Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich.

    Wow das ist ja echt krass! Ich dachte bislang das sei alles etwas einheitlicher geregelt. So einen Beauftragten gibt es wirklich nicht in jedem Bundesland.

    Deutsches Studentenwerk - Dachverband der 58 Studentenwerke
    Hier steht alles Gesetzliche zu Nachteilsausgleichen an Hochschulen allgemein und für jedes Bundesland. Falls es jemanden interessiert welcher Weg wo eingeschlagen werden müsste.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich.

    Ich hab zwei Urlaubssemester wegen Knie-Ops gemacht. Dazu brauchte ich auch eine amtsärztliche Bescheinigun, dass ich mehr als 6 Wochen nicht am Studium/Vorlesungen teilnehmen kann. Das war ein Anruf beim Gesudheitsamt zum Termin vereinbaren, dem Amtsarzt beim Termin alle Befundberichte bzw. OP-Bericht vorlegen, er hat dann kurz untersucht und das war es. Attest konnte ich sofort mitnehmen bzw. wurde zwei Tage später zu geschickt.

    Ruf beim Gesundheitsamt an und frag nach, normalerweise können die dir direkt sagen, wie lange das dauert, was die für Erfahrungen haben, was das kostet etc. Dann bist du schlauer. (Ich hab gut reden, ich schieb seit gestern ein Telefonat mit meiner Hausbank vor mir her...du bist also nicht allein mit dem mir ist das alles zuviel)

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich.

    Frage, brauch man zwingend den Amtsärztlichen nachweis oder genügt das der ein oder anderen Uni auch ein Attest von seinem Psychologen vorzulegen?

  4. #14
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich.

    Ich denke das ist von Uni zu Uni unterschiedlich geregelt. Am besten suchst du dir auf der Seite deines zuständigen Studentenwerks die Kontaktstelle für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen raus und vereinbarst einen Termin. Da kann man dir dann am besten sagen was du alles tun musst um an deiner Uni einen Nachteilsausgleich zu bekommen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADS Nachteilsausgleich bei Hochschulprüfungen
    Von Peppi79 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 06:58
  2. Nachteilsausgleich
    Von Tigerin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 10:33
  3. Nachteilsausgleich für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg?
    Von as2205 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 15:21

Stichworte

Thema: Amtsärtzliche Bestätigung. Woher???? Antrag auf Nachteilsausgleich. im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum