Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Vorstellungs Gespräch im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Vorstellungs Gespräch

    gelegentlich trinke ich noch kaffee ab und wann ...
    versuche es grad zu lassen ... bei zuviel kann es schon derbe sein wenn mph dazu ins spiel kommt dann kann man dosis nicht so abschätzen

    ist zwar auch mit cofeinhaltigen tees so aber irgendwie bisschen anders ..

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Vorstellungs Gespräch

    Hallo Sunshine

    Anfang Dezember bekomme ich Post ,entweder ist da die absage drinne oder den Schuldvertrag.


    Hatte gestern noch ein Vorstellungsgespräch in einen Wohnheim,und da wurde mir gesagt das ich de reckt bin und fordern und gespräch bin,und das der Heimleiter und die andren Betreuer mit mir überfordert waren.

    Ob wohl der Heimleiter gesagt hatte das ich mich mit den Bewohner unterhalten soll damit wir uns kennen lernen.

    Ich war die ganze zeit ( ca 2 Stunden ohne Anleitung ) ohne Betreuer an der Seite ,auf mich alleine gestellt. kam mir ein bisschen verlorern vor.

    Aber der Leiter würde mir noch mal eine Chance geben und ich sollte dann noch mal kommen um es besser zu machen.
    Ich frage mich was sollte ich besser machen? meinen Mund halten?
    eins weiß ich da werde ich nicht arbeiten. lg Peiper

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Vorstellungs Gespräch

    Hallo Peiper,

    das Lästigste an einem Vorstellungsgespräch ist die Wartezeit danach, da helfen keine Tipps.

    Aber versuch es mal pragmatisch zu sehen: dein Teil der Sache ist erledigt, und über die Entscheidung der Lehrer hast du keine Macht. Egal, wie die Antwort dann ausfällt, kannst du auf jeden Fall etwas davon lernen.

    Übrigens habe ich nach jedem einzelnen Vorstellungsgespräch in meinem Leben das Gefühl gehabt, ich hätte mich in diesem oder jenem Punkt doof angestellt. Ein Teil der Anbieter/Arbeitgeber sah das nicht so und hat mich genommen, also was solls.
    Und an aufgeregte, hypernervöse Kandidaten ist jeder Prüfer gewöhnt - die sehen das wahrscheinlich nicht so streng wie du.

    Ich drück dir jedenfalls die Daumen.

    lg lola

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Vorstellungs Gespräch

    Huhu Leute

    Also den Schuldplatz hab ich aber leider erst 2011, weil ich erst mal meinen Hauptschulabschluss( hab zwar ein aber er ist Sau schlecht) nach machen will.

    Und mit den Vorstellungsgespräch am 16.11
    Wurde mit negative angerechnet ,das ich Drehereckt bin, das ich fördert bin, das ich Gesprächglich bin. und das ich bin Herz bei der Arbeit bin.

    Ich sollte mich mit den Bewohnern (Behinderte) unterhalten,und das hab ich auch.
    Sie haben mir von ihre Arbeit erzählt und ich hab halt nach gefragt was sie da genau machen und so weiter.

    Der Leiter von der Wohngruppe meinte ,das er schon ein bisschen überfordert war mit mir(meine Art).
    Ich worde von ca.16 Uhr bis 18.uhr allein gelassen, ohne das einer von den Betreuer zu mir kam und was erkären wie es so ab Lauft und so.
    Ist doch super oder ?

    Eins weiss ich da werde ich nicht arbeiten .

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Vorstellungs Gespräch

    nice ^^

    schon umgangen da hinzu müssen

    gratulation

    2011 ist nimmer weit ^^ und viel glück mit dem schulabschluss aufbessern

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Vorstellungs Gespräch

    Huhu
    Also der Leiter von der Wohngruppe hat mir gesagt ,wenn die Bewohner nach Hause (von der Arbeit) kommen soll ich mich mit denen Unterhalten und das hab ich auch getan.

    Ich hatte das Gefühl gehabt das sich die Bewohner erst genommen fühlten.
    Z.B Eine Bewohnerin hat mir erzählt das sie Grade von der Arbeit gekommen ist,und jetzt müde ist, darauf hab ich gefragt was sie den so macht in der Arbeit.
    Sie müsste schrauben in einer Tüte tun ,die dann in einer großen Schachtel kommen damit man sie dann verschicken kann.
    Ich hab halt nach gefragt was die Bewohner so machen.
    Ich habe die Betreuerin (Geistig Behindert) von meinen Bruder fragt ob es falsch war oder nicht, sie meinte das was der Leiter mir vorwirft so ich nicht ändern, sie meinte das er was zu verheimlichen hat.
    Geändert von Peiper (27.11.2009 um 22:37 Uhr) Grund: vergessen

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Vorstellungs Gespräch

    JO danke schön , ich freu mich schon wenn ich den abschuss in der Tasche habe und enrtlich auf die Fachschule gehen kann.

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: Vorstellungs Gespräch im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum