Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    ich würde es nicht in den Unterlagen erwähnen!!

    wenn überhaupt, dann im persönlichen Gespräch, aber ich persönlich habe damit ins Klo gegriffen....


    vielleicht hast Du ja mehr Glück ( wünsche ich Dir!!!)


  2. #12
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    Pepperpence schreibt:
    "Ich kann gut selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten"
    "Ich bin begeisterungsfähig und vielseitig interessiert."
    Das habe ich so ähnlich auch in der Bewerbung vewendet....

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    Hallo zusammen,

    ich persönlich würde nie in eine Bewerbung reinschreiben, dass ich ADHS habe. Das mag zwar eine Erklärung für den chaotischen Lebenslauf liefern, hilft aber sonst nicht viel, weil viele nicht wissen worum es eigentlich geht.

    Was ich sehr wohl mache, ist die Vorteile von ADHS einflechten und versuchen damit zu Punkten. Vielseitigkeit, Flexibilität, Hands on Mentalität, Spontanität, ungewöhniche Denkansätze, die Fähigkeit andere zu begeistern und und und. Ich bin so, weil ich ADHS habe. Das muss ich aber niemand auf die Nase binden.

    Ich glaube, dass ADHS, bzw. der Vorteil für das Unternehmen von vielen eher negativ interpretiert wird. Ich habe übrigens den vierten Job, seit ich 40 bin. Meine jetzige Tätigkeit ist ideal für mich und die möchte ich noch einge ganze Weile ausüben. Bis auf einen Kollegen weiß nach 2 1/2 Jahren noch niemand, dass ich ADHS habe.


    Netter Chaot

  4. #14
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    Netter_Chaot schreibt:
    Ich habe übrigens den vierten Job, seit ich 40 bin. Meine jetzige Tätigkeit ist ideal für mich und die möchte ich noch einge ganze Weile ausüben. Bis auf einen Kollegen weiß nach 2 1/2 Jahren noch niemand, dass ich ADHS habe. Netter Chaot
    Ich erst den 2. Aber schon den Ü20. seit ich Arbeiten gehe.
    Wie verheimlichst Du dass denn? 2 1/2 Jahre?
    Mir merkt man das schon nach ein paar Stunden, spätestens nach 2 Tagen an.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    Hi TTS,

    Der Job ist perfekt auf mich zugeschnitten. Ich bin ERP Berater und führe bei Unternehmen Software ein. Dauernd neue Kunden, meine Kollegen sehe ich einmal im Monat. Wenig Routine, Sehr oft neue Herausforderungen und viel Abwechslung. Da fallen Leistungsschwankungen nicht so schnell auf.

    Dazu habe ich in den letzten 49 Jahren gelernt mit ADHS umzugehen und meine Schwächen in den Griff zu bekommen. Ich weiß seit ca. 3 Jahren dass ich ADHS habe. Mit der Mischung aus Therapie (kommt gerade zu kurz), Sport (kommt auch zu kurz) und Medikinet bekomme ich es ganz gut hin.

    Wenn ich von meinen Kunden verständnislose Blicke ernte, merke ich inzwischen sehr schnell, dass ich mich verzettelt habe, oder meine Gedankensprünge für einen Normalo eben nicht mehr nachvollziehbar sind und versuche schnell wieder zum Thema zurückzufinden.

    Ansonsten bin ich der Top Spezialist für Checklisten und Notizen. Ich verliere nur zuviel Zeit damit die ganzen Aufschriebe wieder zu finden, damit ich weiß, was ich eigentlich machen wollte

    Netter Chaot

  6. #16
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen?

    Netter_Chaot schreibt:
    Ansonsten bin ich der Top Spezialist für Checklisten und Notizen. Ich verliere nur zuviel Zeit damit die ganzen Aufschriebe wieder zu finden, damit ich weiß, was ich eigentlich machen wollte

    Netter Chaot
    Da bin ich gerade am Lösung suchen. Ich hoffe zumindest das ich eine finde.
    Irgend was digitales... Nen Smartphone ist schon mal nen Anfang, Demnächst kommt ne Uhr dazu.
    Sinn des ganzen: Schnelle und sprachgesteuerte Terminplanung. Denn Termin sind mein größtes Problem neben der Orientierungslosigkeit.

    Mal sehen wie es wird...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Focalin - wann sollte Wirkung einsetzen?
    Von raumzeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.10.2012, 10:22
  2. Erfahrungen - Bewerbung Uni
    Von Mucki83 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 03:35
  3. Bewerbung wie gestalten ?
    Von cunababy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.09.2011, 23:48
  4. Hilfe - Bewerbungsgespräch
    Von anja77 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 5.03.2011, 21:20

Stichworte

Thema: ADS in einer Bewerbung, einem Bewerbungsgespräch erfolgreich einsetzen? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum