Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Ihr Lieben !

    Mein Titel sagt es vielleicht schon aus- ich habe von der Arge eine 7-monatige Maßnahme bekommen, die super klang und genau gepasst hätte. Ich komme aus dem heilerzieherischen Bereich, habe aber auf Grund meiner körperlichen (Geburts-)schäden Einschränkungen und kann nicht mehr in dem Bereich arbeiten.
    Nun bekam ich eine Maßnahme- direkt wie für mich geschnitten:Wiedereingliederun g : Herausfindung Stärken/Schwächen, Betreuung bei Praktikumssuche -2x- (mit Ziel auf Übernahme .
    4 Wochen haben wir rumgesessen, keiner der Leitung hat sich gekümmert, also haben wir allein Praktika gesucht...und wenn das Internet zwei Stunden am Tag ging, waren wir froh... Einige haben nun ein Praktikum wieder wie in alten Berufen, weil sie nicht wissen und sie wissen schon, das sie gesundheitlich scheitern werden.Andere haben Fakes-Praktika oder eins für 2 Stunden am Tag, deklariert aber auf 8 h...

    Ich habe die meisten Bewerbungen abgeschickt bzw vorbeigebracht ,war dauernd auf Achse oder am Anrufen und immer wieder ne Absage bekommen... Auch ist mir nun zum ersten Mal auf die Füße gefallen, das ich so viel Verschiedenes gemacht habe. Früher: "Wow! Was Sie alles schon gemacht haben! " Heute: " Na, ich seh schon, Sie haben Vieles versucht..."

    Am Montag beginnt die Zeit des Praktikums. Ich werde als Einzige in der Schule sein und werde dann dort verdonnert, das von denen ein Praktikum, egal wo und welches, gesucht wird und man mit mir dahingeht und es durchsetzt, das ich es mache..
    Auch wenn es oberpeinlich sein wird für mich, dann soll es so sein. Aber mein Gerechtigkeitssinn ist wütend. Kein Dozent zu sehen, hier nur Zeitvertreib mit Kartenspielen, Musik hören, Kreuzworträtsel lösen...das ist übel. Es gibt einen Psychologen des Hauses, der einmal die Woche kommt und wir haben uns beschwert, es perlt alles ab...auch der Durchgang vor uns hat sich beschwert...

    Ich bin am Überlegen, meiner Arbeitsberaterin das zu berichten. Was ich nicht schaffe und davor habe ich eben emotional Angst, ist, das Sätze kommen wie: "Na, machen Sie halt, was Ihnen angeboten wird!...Ziehen Sie's halt irgendwie durch!... Dümmer werden Sie nicht davon!...

    Die Hälfte der Klasse ist gar nicht im Praktikum, nur offiziell, und verpfeifen will ich sie eigentlich auch nicht...
    Mir geht's nicht gut...

    kennt wer Ähnliches?

    lbg!

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Da nutzt eigentlich nur beschweren beim Jobcenter. Die Jobcenter zahlen viel Geld für diese Maßnahmen und sind daran interessiert, ob und wie erfolgreich die sind. Du brauchst ja nicht von den anderen zu berichten, sondern nur von dir, was dir gegenüber geäußert wurde.

    Ob es das Jobcenter interessiert, weiss ich nicht. Vor den Bundestagswahlen sind die merkwürdigsten Maßnahmen bewilligt worden. Man hatte schon den Eindruck, dass es darum geht, die Arbeitslosenzahlen vor den Wahlen runter zu kriegen, denn jeder in einer Maßnahme gilt nicht als arbeitslos, egal ob beim Arbeitsamt oder bei den Jobcentern.

    Für dich tut es mir Leid. Das ist echt frustrierend. Wenn für dich klar ist, dass du in deinem alten Beruf nicht mehr arbeiten kannst, wieso beantragst du so eine Maßnahme nicht bei der Rentenversicherung? Die haben wenigstens Zentren, in denen deine wirklichen Fähigkeiten ermittelt werden und die wirklich gut geführt werden, weil die Folge der falschen Auswahl einer Maßnahme die Rentenzahlung wäre...

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Liebe Pippilotte, leider habe ich das Problem noch nicht richtig verstanden. Meinst Du mit dem oben genannten Praktikum, das am Montag beginnt, die Maßnahme?

    Du bist nun der Meinung, dass Du während der Maßnahme, die Du als sinnvoll betrachtest, Deine Bemühungen, einen Praktikumsplatz zu finden, herunter schrauben musst?

    Ein Praktikum als vorbereitende Maßnahme für eine Arbeitsstelle ist natürlich vorrangig. Da gibt es Gesetze. Ich würde den Vorgesetzten Deiner Betreuerin ansprechen. Oder, falls das nicht hilft, würde ich mir eine Person suchen, die Dir helfen kann. Ich denke da an das Diakonische Werk oder die Caritas. Dort gibt es mit Sicherheit eine Person, die für Menschen, die Probleme mit dem Jobcenter haben, da sind. Ich würde an Deiner Stelle beim Diakonischer Werk anrufen. Für einen Termin dort wirst Du von der Maßnahme frei gestellt. Aber frage erst mal die Person von Diakonischen Werk.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Hallo Pippilotte,

    ich hatte eigentlich genau so eine Maßnahme. Auch ich habe lange überlegt, was ich mache, es plump durchziehen, oder mich beschweren. Nachdem mehrere Beschwerden bei der Maßnahme selbst nur zur Eskalation führten, habe ich mich durchgerungen, es meiner Sachbearbeiterin auf dem Reha-Amt zu erzählen.
    Ich weiss natürlich nicht, wie deine drauf ist, es hängt ja leider oft vom Bearbeiter selbst ab, aber meine hat sich für die Ehrlichkeit bedankt und hat diese Maßnahme aus dem Leistungsprogramm genommen. Sie hat mir auch gesagt, das es leider so ist, daß sie auf die Rückmeldungen der Klienten angewiesen sind, sie aber weiss, dass viele sich nicht trauen eine ehrliche Meinung abzugeben.

    Ich will dir damit sagen, es kann auf jeden Fall nicht schaden, mit deiner Bearbeiterin sachlich und relativ unemotional über die dortigen Verhältnisse und den Zusammenhang mit deinen Einschränkungen zu reden. Egal was passiert, DU wirst dir aber nie vorwerfen können, du hast nicht alles für eine qualifizierte Wiedereingliederung getan.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Arbeitsämter und Maßnahmen.... pfffff. Den Ämter-Fuzzis geht es nur um ihre Statistik. Ob die Arbeitslosen auch wirklich Jobs finden, ist ihnen meistens völlig wurscht. Als ich das erste Mal arbeitslos war, wurde ich ziemlich schnell in so eine Maßnahme gesteckt. Das hat mir null gebracht. Im Unterricht war ich völlig unterfordert. Ich erledigte Aufgaben, die für eine Stunde angesagt waren, in 5 Minuten am PC. Auf meine Frage was ich dann machen sollte hieß es: "Spielen Sie ´ne Runde Solitaire." Ich habe gut 90% der Zeit nur Solitaire gespielt. Und das anschließende Praktikum war ein Witz, 8 Stunden täglich nur Papierablage gemacht. Ablehnen darf man sowas aber nicht, sonst wird einem das Geld gestrichen... ein Witz ist das.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    pippilotte schreibt:

    Ich bin am Überlegen, meiner Arbeitsberaterin das zu berichten. Was ich nicht schaffe und davor habe ich eben emotional Angst, ist, das Sätze kommen wie: "Na, machen Sie halt, was Ihnen angeboten wird!...Ziehen Sie's halt irgendwie durch!... Dümmer werden Sie nicht davon!...

    Die Hälrieffte der Klasse ist gar nicht im Praktikum, nur offiziell, und verpfeifen will ich sie eigentlich auch nicht...
    Mir geht's nicht gut...

    kennt wer Ähnliches?

    lbg!
    also ich denke, dass du es unbedingt beim Arbeitsamt melden solltest, denn es gibt immer wieder so völlig unzureichende Maßnahmen und die kassieren noch ordentlich ab. Ich würde es neben der Arbeitsberaterin auch dem den Direktor des Arbeitsamtes direkt in einem Brief mitteilen - vielleicht ändert sich dann was. Es gibt auch so ein Gremium der Selbstverwaltung oder so heißt das, da sitzen Leute der Gewerkschaften mit drin, dahin würd ich den Brief in Kopie auch schicken.
    Geändert von Wintertag (29.11.2013 um 17:32 Uhr)

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Erstmal, red mit dem "Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt" in Jobcenter. Trotz dem Titel, diese Person ist meistens kontrolliert alle Maßnahmen. Manchmal gibt jemand anderes der kontrolliert das, red mit ihm auch. Wenn das hilft nicht, gibt viele weitere Möglichkeiten.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    Vielen Dank für eure Zeilen, die mich bestätigen in meiner Frage, zur Arge zu gehen und es zu erklären. Am Montag werde ich hingehen, denn ich möchte mich auch absichern, falls ich danach in der Maßnahme dumm angegangen werde (" Es liegt an IHNEN, alle anderen haben ja schließlich ein Praktikum!" ) oder so.

    Vielen Dank auch euch allen wegen der Tipps (Diakonie, Caritas, Chancengleichheit, Gremium Selbstverwaltung usw).Ich wollte jedem extra antworten, aber meine erste Antwort an Trine ist schon im Nirvana gelandet (vielleicht eine Maßnahme Microsoft Word? ;-) .

    Deshalb Kurzfassung:
    @Trine, wir sind gemischt, Arge (7 Monate und RV's (1 Jahr) und da aller drei Monate Neue kommen, sind wir am Ende 4! Durchgänge in unseren 7 Monaten...
    @Steintor, entschuldige, habe mich falsch ausgedrückt- ich bin unterfordert, weil wir eben NIX machen und auch niemand bei uns ist. Die Maßnahme läuft seit 1. Oktober und am Montag geht das erste von 2 Praktika (für die anderen) los.
    @creatrice , als wir neu anfingen, beschwerten sich die Vorgänger auch in der Maßnahme...wir Neuen waren ganz still vor Schreck und Ahnung,,,dann beschwerten wir uns auch und werden wie unsere Vorgänger als renitent angesehen
    @weiße rose, alle Spiele wurden vom Rechner gelöscht
    sowie kommt man nicht auf Seiten, die man bräuchte für Praktikumsuche, alles gesperrt oder Internet geht sowieso nur 1-2 Stunden /Tag...
    @Herbert, auch dir vielen Dank! Diesen Beauftragten werde ich Montag anfragen.

    Ich werde euch am Montag berichten und danke noch mal lieb. Nach der Beschwerde/Erklärung werde ich zwar kein ruhiges Leben mehr haben in der Maßnahme bis April (Ende), aber so ist es trotzdem besser.



    Übrigens heiße ich in der Klasse "Das kann doch nicht alles gewesen sein !?"
    weil ich das dauernd sage...Zweite Spitzname: "Ich dreh hier durch!"

    einen schöööönen 1. Advent wünch ich allen


  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    pippilotte schreibt:
    (" Es liegt an IHNEN, alle anderen haben ja schließlich ein Praktikum!" )
    Da kann ich dich beruhigen. Die Gruppe in meiner damaligen Maßnahme war sehr groß, das waren ca. 27-28 Leute. Bei uns haben auch nicht alle ein Praktikum bekommen, ich glaub´ 3 Personen gingen leer aus. Die mussten dann ihr Praktikum beim Veranstalter der Maßnahme machen, also im Gebäude wo der Unterricht stattfand. Es hat aber keiner deshalb Ärger bekommen. Bei vielen Leuten war es sehr knapp, ein großer Teil hat erst auf den letzten Drücker was gefunden. Ich hatte auch keine Auswahl und nur das eine Angebot von der Firma, in welcher ich mein Praktikum gemacht habe. Dabei hat mir der Leiter der Maßnahme nach dem Lesen meiner Bewerbungen immer wieder versichert, dass ich mit so tollen Unterlagen bestimmt zwischen 7 oder 8 Firmen wählen könnte. Von wegen...

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert...

    WeißeRose schreibt:
    Da kann ich dich beruhigen. Die Gruppe in meiner damaligen Maßnahme war sehr groß, das waren ca. 27-28 Leute. Bei uns haben auch nicht alle ein Praktikum bekommen, ich glaub´ 3 Personen gingen leer aus. Die mussten dann ihr Praktikum beim Veranstalter der Maßnahme machen, also im Gebäude wo der Unterricht stattfand. Es hat aber keiner deshalb Ärger bekommen. Bei vielen Leuten war es sehr knapp, ein großer Teil hat erst auf den letzten Drücker was gefunden. Ich hatte auch keine Auswahl und nur das eine Angebot von der Firma, in welcher ich mein Praktikum gemacht habe. Dabei hat mir der Leiter der Maßnahme nach dem Lesen meiner Bewerbungen immer wieder versichert, dass ich mit so tollen Unterlagen bestimmt zwischen 7 oder 8 Firmen wählen könnte. Von wegen...
    und außerdem hattest du doch gesagt, dass viele auch kein richtiges Praktikum wie es angedacht ist eigentlich haben

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kriterien und Antrags-Ablauf einer REHA bzw. Kur Maßnahme
    Von 1/f-Rauschen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 00:11
  2. ...das Gefühl immer gescheitert zu sein..
    Von kaori32 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 11:06
  3. Praktikumssuche endet bei mangelndes Selbstvertrauen
    Von Virtual im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 00:31

Stichworte

Thema: Praktikumssuche während aufgedrückter Maßnahme (vorerst) gescheitert... im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum