aus gestrigem Anlass:

hab für eine Freundinein Geschenk gekauft und zwar bekam sie Knöpfe und der Laden führte 1000de davon.

Ich hab direkt gespürt, wie gerne ich dort sortieren würde oder Inventur (der Rest wär laaaaaangweilig)! Nur als Nebenbeschäftigung...schade das Banken mittlerweile Maschinen haben, die das Geld sortieren und zählen, das wär was!!

(Habs den beiden Verkäuferinnen natürlich direkt gesteckt und hab nur unverständnis geerntet, wohl aber werden sie gemerkt habe, dass ich das ernst meine!)

LG

- - - Aktualisiert - - -

ach, habs gar nicht gesehen da oben mit dem Mediengestalter...jeder der sich dafür interessiert, solle sich mal bei mir melden; ich kann einiges dazu erzählen und halte es nicht für einen AD(H)S geeigneten Beruf; im Gegenteil (es sei denn man will sich selbstständig machen, dann gehts vllt.)