Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Diskutiere im Thema Auswendig lernen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Auswendig lernen

    Hallo,

    also ich muss sagen, ich habe genau solche Probleme und prokrastriniere gerade in diesem Moment darüber hinweg, in dem ich hier schreibe. Übermorgen Anatomie-Prüfung und ich kann nichts.


    Den Tipp von Trommler finde ich sehr gut.

    Nur hätte ich z.b. ein Problem damit - ich hasse es, mich selbst sprechen zu hören, also aufgenommen. Weil die eigene Stimme ja dann so anders klingt.. das lenkt mich dann total ab.
    Deswegen wäre es total cool, wenn es Lernstoff von professionellen Sprechern gesprochen gäbe.. hach. Träumchen.


    Sonst zum auswendig lernen, hilft mir, es immer wieder LAUT vor mich herzusprechen, dabei möglichst viel rumlaufen und gestikulieren.

  2. #12
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Auswendig lernen

    Jaaaaa. Je knapper es wird, desto mehr kapituliere und prokrastiniere ich. Das kenn ich also nur zu gut. Ich muss jetzt echt mal reinhauen.

    Meine eigene Stimme mag ich auch gaaaar nicht. Letztes Semester gab es zu einem meiner Lehrbücher alle Kapitel als MP3s zum anhören. Das war total super und auf diese Art und weise hab ich auch alles in den Kopf bekommen. Ich hab es einfach Tag und Nacht laufen lassen.

    Aber das gibt es jetzt leider nicht und zum einsprechen würde mir auch die Zeit fehlen. Zumal ich meine eigene Stimme auch gar nicht mag.

    Ich behelfe mir jetzt damit die Zusammenfassung, die ich habe immer und immer wieder zu lesen. Sind zum Glück noch 10 Tage zeit und ich hoffe, dass bis dahin zumindest etwas hängen bleibt ^^


    Mit Tapatalk gesendet. Für Fehler haftet die Handytastatur.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Auswendig lernen

    "Aber dann muss ich einfach hoffen und mich auf meine Ratekünste verlassen,"

    Hab ich auch schon gemacht, also exakt gar nichts gelernt... und mit 4,0 bestanden. Waren auch nur MC-Aufgaben, gab aber je richtige Antwort 5 Punkte, und je falsche Antwort 2,5 minus, wobei nicht nur eine Antwort richtig sein musste. Würd dir auch "Mut zur Lücke" empfehlen und vielleicht nur die Hälfte, was fast immer dran kommt und was dich am meisten interessiert lernen. Eigenzusammenfassungen helfen mir da auch.

    Was mir in der Schule übelst geholfen hat: 10 min vor der Klausur noch mal so konzentriert und so viel wie möglich durchlesen. Das hat man nach 3 Stunden zwar wieder vergessen, aber in der Klausur ist das noch da, besonders, wenn dus in MC-Fragen wieder erkennen kannst und nicht selber ausformulieren musst.

  4. #14
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Auswendig lernen

    Also ich hatte auch Erfolg in der Klausur. Trotz der schlechten Vorbereitung lief es in der Prüfung selbst dann doch ganz ok. Habe auch schon das Ergebnis und mit einer 3,3 bestanden. Damit ist auch die letzte Klausur des Studiums geschafft und kann mich endlich auf den Master freuen. Da mache ich dann hoffentlich alles besser

  5. #15
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Auswendig lernen

    Hey,

    dann gratuliere ich dir herzlich.

    Wollte dir gerade noch schreiben, dass ich meine Prüfungen nur ausschliesslich mit Auswendiglernen bestanden habe,wobei ich hier sagen muss, dass ich sie jeweils mit einer 3 bestanden habe, womit ich eigentlich nicht so zufrieden war.

    Ich habe mir meinen Text immer von Hand auf ein Blatt geschrieben und dabei auswendig gelernt. Damit war ich oftmals Wochen beschäftigt. Und dann immer wieder gelesen und gelesen, bis zur Vergasung. Nachts hab ich an einen alten Trick geglaubt....ich hab mir die Blätter unters Kopfkissen gelegt. Angeblich soll sich der Text dann ins Gehirn einbrennen. Naja ich hab versucht daran zu glauben und es hat mir irgendwie tatsächlich auch geholfen.

    Was natürlich das A und O bei uns ADHS-lern ist, dass man wirklich Spass und Interesse am Thema hat. Meine Handelsschule habe ich z. B. ohne Lernen mit 2 abgeschlossen und ich war die
    5. Beste von der ganzen Schule. Steno, Buchführung und Maschineschreiben hat mir einfach unglaublich viel Spass gemacht. Da brauchte ich nicht zu lernen, der Stoff saß. In Mathe hatte ich dann aber nur ne 4 ich hasse Mathe bis heute.

    Nochmal Gratulation.

    lg Heike

  6. #16
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Auswendig lernen

    Hier bin ich richtig:
    Bin gefühlt seit 2 Semestern auf der Zielgerade zum BA.(3 Hausarbeiten und eine KLausur dann die BA Arbeit) und merke wie ich (das gesamte Studium über) Klausuren und lernen aufgeschoben habe und ich auch jetz irgendwie nciht ferti gwerde. (Ok fast OT)
    Aber typsiches Verhalten vor Klausuren, habe mich angemeldet um mich dann wieder abzumelden weil viel zu Spät angefagnen zu lernen. Alles möglcih e gelern udn gelesen nur nicht das was fürs Fach wichtig wäre usw.
    Habe Ende September meine nächste Klausur, die muss ich unbedingt schreiben und auch eine gute Note haben um in den Master zu kommen.
    Zum lernen:
    Mir fällt es immer schwer den Überblick zu haben, bzw. umgekehrt wenn ich mir eine Überblick verschafft habe was es an Themen gitb und ich abschätzen kann was ich von welcher Vorlesugnseinheit schon gelsen,auf Lernkarte oder Zettel notiert , und gelernt habe, gehts mir besser.
    Alles zu lernen ist ja meist eh fast unmöglich.
    Das Gefühl nicht zu wissen wo die Lücken sind finde ich am schlimmsten.
    Mein Vorgehen auch für Prüfungen bei denen die zeit nciht reicht: a) Überblcik verschaffen (Vorlesungsplan) b) versuhen Schwerpunkt beim lernstoff setzen ( was sidn typische Fragen und kommen beim Prof. immer dran? Gibt es Altklausuren aus denen was ableitbar ist usw.. )
    c) Das zu lernende aufschreiben und "malen" (Ich bin da eher der visuelel Typ, also Mind Maps udn Schaubilder usw) und anderen von dem was ich lernen muss erzählen.
    ..Ja meist habe ich keinen dem ich s erzählen kann, das fällt dan hintenüber.
    Dann bin ich imemr ncoh nervös aber ich sage mri : Themen a b und C kann ich und das wird reichen! (Also Positiv denken und nciht von dem "Negativgedankenkarusell" einholen lassen!!
    gruß Chaot83

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Auswendig lernen

    Ich mache mir für mein neben Studium immer zusammen Fassungen und dann "Karteikarten" vorne die Frage oder das Fachwort hinten die Antwort und das immer mal wieder wenn zeit ist das durch gehen so wiederholt man das und die die immer klappen nehme ich raus und erweitere das. Und manchmal tue ich alte wieder dazu, sicher ist ja sicher ;-)

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Auswendig lernen

    Ziemlich genauso mach ich es auch. Sogar gerade (Freitag ist Prüfung). Das funktioniert echt gut.

    Mit einem Unterschied: Da ich Karteikarten immer verliere, bzw. kein Gummi zum Zusammenfassen hab, schreibe ich die Fragen auf eine Seite in den Block und die Antworten auf die Nächste. Hübsch durchnummeriert. Was ich gut kann wird abgehakt. So verlier ich auch nicht den Überblick, wie viel ich noch lernen muss.

  9. #19
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Auswendig lernen

    Ja, nee schreibt:
    Ziemlich genauso mach ich es auch. Sogar gerade (Freitag ist Prüfung). Das funktioniert echt gut.

    Mit einem Unterschied: Da ich Karteikarten immer verliere, bzw. kein Gummi zum Zusammenfassen hab, schreibe ich die Fragen auf eine Seite in den Block und die Antworten auf die Nächste. Hübsch durchnummeriert. Was ich gut kann wird abgehakt. So verlier ich auch nicht den Überblick, wie viel ich noch lernen muss.

    ..ja stimmt das mit dem Nummerieren habe ich irgendwann auch angefangen. Auch bei Vorlesungsnotizen / Mitschriften.

  10. #20
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Auswendig lernen

    Chaot83 schreibt:
    c) Das zu lernende aufschreiben und "malen" (Ich bin da eher der visuelel Typ, also Mind Maps udn Schaubilder usw) und anderen von dem was ich lernen muss erzählen.
    ..Ja meist habe ich keinen dem ich s erzählen kann, das fällt dan hintenüber.
    Erkläre doch den Stoff dir selber. Sag es laut vor dich hin. Erläutere dir deine Antworten.
    Zugegeben, das sieht zwar von außen sicher bescheuert aus, aber mir hat es immer geholfen zu erkennen, was ich schon verstanden habe und was nicht. Zudem merkst du dann schnell, wenn du wieder mal abdriftest.
    Und wenn niemand zusieht oder zuhört.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Auswendig lernen
    Von Lieserl im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.10.2014, 08:38
  2. Lernen richtig zu lernen
    Von Wintertag im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 14:10
  3. Dinge lernen, die man nicht lernen will
    Von NorthLight im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 2.10.2013, 20:14
  4. Hilfe!!! Lernen Lernen / Abschweifende Gedanken
    Von El_Sonador im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:44
  5. Lernen :)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 12:20
Thema: Auswendig lernen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum