schnell"
    Hat bis jetzt immer geklappt

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    @Susilein,wie ist es gelaufen mit deinem Chef?

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Hallo Hypie,

    mit meinem Chef war es ganz ok. Ich war eigentlich positiv überrascht, hab ja noch nie mit ihm zusammen gearbeitet und er hat eine total ruhige Art zu arbeiten. Wir haben sogar eine Gemeinsamkeit festgestellt: Wir hassen beide das Radio. Er findet es total schrecklich dass meine beiden anderen Kollegen immer so laut Radio hören müssen und dann auch noch solche schrecklichen Sender. Von daher war es wenigstens aus der Hinsicht ein ruhiger Vormittag. Ich bin auch total stolz auf mich, dass ich ihn kaum beachtet habe. Ich war freundlich und so, aber die meisten Gespräche gingen von ihm aus. Hab dann auch nur kurz und knapp geantwortet. Hab mich einfach auf meine Arbeit konzentriert und die Zeit ging ganz gut rum.

    Beim Mittagessen wurde er schon wieder ziemlich neugierig. Hat mich zu meiner Therapie gefragt, ob ich noch Tabletten nehme (hab ich verneint) und ob ich Autofahren dürfte. Da bin ich nicht so ganz zufrieden mit mir, weil ich die Fragen nicht vehementer abgeschmettert habe. Hab mich zwar nicht wieder um Kopf und Kragen geredet, aber auf die Frage ob ich der Meinung der Psychologin nach was verändern müsste, hab ich auch geantwortet (zwar nur kurz und knapp verneint) anstatt mir das als zu persönlich zu verbitten. Das hätte ein kleines Zeichen gesetzt, dass er nicht alles fragen darf. Ich denke er wollte mich halt einfach aushorchen, ob er einen Grund findet mich krankheitsbedingt zu kündigen. Den hab ich ihm zwar nicht geliefert, aber hätte mich doch mehr abschotten sollen. Beim Zurückgehen hat er mich dann "billige Arbeitskraft" genannt, aber da hab ich nicht schnell genug geschaltet weil ich grad einer netten Ärztin die uns entgegen kam "Hallo" gesagt hab.

    Fazit:
    Im großen und ganzen war ich ganz zufrieden mit dem Tag. Hatte zu keinem Zeitpunkt Angst- und Panikgefühle und hab meinem Chef auch keinen Grund gegeben zu denken, dass ich irgendwie abnormal wäre, oder so. Aber dennoch hätte ich das mit den neugierigen Fragen etwas eindämmen sollen - aber das muss ich noch üben - vielleich klappts ja beim nächsten Mal schon besser, Wenigstens hab ich mich nicht wieder um Kopf und Kragen gerdet.

    Danke für dein Interesse, freut mich dass man wenigstens hier im Forum ernst genommen wird...
    Schönen Sonntag noch
    lg Susilein

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Hört sich gut an mit dem kaum-beachtet-haben. Die Fragen von ihm sind aber eine Frechheit. Mir fallen leider auch oft erst im nachhinein Lösungen ein, wie zB..
    sich entschuldigen und auf Toilette müssen; oder "entschuldige, ich muss dringend was fertig kriegen, habe gerade wirklich viel Arbeit" oder einfach zurückfragen, "wie geht`s denn selbst so" statt einfach zu antworten.

    Das mit der "billigen Arbeitskraft" würde ich mir auch nicht gefallen lassen bzw. fragen wie er das genau gemeint hat.Man darf sich einfach echt nicht alles gefallen lassen.

    Sonnige Grüße,
    lg hypie

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Erfolg im Job - mit ADHS!

    Hallo,
    Ja, er ist wirklich sehr frech wenn man genau drüber nachdenkt.
    Mein Schwiegervater hat noch nen Guten Satz gestern gesagt. Wenn er eben z. B. beim essen wieder so neugierig fragt: "ist das jetzt ein dienstliches Gespräch oder lockeres Kantinengeplauder?" Und schauen wie er dann reagiert.
    Das mit den Gegenfragen ist auch gut. Oder einfach mal in die Offensive gehen und fragen: "ich habe den Eindruck dass..." Aber dazu muss man schon sehr selbstbewusst sein, das muss ich noch üben.
    Und sich nicht in solche Gespräche am Telefon verwickeln lassen sondern immer um einen persönlichen Termin bitten.

    Die Theorie ist immer so einfach aber wenn so jemand dann vor dir sitzt...
    LG susilein

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Ein kleiner Erfolg - die Ruhe zum Lernen
    Von Randy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 8.09.2014, 12:48
  2. Erfolg, (Selbst)organisation, Job und ADHS
    Von rabo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 17:20

Stichworte

Thema: Erfolg im Job - mit ADHS! im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum