Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    Hallo,

    ich wollte schon als Kind Anwältin werden - meine damalige Vorstellung war, dass es toll sein muss anderen Menschen zu helfen. Leider konnte ich kein Abitur machen...
    Mittlerweile ist es ja möglich ohne Abitur zu studieren. Ich liebäugle seit Jahren mit einem Studium. Vor zwei Tagen war ich bei der Studienberatung der Fernuni Hagen.
    Ich stehe kurz davor mich für das Wintersemester für den Bachelor of Law einzuschreiben... Irgendwie trau ich mich nicht, ich erinnere mich mit Grauen an meine Schulzeit, ich weiß, mittlerweile bin ich Erwachsen, irgendwas ist trotzdem noch übrig geblieben.

    Gibt es unter euch jemanden, der auch ADHSler hat und Erfahrungen mit der Fernuni Hagen (optimal Rechtswissenschaften) hat?

    LG

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    ich persoenlich kann mir Studium an einer Fernuni nicht vorstellen. So reines Selbststudium ist nichts fuer mich.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    Würde dir ja gerne Mut zusprechen, aber habe an der FernUni Hagen ein Semester Psychologie studiert. Ich habe mir ein Tagesplan gemacht, wann ich was machen möchte. Ich habe den Plan kein einziges Mal eingehalten.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    Normales Studium war nicht so das Problem, aber für ein Fernstudium würde zumindest mir vorne und hinten die Selbstdisziplin fehlen. Das ist bei sowas das A und O, also frag dich selber ob du das so managen kannst. Gibt halt noch weniger Zwänge, was den einen liegt und den anderen eher nicht.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    oh, oh Fernstudium und ADS, nein ich glaube auch, dass passt nicht zusammen und Rechtswissenschaften ist wirklich ein Studium wo man sehr viel machen muss und sich echt mit vielen Stunden Dranbleibenkönnen nur dem widmen kann. Mit einem Bachelor wirst du übrigens nicht Anwalt, da brauchst du schon das volle Jurastudium. Man sagt, dass nur 30 Prozent von allen die Jura beginnen auch fertig werden, ist eins der längsten Studien ohnehin, die es gibt.
    Geändert von Wintertag (19.06.2014 um 23:33 Uhr)

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    Ich glaube es geht schon....... habe ja auch im "Selbstdasein" meine Ausbildung gemacht, es kommt halt wirklich auf den Typ an. Und wenn man um seine Defizite weiss, und sie ggf umschiffen kann, dann schafft man sowas auch. Bei mir sogar besser als regulär, da Konzentrationseinbußen durch eigene Zeiteinteilung besser kompensiert werden konnten.

    Es ist ja nicht jeder ADHSler gleich stark in den bestimmten Bereichen beeinträchtigt, es gibt durchaus auch die, die nicht so starke Probleme mit der Selbstdisziplin haben, oder da sehr gut funktionierende Strategien haben. Unmöglich oder ausgeschlossen ist es jedenfalls nicht.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    ich wollt dir ein Like geben creatrice, aber geht irgendwie nicht - ja, ja der Servercrash ...

  8. #8
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    War zwar nicht an der Uni Hagen, habe aber ein abgebrochenes Fernstudium zu verbuchen.

    Hätte ich mir mit meiner ADHS-Karriere eigentlich auch vorher schon ausrechnen können, dass das nichts wird. Aber man ist ja immer hoffnungslos optimistisch.


    Ein Semester habe ich immerhin regelmäßig an den Freitag- und Sonnabend-Vorlesungen vor Ort teilgenommen. Das restliche (Selbst-)Studium jedoch habe ich von Anfang an sträflichst vernachlässigt, ziemlich schnell sogar ganz verdrängt.

    Dabei hatte ich schon Jahre vorher die bittere Erafhrung bei einem "richtigen" Studium gemacht, dass für meine Mentalität an einer Uni zu wenig Zwang und Kontrolle herrschen. Danach war eigentlich schon klar, dass das bei einem Fernstudium erst recht nichts wird.

    So habe ich dieses dann nach dem zweiten Semester auch ganz aufgegeben und für mich beschlossen, nur noch Bildungsangebote wahrzunehmen, bei denen Selbstkontrolle und Eigeninitiative weitestgehend fehlen, stattdessen strenge Vorgaben und Anwesenheitspflicht herrschen.

    Die Aus- und Weiterbildungen, die das "klassische schulische Konzept" verfolgen, habe ich auch alle gut geschafft.



    Also wenn man mich nach einem Rat fragt, kann ich ganz klar abraten!

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    darf ich fragen wie du das finanzierst?
    ich würde gerne auch ein fernstudium machen....

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen

    Angel A schreibt:
    darf ich fragen wie du das finanzierst?
    ich würde gerne auch ein fernstudium machen....

    Ich hab ja schon einen Beruf gelernt, ich war bis jetzt in der IT-Branche. Ich würde mir nen Werksstudentenjob in dem Bereich, am besten schon in Kombination.
    In der IT kann und will ich nicht bleiben, bin fix und fertig, war überwiegend bei Zeitarbeitsfirmen beschäftigt :-((((( Über die Arbeitsagentur
    komm ich auch nicht weiter, bin eh schon überqualifiziert, es gibt keine Maßnahmen für mich. Meine Idee ist IT und Recht miteinander
    zu verbinden, z.B. Softwarerecht, IT-Recht, Datenschutz etc. MIttlerweile sind die meisten Firmen nur noch "geil" auf Leute mit
    Bachelor oder Master.

    Ich war bei der Studienberatung und hab mir auch alle Studienbriefe angeschaut. Vom Prinzip her machbar. Die setzen aber ein VZ Studium mit 40h
    pro Woche an. Ich bin die ganze Zeit am überlegen ob das realistisch ist. Nächster Punkt: Eigenorganisation, was mach ich mit den Studienbriefen.
    In der Unterlagen der FU Hagen sind so gut wie keine Fallbeispiele mit dabei - das müsste ich mir alles selbst suchen.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Fernstudium?
    Von Junie im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 09:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 18:07
  3. Suche verzweifelt Arzt zum umstellen -Concerta / Medikenet in Raum Hagen Westfl.
    Von Nana285 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.06.2012, 14:16
  4. Fernstudium
    Von saphira im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 02:05

Stichworte

Thema: Fernstudium mit Anfang 30 UND ADHS | Fernuni Hagen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum