Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Und wieder einmal eine neue Stelle im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 14

    Und wieder einmal eine neue Stelle

    Hallo,

    vielleicht kommt das manch einem bekannt vor, aber schon wieder trete ich eine neue Stelle an - die mittlerweile 5 in 12 Jahren. Die kürzeste Zeit bei einem Arbeitgeber war 1 Monat, bei denen anderen wurden meine Verträge nie verlängert.

    Es ist echt so, dass ich glaube, ich habe da nix verloren und ich schaffe das alles nicht. Ich kann mir Details nicht merken, mache Fehler. Was mich selbst ärgert, ist, dass ich durchaus Smalltalk bei den Kollegen schaffe, aber unterm Strich "quatsche" ich oft dummes Zeug, gebe manchmal ungefragt Kommentare von mir, für die ich mir selbst in den ... beißen könnte, aber in meinem Gebiet kompetent bin ich nicht.

    Ich habe keine Ahnung, quatsche aber blöd mit, könnte man meinen. Ich weiß nicht, warum meine Kollegen sich so viel Wissen aneignen konnten und echt fit sind, dabei bin ich echt kein Berufsanfänger, und ich "es" einfach nicht begreife und hoffe, irgendwie durchzukommen.

    Langsam verzweifele ich - länger als 2 Jahre war ich noch nie bei einem Job - eine Verlängerung schien für die Arbeitgeber undenkbar. Ich frage mich echt: Warum tue ich es mir sooo schwer? Und was kann ich anders machen?

    Liebe Grüße, Lissy

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Und wieder einmal eine neue Stelle

    Kannst du dir nicht eine Mappe anlegen, in die du alles Neue reinheftest und dann immer nach schauen kannst, wie du was machen musst, wenn du nicht mehr weiter weisst? Schließlich ist jeder Betrieb anders, da kann man nicht alles gelich wissen und können.

  3. #3
    Darius

    Gast

    AW: Und wieder einmal eine neue Stelle

    Ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen. Zwar war ich längere Zeit auf Stellensuche und viele Monate arbeitslos.

    Wenn ich jedoch einen Job habe, der mich interessiert, dann sauge ich wie ein Schwamm alles Wissen auf und werde innert kürzester Zeit sehr kompetent. (das kann aber auch an meine AS Diagnose liegen) Ich bin nun seit Jahren am selben Ort und habe stets makellose Mitarbeiterbeurteilungen. (ADHS belastet mich einfach, weil es mir sehr viel Arbeitsspeicher frisst und ich Abends teilweise total ausgepowert bin)

    Liegt es vielleicht daran, dass du im falschen Beruf bist ? (sry wegen der etwas "harten" Frage)

Thema: Und wieder einmal eine neue Stelle im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum