Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.935

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Ich habe davon gehört, dass es auch "projektbezogene Arbeitszeiten" geben soll. Ich weiss, dass das nicht überall und immer möglich ist, aber vielleicht geht das ja für dich. Dann könntest du deine Arbeit in deinem Tempo leisten und wärst nicht so sehr auf die Regelzeiten angewiesen.

    Und in einem eigenen Büro könntest du Sitzen, Stehen oder Laufen, wie du willst, zumindest solange die Tür zu ist. Alternativ gibt es auch Kollegen, die das witzig und/oder orginell finden und gar nicht so komisch. Einige fangen sogar an und machen mit. Sei es "seltsames" Sitzen oder Schuhe ausziehen, die Gegensprechanlage nicht mehr benutzen, sondern zu laufen usw. Die haben sich nämlich vorher nur nie getraut.

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Hallo Submarine,

    entweder ich bin blind oder du nicht vorgestellt. Könntest du das bitte ggf nachholen. Bin nämlich ganz gespannt und will dich richtig begrüßen! Hast mein Interesse geweckt!

    Liebe Grüße

    Swidi

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Hi submarine,

    käme mit Deiner Spezialisierung sowas wie eine Management-Tätigkeit infrage? Also etwas, wo Du viele Termine hast, Dich von Termin zu Termin bewegst, am besten vielleicht auch außer Haus? In Kombination mit Sport, bei dem Du Dich körperlich auspowern kannst, könnte das doch klappen, oder?

    Dat Brumm

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Ist halt erst mal die Frage was dir prinzipiell wichtig ist. Ich selber bin weniger an Geld interessiert und extrem interessensgeleitet. 99,99% aller Jobs auf dem Planeten könnte ich niemals machen, für kein Geld der Welt...
    Dir scheint auch recht viel an Abwechslung zu liegen. In dem Fall würde ich als ein Inklusionskriterium eine Arbeit empfehlen, die im Wesentlichen projektorientiert stattfindet. Je nach Branche ist jeder Tag anders und ein neues Abenteuer (was ich als Sensation Seeker sehr wichtig finde).

    Brummelchen schreibt:
    käme mit Deiner Spezialisierung sowas wie eine Management-Tätigkeit infrage?
    Dafür muss man aber eindeutig der Typ für sein. Management ist etwas für das man imo wichtige Grundvoraussetzungen mit sich bringen muss.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Warum schließt du eine Karriere an der Universität aus?

    Wenn es den letzten Jahren an der Uni gefallen hat, ist mir unklar, warum du Deine Umgebung nun ändern möchtest?

    Außerhalb hat es Dir ja nicht so gut gefallen, oder lese ich das falsch?

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Kernfrage dabei: wie den Hyperfokus kontrollieren? Wenn das klappt, ist alles geritzt. Wie?

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    slippyamelia schreibt:
    Warum schließt du eine Karriere an der Universität aus?

    Wenn es den letzten Jahren an der Uni gefallen hat, ist mir unklar, warum du Deine Umgebung nun ändern möchtest?

    Außerhalb hat es Dir ja nicht so gut gefallen, oder lese ich das falsch?
    Die Arbeitsbedingungen an vielen Unis sind insbesondere im Mittelbau (Doktoranden, Post-Docs) katastrophal. Von einem "gemütlichen Nest", wie es sich viele wohl vorstellen ist da wenig real. Ich kenne mehr, die in dem Bereich ziemlich gefrustet sind die die zufrieden sind mit ihren Arbeitsbedingungen.
    Aber klar, der Sprung von der Uni, vor allem wenn man dort sein halbes Leben verbracht hat, ist mehr als mühsam, wenn man nicht schon vorher in den Bereichen gearbeitet hat in denen man sich orientieren will. Da braucht man ein Händchen für, etwas Glück und optimalerweise etwas Vitamin B.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Abstraktum schreibt:
    Von einem "gemütlichen Nest", wie es sich viele wohl vorstellen ist da wenig real.
    "Nester" kann keiner brauchen. Eher die Vorstellung überdenken.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    Tipp topp Tipp - gemütliche Nester sind die Orte, an denen dann auch keine gute Forschung stattfindet sondern Profs ihre alten Folien rausholen und nicht daran denken würden, alles zu tun für einen Ruf an eine noch bessere Uni.
    Ich strebe selbst Arbeit in der Wissenschaft an - deswegen habe ich Dich frech gefragt, warum denn nicht ..
    Aber man kann nicht alles haben - wie man so schön sagt. Geld, Ruhe, einen spannenden Beruf, freie Zeiteinteilung, gebildete Kollegen und Reisen um die ganze Welt zu Konferenzen, Pension, Beamtung und eine sichere Stelle, 2 Kinder, ein schönes Haus und stolze Eltern, neidische Ex-Schulkameraden... Ich könnte die Liste noch weiter fortsetzen - aber man sollte nicht an den eigenen Anforderungen scheitern.

    Keep in mind: Perfektion gibt es nicht.
    Daran muss man sich als ADSler erst gewöhnen, achten wir sich auf jedes kleine Detail.

    Persönliches Glück und Engagement sind schon mehr als die meisten Leute mit Sch***Job haben, oder?

    Man sollte sich mal klar machen, von welchem
    hohen Ross man sein Lamento anstimmt.

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro

    submarine schreibt:
    Nach jedem Tag Arbeit (9-18 Uhr, also normaler Arbeitstag) war ich so müde, ich konnte nur schlafen.
    Das ist aber recht normal, weil wir Studenten oder auch Schüler das erst mal gar nicht gewohnt sind, den ganzen Tag auf Arbeit sein, da unser Leben anders verläuft. Hab es von vielen freunden die angefangen haben zu arbeiten gehört, dass das am Anfang so ist - nur noch arbeiten und abends völlig fertig und müde, aber das gibt sich dann, d.h. man gewöhnt sich dran, dauert aber ei paar Monate. Also keine Angst, dass haben auch Nicht- ADSler.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehung zwischen einer Person mit ADHS und einem Autisten
    Von AnnaArendel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 14:14
  2. ADHS und Arbeit die Zweite
    Von Taube im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 13:04
  3. Selbstorganisation in Büro und Selbständigkeit: Wie kommt ihr klar?
    Von lola im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 19:26
  4. Arbeit mit Jugendlichen mit ADHS
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 13:25

Stichworte

Thema: Intellektuell fordernde Arbeit für Person mit ADHS? / ADHS und Büro im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum