Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Diskutiere im Thema Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Ich musste sogar über diese gehen anders hätte ich gar nicht den Antrag stellen können also direkt mal erkundigen war mir nicht sicher ob jede Uni einen haben muss.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Viel Erfolg!!!

  3. #23
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Bei mir ist es so , dass ich nicht im vorlesungsraum schreiben muss, also Reizarm und zusätzlich bekomme ich 1 Stunde mehr schreibzeit.

    Nein , die medikamente gleichen den nachteil nicht aus meiner meinung nach.

    Auf keinen fall aufgeben , notfalls per anwalt durchsetzen

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Hey Leute,

    habe heute, nachdem es mir hier im Forum empfohlen wurde, mit der Behindertenbeauftragten meiner Uni gesprochen. Die hat gemeint, das müsste problemlos klappen. Ich habe mit ihr einen Termin vereinbart und die sagte, dass die mir dann ein Schreiben gibt, in dem steht, dass ich einen Nachteilsausgleich bekommen soll. Damit gehe ich dann zum Dozenten. Hoffentlich klappts.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Das klingt doch schon einmal super.. Wichtig nicht auf geben u jegliche Anlaufstellen zwecks ausfindig machen u nutzen.. Der AStA kann in der Regel auch gut weiter helfen..

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Also, ich war bei der behindertenbeauftragten meiner Uni. Die hat mir eine Bescheinigung erstellt. Damit solle ich zum Dozenten gehen und dieser würde meine Frist dann verlängern.
    Nun war ich beim Dozenten. Und der hat nein gesagt. Er hat die Bescheinigung der behindertenbeauftragten nicht anerkannt.
    Ich solle mir eine Amtsärztliche Bescheinigung holen. Die kostet allerdings knapp 60€.

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen?

    Das ist leider normal denn sonst könnte jeder kommen nichts geht ohne Attest sowie Diagnose. Am besten mit deinem behandelnden Arzt sprechen...
    Google doch mal.. Nachteilsausgl... Bestimmt steht da genaueres...
    Jedenfalls ist es immer ein Kampf... Aber so ist es nun mal.. Daher wie gesagt nicht frühzeitig auf geben

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen? Nachteilsausgleich bekommen? (Prüfungen/Bafög)
    Von mel. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 15:17
  2. Medikid jemand erfahrungen!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.12.2010, 12:03
  3. Konstitutionstherapie- hat jemand Erfahrungen?
    Von Erbse im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 18:50

Stichworte

Thema: Hat jemand Erfahrungen mit Nachteilsausgleich für Prüfungen? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum