Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Divergentes/Konvergentes Denken im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 301

    Divergentes/Konvergentes Denken

    Hallo,

    ich bin gestern auf eine Schweizer Website gestossen, deren Inhalte (divergentes Denken, ADHS, etc) ich sehr interessant zu lesen fand,
    die der ein oder andere sicherlich schon kennt.

    Mentoring

    Schönen Tag

  2. #2
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: Divergentes/Konvergentes Denken

    Da es hier im Berufsforum steht:

    Als "Zulieferer" innerhalb eines Fachbereichs sind Divergente selten geeignet. Sie sind keineguten Entscheider, weil sie immer einen Grund finden, etwas nicht zu tun oder doch anders als
    geplant. Selbst wenn eine Entscheidung gefallen ist, werden sie im Zweifelsfall ein Schlupfloch
    lassen oder finden, um sie rückgängig zu machen oder zu ändern. Aber sie sind gute Berater,
    weil sie komplexe Systeme bis in die hintersten Winkel ausleuchten können. Dem Linearen
    bleibt es dann vorbehalten, aus den präsentierten Fakten und Ansichten eine Entscheidung zu
    treffen, und diese dann gegenüber Zweiflern durchzusetzen.


    Das ist genau mein Problem warum ich bei meiner Arbeit nichts fertig bekomme. Nicht nur das ich entweder über- oder unterfordert bin, ich muss auch noch Entscheidungen treffen die ich gar nicht treffen kann. Ich bin bei den meisten Aufgaben ziemlich unfähig bin sie zu Ende zu bringen, aber ich bin unglaublich gut darin die Fehler der anderen zu finden, neue kreative Ideen zu haben.

    Ich will damit nicht sagen das ich unglaublich kreativ bin, aber kreativer als die anderen, nur absolut Unfähig es umzusetzen. Ich kann höchstens bewerten ob etwas gut oder schlecht ist, es aber nicht besser machen.

    ps: es ist wirklich witzig wie überall von der "Divergenten Denkmethode" geredet wird, und wie man das üben kann. Ich wünschte bei mir wäre es andersrum ...

Ähnliche Themen

  1. Divergentes vs. Lineares / Gradliniges Denken
    Von Smile im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 16:12
  2. Was denken Sie von Online-Therapie?
    Von markuz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 00:07
  3. ADS und logisches Denken
    Von Nasenbär im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 9.01.2012, 13:58
Thema: Divergentes/Konvergentes Denken im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum