Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema ADHS und lernen/studieren im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 33

    ADHS und lernen/studieren

    Hey,

    ich möchte gerne wissen, ob irgendjemand Rat zu meiner Situation hat.

    Medikamente nehme ich derzeit keine und möchte diese auch am besten meiden.

    Derzeit mache ich mein Fernabitur und bekomme massenweise Lernstoff nachhaus geschickt, denn ich in mein Kopf prügeln muss.
    Die Motivation sich freiwillig daran zu hängen, anstatt sich mit anderen Sachen auseinanderzusetzen, dass im Moment viel bequemer erscheint, ist ein Problem beim Homelearning.

    Das zweite Problem ist, wenn ich erstmal dran sitze und ein Heft bearbeite und es erst recht ein Thema ist was furztrocken und uninteressant ist z.B. Deutsch, dann bekomm ich Hummeln im Hintern und kann mich nicht auf den Inhalt fokussieren. So ein Heft zu bearbeiten, dass nicht in meinem Interessensgebiet ist und danach die Prüfungsaufgaben zu machen, vollbringe ich mit müh und Not. Ich habe auch das Gefühl, dass da auch nicht sonderlich viel bei mir im Gedächtnis kleben bleibt, sondern nur im Kurzzeitgedächtniss einige Tage aufrufbar ist.

    Zusätzlich habe ich etwas, was mir dazwischen gekommen ist und ich bin währenddessen Christ geworden und lese und studiere derzeit unheimlich gerne in der Bibel, auch wenn es für die meißten von euch etwas unvorstellbar ist . Ich habe dadurch sogar das Abitur vernachlässigt und hänge nun ein paar Monate hinterher.

    Motivation lenkt mich Richtung Bibel, aber mein Verstand sagt ich soll fürs Abi lernen, da dies zeitlich begrenzt ist.

    Hat da jemand Vorschläge, wie ich das am besten manage?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 14

    AW: ADHS und lernen/studieren

    Hi B1gBuddaH,

    ich bin heute frisch dem Forum aus genau dem selben Grund beigetreten. Ich studiere Maschinenbau via Fernstudium und habe auch große Motivationsschwierigkeiten.
    Ich möchte aber zunächst einmal sagen, dass es keinen Unterschied macht, ob man zuhause studiert oder aufs Abi lernt, oder in der Uni / Schule.
    Am Ende des Tages muss man sich sowieso mehr oder weniger alleine hinsetzen und lernen, ganz unabhängig ob man vorher in der Uni oder Schule war.
    Meine Überzeugung ist, dass aus der Ferne lernen ganz genau so hart ist, wie in Präsenzveranstaltungen.

    Ich finde das Interessant, dass du dich so gut in Bibel und Co. vertiefen kannst. Mir geht es mit anderen Themengebieten ähnlich.
    Wenn ich z.B. für mich super-interessante Themen in Wikipedia gefunden hab, dann atme ich die Wikipedia-Artikel regelrecht ein. Ich les dann ca. 20 Artikel in einer Stunde
    und meine Hände zittern richtig. ->Direkt anschließend fallen mir grad so widerliche Sachen viel leichter.


    Wenn du dieses Phänomen kennst wäre mein Tipp folgender: Such dir mal eine Stelle in der Bibel, die dich extrem interessiert und lies sie durch, mach dir Notizen, recherchiere im Internet, schau, dass du in so eine Art "Rausch" kommst. Und wenn du so weit bist (völlig zeitunabhängig) setz dich an deine Abi-Aufgaben.

    Das ist soweit meine Theorie, ich würde echt gern wissen wie es dir dabei geht...

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!! Lernen Lernen / Abschweifende Gedanken
    Von El_Sonador im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:44
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 15:05
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 15:31
  4. Suche Buch über Studieren mit ADHS / ADS
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 15:51

Stichworte

Thema: ADHS und lernen/studieren im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum