Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Diskutiere im Thema Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Wenn Du deinen Bachelor in Chemie in 8 FS vollenden würdest, wäre das immer noch eine sensationelle Leistung. Ich vermute, dass Chemie eher zu den anspruchsvolleren Studiengängen zählt, sodass einige zusätzliche Semester völlig akzeptabel sind. Mach Dir da mal keine Sorgen! Und so nervig die Mathescheine auch sein mögen, dadurch wirst Du dein analytisches Denkvermögen massiv ausbauen. Einfach dran bleiben, das schaffst du schon!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Momentan studiere ich Biologie im 5. Sem - vorher Physik, habe aber gewechselt, es war extrem hart. (Von den 180 die mit mir Physik angefangen haben, sind jetzt vielleicht 50 übrig)
    Bin absolut unglücklich mit Bio, leider muss ich verlängern, weil ich mit dem vielen Auswendiglernen nicht so gut klar komme und die ganzen Stress-bedingten Krankheiten mich bremsen.
    Ich will es aber nicht abbrechen, wegen BAföG und weil ich schon recht weit gekommen bin und nicht "versagen" möchte.

    Wenn ich meinen Bachelor in der Tasche und die ADS im Griff habe, wechsle ich zu einem Ingenieursstudiengang - einfach weil ich Bio nicht mehr sehen kann und weil ich denke, dass mir das Technische mehr liegt.

    Ich versuche nach vorne zu sehen, auch wenn es schwer fällt, glücklich bin ich mit dem Studiengang absolut nicht. Ich bereue oft, dass ich statt Bio nicht Chemie studiert habe - sehr oft.

  3. #23
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 94

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Habe 2 Semester Angewandte Informatik Studiert .....wurde immer Trauriger da es mir immer weniger Spaß machte und Informatik vorher meine einzigste Nische wahr für welche ich in meiner unmittelbaren Umgebung Anerkennung bekam.


    Nachdem ich es nun abgebrochen habe mache ich momentan ein FSJ(Fehlentscheidung ist super Langweilig und eigentlich bin ich nicht besonders sozial) und habe vor danach Biologie zu Studieren.


    ( Naturwissenschaften Interessieren mich eigentlich auch mehr, ich habe es nur nie gemerkt da ich nur für die Hilfe im Bereich Informatik Anerkennung von meiner unmittelbaren Umgebung bekam, ich schätze mal das dass meine "wahren" Interessen verschleiert hat. ( ach ja und ich nahm/nehme noch keine Medies.)

  4. #24
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Obwohl ich mittlerweile schon uralt bin und die Studiengänge zu meiner Zeit möglicherweise anders strukturiert waren, möchte ich gerne was dazu schreiben.

    Als ich damals nicht Biochemie studieren konnte, da ich kein besonders gutes Abi hatte, habe ich mich mit 23 bei zwei Studenten über Biologie und Chemie informiert. Die Biologin wollte mch von ihrem Studium überzeugen, da man sich da recht schnell spezialisieren könnte. Im LK Biologe war mir allerdings bei dem Ausblick auf die ganze Gattungs- und Untergattungslernerei das Grauen gekommen und auf Nachfrage wird man da wohl nicht drum herum können. Mittlerweile wäre der Ausblick auf die ganze Seziererei von Kleintieren ein Grund dieses Studium nicht zu wollen. Der Chemiker riet mir von seinem Studium ab, da die Stofffülle immer mehr anwachsen würde und keine Spezialisierung auf bestimmte Teilgebiete möglich wäre. Deswegen:

    Schaut euch die einzelnen Studiengänge am besten mal auf den entsprechenden Uniseiten mal an.

    Letztendlich hat mich mein Dozent für Elektrotechnik (FH Informatik) dazu ermutigt Physik zu studieren und nachdem ich mir von einem Bekannten die Unterlagen von Ex-Physik des ersten Semesters geben lies, samt einem Lehrbuch für die Oberstufe (hatte Physik abgewählt), habe ich dies dann auch studiert.

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    habe landswirtschaftökonomie studiert und abgebrochen, danach biologie/pädagogik/sozialwissenschaften studiert und abgebrochen, zwei berufe erlernt, zuletzt medizinpädagogik sturdiert- nicht abgebrochen und mit einigen hürden (wie zu spät fertig werden, termine verpassen usw.) sogar das referendariat geschafft- alles mit guten ergebissen.

    was soll ich sagen, trotz vieler abbrüche und neuanfänge wars eine schöne zeit, ich möchte keine meiner erfahrungen missen- hat alles dazu beigetragen, aus mir den menschen zu machen, der ich heute bin, ich bin zufrieden...

    allerdings muss ich zugeben, dass ich den letzten abschluss wesentlich relaxter und mit medis erreicht habe- obwohl ich auch da wegen depression und "überforderung" 6 wochen arbeitsunfähig war. ich bin trotzdem stolz auf mich! wünsche dir alles gute!!!!

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Ich studiere an der FH Informations- und Kommunikationstechnik ( Man könnte auch einfach Elektrotechnik sagen). Ich bin da offiziell im 5 Semester.

    Vorher habe ich an der Uni Elektrotechnik 8 Semester studiert und habe ein Drittsemesterfach endgültig nichtbestanden. War für mich ein herber schlag, da ich dieses Fach sehr gemocht habe und schon einige Sachen aus höheren Semestern abgeschlossen hatte. Mein Problem war, dass ich mich nicht zum lernen hinsetzten konnte, obwohl ich den Stoff eigentlich (so dachte ich) gut verstanden habe.

    Danach bin ich an die FH gewechselt und konnte mir einige Sachen anerkennen lassen, aber leider ging der Spass von Vorne los... Ich hab mich in den Vorlesungen teilweise übelst gelangweilt, aber die Prüfungen, wegen fehlendem Lernen, nicht bestanden.

    Das machte ich mich stutzig (da gibt es bestimmt auch andere Begriffe die mir da einfallen würden ) und bei mir wurde die Diagnose gestellt. Mitlerweile läuft es mit Venlafaxin sehr gut. Habe letztes Semester alle Klausuren bestanden und bin im Moment auch optimistisch


    btw Ich habe gerade erfahren, dass die Fakultäten verpflichtet sind, wenn man ein Attest hat (z.B. ADS), einem die Nachteile die man dadurch hat, auszugleichen (z.B. 180 Min, Klausuren oder ähnliches)

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Humanmedizin. Wollt ich schon immer- von klein auf. In der Ausführung des Studiums läuft es aber schlecht....ich will aber!

  8. #28
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Ich bin im siebten Semester an einer FH und studiere dort praktische Informatik. Die ganzen Genick-Brecher-Fächer (u.a. 4 Module Mathe) habe ich bereits wegschrieben.
    Ich müsste jetzt eigtl. nur noch fleißig sein und dann hätte ich meinen Abschluss locker in der Tasche. Genau das ist aber das große Problem. Zum Einen bin ich nicht fleißig, zum Anderen finde ich die Fächer auch teils einfach nur unnötig, langweilig und doof. Das macht es mir wahnsinnig schwierig, mich damit ausreichend auseinander zu setzen.
    Durch die stupidesten Klausuren falle ich durch. Der Stoff ist zwar einfach, aber eben auch viel. Ich müsste mich allgemein länger damit beschäftigen als ich es denn tue.

    Ob ich auf lange Sicht in dem Beruf bleibe kann ich jetzt noch garnicht sagen. Mein Ziel ist es, erstmal nur den Abschluss zu haben und damit dann endlich mal was in meinem Leben zu Ende gebracht zu haben. Habe nämlich viel zu oft Dinge angefangen und letztendlich wieder abgebrochen. Das macht mich sehr unzufrieden.

  9. #29
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Ich bin seit knapp 100 Semestern im Selbststudium und sammele reichlich Lebenserfahrungen, Herausforderungen gibts genug, schade das mein Selbststudium endet,

    wenn ich "meinen Löffel abgegeben habe" - Numerus Clausus gibts nicht, finde ich beruhigend, wer sollte mir Noten geben?

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 213

    AW: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)?

    Also ich habe jetzt vor, mit 27 mich nochmal ans studieren zu wagen. *bibber* Ich muss dafür auch leider noch umziehen, was mir auch noch ein wenig Angst bereitet.
    Ich will Humanmedizin studieren. Vor 8 Jahren habe ich es mal mit Chemie versucht, damals noch ohne Medikamente und Verhaltenstherapie. Das habe ich voll gegen die Wand gefahren. War mir eben auch zu Mathe lastig.
    Dannach habe ich eine Ausbildung zur MTLA gemacht und habe 3,5 Jahre in einer Pathologie gearbeitet. In der Zeit hatte ich dann das Glück, dass ich meine Diagnose bekommen habe, meine Medis eingestellt sind und ich zur Verhaltenstherapie war.

    Aber jetzt an einer Massenuni zu studieren und wirklich in einer neuen riesigen Stadt bei Null anzufangen, macht mir schon sehr viel Angst. Aber ein Vorteil habe ich damit, dass mein Appartment nur 21qm groß ist und damit habe ich mit dem Haushalt ect nicht so die riesen Probleme. HOFFE ICH

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
  2. zufrieden
    Von Alima im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:41
  3. Was studiert ihr so?
    Von Ephedra im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 23:15
  4. Habt ihr studiert? Was?
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 17:58
  5. Erwachsene mit ADS/ADHS: Wie zufrieden seid ihr mit eurer Behandlung?
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 3.05.2010, 07:01
Thema: Was studiert ihr so (und wie seid ihr zufrieden)? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum