Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Total überfordert und am Ende im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    Total überfordert und am Ende

    Hallo liebe Chaoten,

    ich hab so Angst vor der Bachelorarbeit , fühle mich deshalb so gestresst und fühle mich durch meine soziale Angst zusätzlich einsam

    und hoffnungslos. Weiß hier grad gar nicht weiter mit mir, was ich tun kann.

    Bin sehr viel am heulen und grübeln


    Möchte ich gar nicht sein, weiß nur nicht wie ich durch diese stressige Phase komme und auch noch die Bachelorarbeit meistern kann.

    Habt ihr Ideen,

    Grüße,
    Adrenalie

  2. #2
    AlteEiche

    Gast

    AW: Ich bin am Ende

    Huhu!




    Im Leben gehts auf und ab. Heute bist du etwas down.

    Die Reaktion mit Streß auf eine wichtige Phase oder Aufgabe im Leben ist normal. Ok, du bist etwas extremer vielleicht als der Durchschnitt. Aber es ist normal.

    Es ist auch normal von Zeit zu Zeit die eigenen Probleme und Verluste zu betrauern.

    Lass es gehen, hab kein schlechtes Gewissen das du heute nicht gut "funktionierst", sondern nimm deinen Trauertag, deine Trauerwoche, deine Trauerphase einfach wie sie ist und solang sie dauert.

    Nimm dich an denn du bist wie du bist völlig ok!



    Soziale Ängste und Befürchtungen hab ich auch. Schließlich ist in Gesellschaft nicht alles schön und gut. In Gruppen entstehen Reibungen und Probleme. Vor den Reibungen und Problemen, vor der entstehenden Ablehnung haben alle mal mehr mal weniger Angst. Ich spar mir deshalb Gesellschaft und soziale Gemeinschaften - Ich möchte nicht soviel anecken und eigentlich nerven mich schon jetzt im Forum manche - Reibereien wie es so treffend heißt -

    Ich bleib aber trotzdem. Ich räume ein das ich schwierig bin, ich räume ein das ich Probleme habe im Umgang miteinander, ich sage ich bin ein schwieriger Fall - ich ecke viel an. Aber ich bin auch bereit schwierige Fälle und Aneckende zu akzeptieren.

    Wenn so mancher dann immer noch auf "Spalterei" und Zank besteht, wende ich mich denen zu, die sich netter Verhalten. Der Spalter verdient es nicht das ich mich mit ihm dauerhaft befasse.

    Insofern brauchst du nur mehr Selbstvertrauen. Ich find dich gerade wegen deiner Selbstzweifel viel dufter als die Spalter, die die Schuld immer bei Anderen suchen.
    Geändert von AlteEiche (12.01.2014 um 17:52 Uhr)

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Total überfordert und am Ende

    adrenalie, ich kann dir dabei leider nicht wirklich nen tipp geben
    ich hab wohl viele ideen......


    das grübeln hattest du bereits angesprochen in nem anderen post
    und mir hat dabei immer meine tricks geholfen die mir meine thera aufgezeigt hat

    machst du denn eine therapie? oder hast du eine gemacht?
    ich weiß es nicht mehr.....





    ansonsten schreib ich hier nur kurz um dir diesen hier dazu lassen

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Total überfordert und am Ende

    Ich mache ne Traumatherapie, ist eher was langfristiges.
    Vor meiner Bachelorarbeit ging es mir schon deutlich besser.
    Ich kann den Stress nur kaum aushalten.

    Grüße

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Total überfordert und am Ende

    adrenalie schreibt:
    Ich mache ne Traumatherapie, ist eher was langfristiges.
    Vor meiner Bachelorarbeit ging es mir schon deutlich besser.
    Ich kann den Stress nur kaum aushalten.

    Grüße
    das ist verständlich


    ich würde vermutlich so vorgehen,dass ich meinen therapeuten/in darauf ansprechen würde und fragen ob er/sie mir nicht nen tipp hat


    ich ken mich bei traumatherapeuten nicht aus aber ein versuch zu fragen....wäre es vielleicht.......

  6. #6


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Total überfordert und am Ende

    Was musst Du denn tun?
    Hast Du schon angefangen?
    Gibt es eine gute Freundin oder
    einen guten Freund, die Dich ein wenig
    unterstützen könnten?

  7. #7
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Total überfordert und am Ende

    Hallo Adrenalie,

    hab dir eine PN geschickt!
    Alles Gute Gretchen

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Ich bin am Ende

    AlteEiche schreibt:
    ....deine Trauerphase einfach wie sie ist und solang sie dauert.
    das ist ja lieb gemeint, aber hilft nicht wirklich, denn die Bachelorarbeit muss in einer bestimmten Zeit geschrieben werden, sonst war das Studium umsonst, weil es ohne keinen Abschluss gibt und die Regeln sind sehr streng

    Ich denke liebe Adreali, du solltest dir unbedingt Hilfe suchen- jemanden mit dem du zusammen besprichst, wie du vorgehen kann, einen Plan machst, wie du vorgehen könntest, womit du anfängst, wie du die Zeit einteilst und so was halt. Wichtig ist jetzt, dass du anfängst und dann wird das schon, denn was andere können - so eine Bachelorarbeit - dass kannst du auch, nur musst nur deinen Horror davor ablegen.

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Total überfordert und am Ende

    Hallo Minzi,

    mir wurde schon etwas geholfen, nur dransetzen kann ich mich ja nur alleine.

    Gibt eine Freundin, die mir da aber auch nicht viel helfen kann.

    LG

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Ich bin am Ende

    Hallo Wintertag,

    ich danke dir für deine Worte,
    und ich weiß auch dass es von AlteEiche nett gemeint ist.

    Du hast aber recht mit dem zeitlichen Rahmen.
    Vielleicht setze ich mich morgen in die Uni,
    um nicht alleine davor zu hocken.

    Hast du ansonsten einen Tip wie du Stresssituationen besser meistern kannst ?

    Lieben Gruß

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: Total überfordert und am Ende im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum