Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Texte lesen im Studium im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Texte lesen im Studium

    @Steintor: Ja. alte Klausuren? Im Bachelorsystem haben Fachschaften massiv gelitten, die Stimmung heute ist: ellenbogen!
    Alte Klausuren: gilt in den Naturwissenschaften, Steintor ;-)
    Da hat mein Prof sogar nach dem Ersttermin bis zum Nachschreibetermin die Klaisurenfragen an seine Tür geheftet. Jeder konnte sie also im Vorraus sehen. Es waren die gleichen wie beim Ersttermin. Und? Bei der Nachschreibeklausur waren noch mehr, d.h. 80% durchgefallen. Man muss halt.. den Stoff verstanden haben.

    Ist immernoch das beste Rezept

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Texte lesen im Studium

    @Bücherwurm:
    Aaaaah *langsamdenk*, dann ist an der pädagogischen Hochschule gerade keine vorlesungsfreie Zeit wie an der Uni!

    Hoffe, Du bist nun wieder gesund!

    Soziale Kontakte sind die beste Grundlage im Studium. Viele haben das nicht und verstehen es nicht. Man darf nur nicht der Geuppenfuhrer sein und alle Arbeit übernehmen :-) Ich habe nach der Erfahrung dann Gruppenarbeit irgendwann bewusst gesteuert, mir den/die Schlausten rausgeguckt und dann eigene Gruppen gegründet.

    Zurück zum Lesen: Regelmäßigkeit, gleiche Uhrzeiten. Tickende oder zumindest klingelnde Uhr am Schreibtisch. 10 Min. Lesen 1 Pause .., du findest deinen Rhythmus für bewusste Hypofokussierung :-)

  3. #13
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Texte lesen im Studium

    Ich würde sagen, die Mischung machts! Lernen und alte Klausuren!

    LG!

    Ja, und Kontakte zu anderen Studierenden und Vitamin B!

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Texte lesen im Studium

    Ich bin ja in der Schweiz zu Hause, da sind die Semesterferien anders angelegt...

    Alte Klausuren sollten wir irgendwann noch kriegen. Hoffe ich. Also, die Dozenten haben erwähnt, dass irgendwann Mal die Klausuren kommen würden.

    Gesund bin ich zwar wieder, aber ich spüre es immer noch in der Niere, was etwas unangenehm ist.

    Ich werde mich Mal dahinterklemmen und es probieren. Vielleicht mache ich mir auch einen Kopf um nichts, kann auch sein, ich schreibe dieses Semester zum ersten Mal Klausuren und habe deswegen absolut keinen Plan, was auf mich zukommt. Kann gut sein, dass ich jetzt ein riesiges Drama vom Stapel lasse, nur um danach festzustellen, dass es kinderleicht war...

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Texte lesen im Studium

    Ich kann Dir keine PN schreiben: Deine Medis und Nieren oder Leberschmerzen? Dopamin reglt auch die Nieren... Hoffe, Du bist in guten Händen und Deine Leberwerte werden eng kontrolliert. (Hatte einen Alkoholiker in der weiteren Familie, Leber..Niere.. Halt sehr traurig und keineswegs auf die leichte Schulter..!)

    Sobald Du die Klausuren in der Hand hast, hast du ein Bild! Kopf hoch!
    Geändert von slippyamelia ( 4.03.2014 um 09:33 Uhr)

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Texte lesen im Studium

    Hallo alle zusammen,

    aufgrund Krankheit und trotzdem Besuch der Seminare und Vorlesungen wegen der Anwesenheitspflicht, bin ich nun doch wieder an dem Punkt, dass ich mir den Text nicht einteilen konnte. Ich werde mir das mit dem Einteilen für den nächsten Text aber vornehmen, wenn ich wieder gesund bin. Ich hoffe, dass das bald sein wird.

    Ich habe aber bereits mit Freunden gesprochen, welche mit einer Lerngruppe einverstanden wären - insofern ich verspreche, nicht all zwei Minuten zu fragen, ob wir was anderes machen können

    Und wegen den Nieren, das lag an dem Scharlach, welcher meine Niere befallen hatte... Zum Glück geht es ihr jetzt schon besser
    Geändert von Bücherwurm ( 6.03.2014 um 19:16 Uhr) Grund: Vergessen, auf eine Nachricht einzugehen

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Texte lesen im Studium

    also in den Klausuren kommt meist das aus den Vorlesungen dran und aus den Seminaren, nimm dir vor allem auch die Skripte aus den Vorlesungen zum Lernen für die Klausur, wenn du den Stoff kannst, dann hast du große Chancen die jeweilige Klausur zu bestehen

    Kommt ihr nicht an Altklausuren ran ? Frag mal bei den höheren Semestern oder in eurem Uniforum - da findet man manchmal sowas auch und du bekommst ein Gefühl dafür, was so gefragt wird in den Klausuren

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Texte lesen im Studium

    Und bei der Fachschaft ! Aber haben wir das nicht schon gesagt? Sitz grad' in der Sinne und bin zu faul zum Nachgucken


    Ick' helfe mir immer mit: fester Uhrzeit zum Lesen. Egal ob ich müde, aufgedreht oder traurig bin - ich habe mein festes Leseritual zu der Tageszeit und zwar jeden Tag - auch am Wochenende. Alle, die mich kennen, wissen, dass sie mich dann nicht anzurufen brauchen (mein Status bei Whatsupp und sonst überall ist dann auch so eingestellt). Warum mache ich das?
    Nun ja, für mich war immer das Schwerste, zu entscheiden, wann ich lese und mich zu motivieren, überhaupt anzufangen. Diese Entscheidung ist mit mit dem festen Ritual schon abgenommen. Das ist dann wie Zähne putzen. Ich weiß, es kommt und ich bin da.


    Und für den Anfang brauchst du nicht übereifrig zu sein: jeden Tag 21:30 eine halbe Stunde ist schon viel für den Anfang . Setz' Dir ne Stoppuhr am Handy, dann weißt du, wann es rum ist. Sonst auch gerne: 10 Minuten, 1 Minute Pause und so weiter. Musste aber vorher alles mit Alerts einstellen, sonst wird die Pause zu lang u d dann stehst du wieder vor dem Träumerproblem.

    Dein Termin kommt halt, wie gesagt - und du wirst da sein! Ganz wichtig: du machst halt so viel, wie du in der Zeit schaffst. Die Zeit ist das Limit und nicht der Text - das Lesetempo steigert sich automatisch.
    Geändert von slippyamelia ( 7.03.2014 um 12:57 Uhr)

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Texte lesen im Studium

    guter Tipp slippyamelia - das werde ich auch mal versuchen

  10. #20
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Texte lesen im Studium

    Ich habe jetzt eine alte Matheklausur auftreiben können. Aber ganz ehrlich... Das stresst mich grade noch mehr. Wenn ich die Aufgaben lese, dann verstehe ich nicht, was sie wollen. Wenn ich mir die Lösung anschaue denke ich, oh, das meinen sie, ist ja einfach. Aber aus den Fragestellungen weiss ich wirklich nicht, was das soll. Auch meinen Studiengenossen geht es so. Und dann die Bewertung. Hier ein Beispiel:

    Aufgabe:
    "Nennen Sie vier zentrale Zahlaspekte, die uns im Alltag begegnen. Welche dieser Aspekte können bei positiven rationalen Zahlen, die nicht ganz sind (also z. B. 0,5 oder 3,2) zum Tragen kommen, welche nicht oder nur eingeschränkt? Erläutern Sie Ihre Antwort."

    Die möglichen Antworten wären:
    "- Kardinalzahlaspekt: Es können nur natürliche Zahlen vorkommen, also KEINE nichtganze positive rationale Zahlen, muss abzählbar sein
    - Ordinalzahlapsekt: nichtganze positive rationale Zahlen können nur eingeschränkt
    vorkommen, eher nicht

    - Masszahlzahlaspekt: nichtganze positive rationale Zahlen kommen vor, geht sehr gut
    - Rechenzahlaspekt: nichtganze positive rationale Zahlen kommen vor, geht sehr gut
    - Codierungsaspekt: nichtganze positive rationale Zahlen können nur eingeschränkt
    vorkommen"

    Bewertung:
    "Je 1⁄2 Punkt Abzug, wenn "Kardinalzahlaspekt" oder "Ordinalzahlaspekt" fehlen oder falsch erklärt sind; ausserdem bei der Behauptung, nichtganze zahlen seien auch kardinal."

    (Folgende Aufgabe ist aus einer Klausur von 2012)
    Wie jetzt...? Wenn ich also Kardinalzahlaspekt, Masszahlzahlaspekt, Rechenzahlaspekt und Codierungsaspekt nenne, kriege ich trotzdem Abzug obwohl ich die Frage beantwortet habe...? Oder wie?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Soooooooooo lange Texte..........
    Von Jutta im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 5.07.2013, 11:50
  2. Wissenschaftliche Texte lesen - wie helft ihr euch?
    Von Cupcake im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 14:14
  3. Texte verfassen im Studium
    Von Steinchen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.03.2011, 13:24

Stichworte

Thema: Texte lesen im Studium im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum