Seite 4 von 10 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 94

Diskutiere im Thema seid ihr teamfähig? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 162

    AW: seid ihr teamfähig?

    Diesen individualisierungs-Mythos muss Mann auch bekämpfen.der Mensch ist nur ein halber (oder wird zu gar keinem)wenn er nur alleine vor sich hin lebt.wir leben aber in einer Gesellschaft in der dem einzelnen die schuld für das ganze aufoktroyiert wird,obwohl es faktisch nicht so ist.und dann schämt man sich für sein so sein...
    Und in dem Zusammenhang ist es ja nochmal ein interessantes Phänomen,dass viele von uns hier so auf Gerechtigkeit pochen!es ist richtig das zu tun,an den richtigen stellen und im angemessenen Maß!ich gehe davon aus,dass gerechtigkeitswunsche durch Erfahrungen von Ungerechtigkeit entstehen.es ist dann eben nicht gerecht,wenn die schuld oder gewinne individualisiert werden,dabei aber die sozialisierung ausbleibt und naja,das erfahren wir quasi am eigenen Leib!

  2. #32
    Celestis

    Gast

    AW: seid ihr teamfähig?

    WeißeRose schreibt:
    Genau das darfst du in einem Team aber nicht erwarten. Meiner Erfahrung nach erwarten die meisten Teams, dass man sich als neu dazugekommene Person ihren Ansichten komplett unterordnet. Eigenständigkeit ist selten gefragt. Diese Erfahrung habe ich übrigens nicht nur auf der Arbeit gemacht, sondern auch im privaten Umfeld. Mittlerweile führe ich nur noch Freundschaften mit einzelnen Personen, die wenig bis gar nichts miteinander zu tun haben. In einer Gruppe von Freunden ist es meistens auch so, dass 1-2 Leute das Sagen haben und vom Rest Unterordnung erwarten.

    Mhh ja mag sein , dass man sich unterortnen ´´soll`` , aber auch ich habe auch das
    Recht meine Meinung zu sagen , ob es jemandem passt oder nicht. Wenn ich weiss ,
    das ich die Arbeit verkürzen kann , ohne unnötige Kräfte zu vergolden , dann sage ich
    das , was ich denke. Wenn ich mir aber alles gefallen lassen soll , werde ich irgendwann
    laut. Ich muss mir nicht alles gefallen lassen. Team heißt ja

    Toll
    ein
    anderer
    machts


    Und immer war ich der Dumme , der dann alles machen sollte , obwohl die Arbeit unnötig
    schwerer wahr. Bei uns laufen die Dinge etwas anders. Auf der Arbeit sind wir zwar ein
    Team , aber jeder sagt was zu der Arbeit und bringt Ideen mit hinzu. Wenn das nicht
    währe , würde ich in keinem Team arbeiten wollen.

  3. #33
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: seid ihr teamfähig?

    ich bin absolut nicht teamfähig.
    ich übernehme automatisch irgendwann die führung weil mir die anderen zu langsam sind und viel zu kompliziert denken.
    das habe ich bereits als schulkind so empfunden. steht sogar in den zeugnissen,dass ich immer die gruppenleitung
    übernommen habe. sogar klassensprecher war ich immer....

  4. #34
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: seid ihr teamfähig?

    Steintor schreibt:
    Nein, es sind nicht die Anderen. Du bist es, der nicht teamfähig ist. Teamfähigkeit heißt (wir haben bereits über den Begriff Teamfähigkeit geschrieben, Teamfähigkeit nämlich, wie es der Arbeitgeber versteht), dass man in jeder (Arbeits-) gruppe klar kommt. Es gint gewisse Regeln, die zu beachten sind, und wenn man diese Regeln beachtet, kann nichts passieren:

    1. Wer hat mit wen ein Verhältnis?
    2. Wer hat das entworfen, für das ich eingestellt worden bin?
    3. Wer ist mein Vorgesetzter gemäß Organigramm und wer hat das Sagen?
    4. Wer darf wen duzen?
    5. Wer wurde instruiert, mich zu beobachten und dem Chef Mitteilung zu machen?
    6. Wie wird es in diesem Betrieb mit Kündigungen gehandhabt? Gibt es Blankoabmahnungen?
    7. Wird während meines Urlaubs mein Nachfolger eingearbeitet? (Weiß mein Vorgänger von mir?)
    8. Wie groß ist der Unterschied zwischen fest angestelltem und geleastem Personal? Darf man mit dem geleastem Personal reden?

    u.s.w.u.s.f.
    Loriot: Liebe im Büro - YouTube

  5. #35
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 168

    AW: seid ihr teamfähig?

    Teamarbeit. Das ist immer so eine Definitionssache. Teams mit flachen Hierarchien, auf Augenhöhe, am besten noch mit basisdemokratischen Tendenzen: Ja, sehr gut und gerne. "Teams" wo es starke Hierarchien gibt, wo es Befehler und Ausführer gibt, wo es nur eine Richtung der Ideen gibt, damit komme ich nicht klar. Es sei denn, ich stehe an der Spitze.

    Ich habe als Verantwortliche während meines Studiums Veranstaltungen für 400 Leute geplant. Lief super. Aber ich glaube ich arbeite da auch eher Flach.

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: seid ihr teamfähig?

    eins der für mich zentralsten themen.ich arbeite in der ambulanten pflege,komme aber auch öfter mit dem team zusammen,nun aber um mein problem wissend....ich lebe in einem ständigen zwang,mich kleiner zu machen ,als ich bin,damit meine überschnelligkeit und mein wissen,und die geschwindigkeit nicht auffallen.ich bin bemüht,nichts besser zu wissen,als der chef.erfahrungen haben mich gelehrt,das dies das ende vom job ist.ich nehme 1ooo mal mehr als andere wahr,wo andere nicken,gebe ich eine ausführliche erklärung ab,wenn man mich nicht begrenzt.das kann sehr belastend sein.wenn am flipchart dinge erarbeitet werden sollen,sehe ich leider den kompletten text schon vor mir,und langweile mich dann.also versuche ich zehn minuten unauffällig zu schweigen,und dann verramsche ich irgendwie die ganze runde....ich bin nur teamfähig wenn ich mich totstelle,ich mahle dann mit den zähnen,denn wackeln und quatschen fällt auf.bin immer froh,wenn ich so runden heil überstanden habe,und denke dann,vielleicht bin ich nur intelligent,darfs nie zeigen,und werd vor lauter unterdrückung irgendwann blöd.mich interessieren immer andere themen als andere....also,mega-anstrengend,das dauerreduzieren,und an den richtigen stellen lächeln oder klatschen müssen....

    ach und nochwas....wenn ich eine verpackung nicht sofort aufkriege,landet der gegenstand häufig im müll...cd-hüllen habe ich alle entsorgt,denn das ein-und auspacken ist nicht mein film.klar isn anderes thema....
    ich habe mir die welt passend machen müssen,und habe im prinzip also keine kontakte.ich sags nochmal,ads und altenpflege chillt,weil du dich da in einem sachlichen und nicht ganz so emotionalen rahmen befindest,wie in familären oder anderen beziehungen.erdet chillt,ich kann zuhören,mich verlangsamen....essen an einem tisch mit kollegen?weihnachtsfeier schon abgesagt,sonst fall ich da nur auf,hat doch bis jetzt so gut geklappt,mich auf durchschnitt runterzutunen....ich finde keinen arzt,was sollte er auch tun?tabletten sind doch auch wieder nichts....?
    Geändert von astralia ( 1.12.2013 um 14:50 Uhr)

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: seid ihr teamfähig?

    Bei mir hängt das auch sehr stark vom Team ab. Ich bin perfektionistisch und habe das Bedürfnis, die Dinge unter Kontrolle zu haben.

    Wenn mein Team meinen Wünschen entspricht und genauso zielstrebig und perfektionistisch arbeitet, dann kann ich sehr gut auch einen Schritt nach hinten machen und anderen das Ruder überlassen.

    Wenn ich allerdings das Gefühl habe, das etwas nicht so läuft, wie ich es möchte, dann bin ich nicht sehr teamfähig sondern will es nach meinen Vorstellungen umsetzen. Das hat mir sowohl privat im Hobbybereich als auch im beruflichen schon Schwierigkeiten eingebracht und auch zur Auflösung verschiedener Teams entweder durch meinen oder den Weggang anderer.

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 162

    AW: seid ihr teamfähig?

    Mir hilft da immer (also wenn meine Vorstellungen andere sind) mich eines ubergeordnetem Ziels oder sinns zuzuwenden und daran dann zu prüfen ob der in Alternative stehende Vorschlag damit korrespondieren kann oder nicht.kleines Beispiel:ich soll mit einer Gruppe ein Referat halten und schlage einen Umgang mit Autoren und Autoren vor,wieder jemand nennt andere und ein dritter schlägt vor das ganze abzublasen.dann kann ich mir im ersten Fall durchaus einen Kompromiss vorstellen,im anderen Fall nicht,weil sollen wir dann ein halbes Referat halten...uswusf.

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: seid ihr teamfähig?

    das mit meinem gerechtigkeitsding macht mir das leben auch schwer...beispiel....teamchef hält vortrag über hygiene niesst in die hände,verteilt mit diesen händen an alle die arbeitsbögen...ich kämpfe mit mir....sage es scherzhaft getarnt....in der prüfung bekomme ich andere fragen als die meisten...nach den absurdesten paragraphen im pflegerecht,er kommentiert das mit....sie kriege ich auch noch!!ich habe erstmals einen durchgehenden job seit einem jahr,weil ich mich nun immer zurücknehme.....lieber herr vorgesetzter usw...ich brauche dringend sichere strukturen sprich job...habe gesehen das unsere pdl die bmi s falsch ausrechnet....nichts hören,nichts sehen,nichts sagen.
    nein,ich bin nicht teamfähig,aber ist das MEINE STÖRUNG?DAS LEBEN FÜHLT SICH SO ANSTRENGEND AN,ABER ICH KANN NUR LEBEN,WENN ICH MICH DAUERND DISZIPLINIERE....stringenter tagesablauf mit kindern,keine emotionalen kontakte,kein feiern,keine suchtmittel,und autogenes training.

    kennt ihr das,wenn man nicht über die gängigen witze der kollegen lachen kann?ich habe letztens bei einer veranstaltung mitgelacht,weil ich mir wünsche,normal zu sein,und fand nichts witzig::ist doch im prinzip die hölle mein leben....
    Geändert von astralia ( 1.12.2013 um 20:47 Uhr)

  10. #40
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: seid ihr teamfähig?

    Celestis schreibt:
    Auf der Arbeit sind wir zwar ein
    Team , aber jeder sagt was zu der Arbeit und bringt Ideen mit hinzu. Wenn das nicht
    währe , würde ich in keinem Team arbeiten wollen.
    Da kannst du dich wirklich glücklich schätzen. Ich habe mir Teamfähigkeit früher auch so vorgestellt, wie du es hier beschreibst. Leider funktioniert das in vielen Fällen absolut nicht. Prunus hat es genau richtig beschrieben: Wenn in einem Team starke Hierarchien herrschen, kann sich nicht jedes Mitglied einbringen. Und irgendwie gerate ich fast immer an Teams mit starken Hierarchien. Ich bin ein kreativer Mensch, der sehr viele Ideen hat und es liebt, zu organisieren… sowohl beruflich als auch privat. Ich fühle mich sehr wohl, wenn ich mir etwas ausdenke und mir dann überlege, was man aus meiner Idee so alles machen kann. Anschließend informiere ich mich - meistens im Netz - über sämtliche Möglichkeiten, die sich mir bieten und probiere immer wieder gerne etwas Neues aus. Das kommt aber leider nicht immer gut an.

    Meine jetzige Arbeitsstelle ist so ein klassisches Beispiel. Die Leute bei uns am Standort feiern oft und gerne mit ihren Kollegen in der Freizeit. Das gefällt mir sehr gut, und als Sekretärin bin ich dann auch für die Organisation zuständig. Nur leider laufen sämtliche Feste immer nach demselben Schema F ab… und das schon seit gut 20 Jahren. "Das ist Tradition!" zicken die anderen Sekretärinnen und werden echt aggressiv, wenn mal jemand eine kleine Änderung vorschlägt. Ich freue mich auf unsere Weihnachtsfeier. Das Restaurant, die Umgebung und das Rahmenprogramm sind wirklich toll. Allerdings war das alles nicht meine Idee… die Leute veranstalten ihre Weihnachtsfeier jedes Jahr im gleichen Restaurant und ziehen immer dasselbe Rahmenprogramm durch. Das finde ich total langweilig, man könnte so viel mehr draus machen. Mit den anderen Feierlichkeiten ist es dasselbe.Wenn ich jetzt ein anderes Restaurant und Rahmenprogramm vorschlagen würde, dann wäre bei uns die Hölle los. Die anderen Sekretärinnen würden mich noch heftiger mobben, als sie es eh schon tun.

    Privat habe ich diese Erfahrung auch schon öfters gemacht, wenn ich mit Gruppen zu tun hatte. 1-2 Personen schlugen eine Unternehmung vor, und die anderen Leute konnten sich dann entscheiden, ob sie dabei waren oder nicht. Vorschläge, die nicht von den Anführern kamen, wurden generell abgelehnt. Das ist für einen Menschen wie mich eine Art Faustschlag ins Gesicht. Ich bin absolut nicht der Typ Mensch, der einfach nur die Klappe hält und mitzieht. Von daher kommt auch meine starke Abneigung gegen die sog. Alpha-Tiere, denn Gleichberechtigung und Demokratie sind mir verdammt wichtig. Und wenn in einem Team keine Demokratie herrscht und von mir erwartet wird, dass ich mich einfach nur den Anführern anpasse, dann wehre ich mich. Das ist wohl der Hauptgrund, warum so viele Leute ein Problem mit mir haben. Aber das ist ganz allein ihr Problem.

Seite 4 von 10 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??
    Von sancho im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 7.12.2013, 22:29
  2. Seid ihr schreckhaft?
    Von Käsebrot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 18:10
  3. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
  4. Seid ihr nachtragend?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 10:16
Thema: seid ihr teamfähig? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum