Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Nachteilsausgleich im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 15

    Nachteilsausgleich

    Hallo Ihr

    Nachteilsausgleich:

    Wer hat damit Erfahrung?
    Wie geht das?
    Wie lange bekommt man mehr Zeit in der Prüfung?

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Nachteilsausgleich

    nachteilsausgleiche werden in jedem bundesland anders geregelt. diese homepage hilft dir mit sicherheit weiter. Deutsches Studentenwerk - Dachverband der 58 Studentenwerke

    ich kann dir nur schildern wie es in bayern funktioniert.

    in bayern gibt es an jeder hochschule einen sogenannten beauftragten für behinderte und chronisch kranke. diesen beauftragten suchst du zunächst auf und schilderst ihm deine situation, was genau dich beeinträchtigt und mit welchen maßnahmen (z.b. längere bearbeitungszeit bei prüfungen) dir geholfen werden könnte. danach kann sich dieser mann schon ein konkretes bild von deiner situation machen und wird dich zu deinem behandelnden arzt schicken. dein arzt muss dir nun eine erklärung an diesen beauftragten schreiben. in solch einem brief sollte formuliert werden, dass du unter einer erkrankung des psychiatrischen formenkreis leidest und diese dein studium nachteilig beeinträchtigt. außerdem sollte darin eine mögliche maßnahme diesen nachteil auszugleichen (z.b längere bearbeitungszeit bei prüfungen) formuliert sein. mit diesem schreiben gehst du nun zum beauftragten für behinderte und chronisch kranke und der regelt alles weitere. sollte er den nachteilsausgleich genehmigen wird er dich kontaktieren und du kannst den formulierten nachteilsausgleich abholen. mit diesem nachteilsausgleich gehst du dann zum prüfungsamt und die registrieren diesen ausgleich und machen eine kopie davon. wenn das geschehen ist musst du zu den betreffenden dozenten gehen und diese in kenntnis des nachteilsausgleiches setzten, da diese auch (z.b bei längerer bearbeitungszeit in prüfungen) den prüfungsraum länger anmieten oder sich andere maßnahmen bezüglich der gewährleistung deines nachteilsausgleiches überlegen müssen.

    mir persönlich wurde eine längere prüfungszeit von 30% zusätzlich zur regulären prüfungszeit genehmigt. das waren bei 90 minuten ca. 22 minuten die ich länger schreiben durfte. diese zeit hat mir auf jedenfall geholfen.

Ähnliche Themen

  1. Zeitverlängerung als Nachteilsausgleich gerechtfertigt?
    Von Loana im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 5.05.2013, 02:42
  2. ADS Nachteilsausgleich bei Hochschulprüfungen
    Von Peppi79 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 06:58
  3. Nachteilsausgleich
    Von Tigerin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 10:33
  4. Nachteilsausgleich für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg?
    Von as2205 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 15:21
Thema: Nachteilsausgleich im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum