Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Schulabschluss im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Schulabschluss

    Ist es eig normal, das man keine lust auf irgendwas hat und dann einfach alles verkackt, ich krieg einfach keine Motivation ,
    letztens in der Mathe Arbeit weis ich einfach nicht wie es geht, obwohl ich mich nachher immer selbst ärgere, das es eig so einfach Wäre wenn du dich einfach damit mal beschäfigen würdest.. weil die aufgaben eigen nicht so schwer sind wenn man sie nur einmal verstanden hat, was ich mir aber denke ich durchaus zutraue diese Sachen zu verstehen...

  2. #12
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Schulabschluss

    A10C schreibt:
    Ist es eig normal, das man keine lust auf irgendwas hat und dann einfach alles verkackt, ich krieg einfach keine Motivation ,
    letztens in der Mathe Arbeit weis ich einfach nicht wie es geht, obwohl ich mich nachher immer selbst ärgere, das es eig so einfach Wäre wenn du dich einfach damit mal beschäfigen würdest.. weil die aufgaben eigen nicht so schwer sind wenn man sie nur einmal verstanden hat, was ich mir aber denke ich durchaus zutraue diese Sachen zu verstehen...

    Ja das kenne ich zu gut. In meinem Studium komme ich regelmäßig alle paar Wochen an diesen Punkt. In der Schulzeit hatte ich das zum Glück nie.
    Gerade jetzt wo bei mir die Klausuren anstehen, geht es mir auch genauso.

    Hast du vielleicht irgendeinen guten Freund, der diese Fächer - für die du dich nicht motivieren kannst - zusammen hast?
    Mir hat es immer geholfen, wenn man 1-2 mal in der Woche einen verbindlichen Termin vereinbart und sich dann für eine festgesetzte Zeit gemeinsam mit dem Stoff beschäftigt. Erst 30-60 Minuten jeder für sich. Dann bespricht man eventuelle Probleme oder tauscht sich aus.
    Wenn ihr dann alles gemacht habt, belohnt ihr euch indem ihr irgendwas unternehmt. Kaffee trinken, Kino, Sport - was auch immer.

    Mir hat das immer super viel gebracht, weil ich mich auch sehr schwer tue mich alleine zu motivieren. Durch diese Verbindlichkeit, habe ich dann einen Rhythmus reinbekommen und es ging mir irgendwann leichter von der Hand.

    Ich hab sowas zum Beispiel jetzt in der Uni für Hausarbeiten. Ich treffe mich 2 mal in der Woche mit einer Kommolitonin und wir schreiben beide an unseren eigenen Sachen und motivieren und stützen uns gegenseitig. Das macht unglaublich viel aus

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Schulabschluss

    Ne hab eig keinen im meinem Freundeskreis mit dem ich sowas machen könnte, hab eh relativ wenig freunde... na ja , gerade bin ich wieder relativ schlecht drauf, jetzt kommen die ganzen Klausuren und ich hab nichtmal angefangen zu lernen, ich hab einfach keine lust... irgendeine aufgabe länger als 20min nervt mich schon.., es kann doch nicht sein das ich nach einer 1/4 Seiten text schreiben schon keine lust mehr habe

    Ich hab nichtmal lust den text durchzulesen, oder irgendwas anderes Produktives zu machen, ich fühl mich in der letzen Zeit auch immer blöder weil ich für manche sachen einfach ewig brauche obwohl ich sie eig könnte ...

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Schulabschluss

    Als kleine Motivationsstütze: Mir ging das genauso wie dir, Fächer, Noten, Chemie, Bio .... mal 13, mal 9 punkte. Mach dir keinen unnötigen Kopf übers Abi, interessiert hinterher sowieso keinen (fiel mir damals schwer zu glauben), und an den allerallermeisten Unis ist chemie NC-frei.

    Akzeptier auch einfach wenns mit der Lernerei nicht funktioniert (einfach gesagt,...). Verpflichtungen helfen, vllt. kannst du ja jemandem nachhilfe anbieten, dann wirst du zumindest den stoff vorher schon mal angesehen haben. Probier auch mal früh ins Bett zu gehen, am nächsten Tag ists einfacher sich zu Motivieren.

    Im übrigen hab ich das Studium bis zum 6. Semester auch ohne Medikamente durchbekommen, denn da hab ich erst die Diagnose bekommen. Wenn du dir auf chemischem Wege das lernen etwas erleichtern willst, empfehle ich Kaffee oder schwarzen Tee, also Koffein. Ansonsten mach dir nicht zu viele Gedanken bezüglich des Eigenverdachts (Hach, die Dinge schreiben sich so leicht, obwohl es mir selbst schwer fiel auch nur einen halben Tag mal nicht mit Gedanken oder Recherche bzgl. ADHS zu verbringen).

    Jedenfalls: Nur Mut

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Schulabschluss

    Na ja ich denke auch jeden Tag nach was mit mir wohl schief gelaufen ist, und warum.. ich bin auch leider sowas wie ein beschäftigung junkie und muss eig den ganzen Tag was zu tun haben, danke für die Beruhigenden Worte.. das mit der Gruppenarbeit, oder Nachhilfe ist wahrscheinlich keine so schlechte idee das sollte ich vlt. wirklich machen, ist ja sowas wie motivation dann .. na ja ich weis auch das chemie keinen nc hat sonst hätte ich schon verkackt na ja ich werde eh wahrscheinlich in meiner heimatstadt studieren.... Hab mir auch mal vorgenommen hilfe zusuchen, wobei ich das schon seit fast einem Jahr sage

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Schulabschluss

    Entweder hast du dazu noch nichts geschrieben oder ich hab es übersehen...hast du denn Pläne für nach dem Abi die dich motivieren könnten? Ich hab mich durch einige leidige Prüfungen durchbekommen weil jeweils irgendwelche sehr inspirierende Ideen da waren was ich mit erfolgreichem Bestehen der Prüfungen dann unbedingt anfangen wollte.

    Vielleicht gibt es etwas fürs 'danach' womit du dir einen kräftigen Motivationskick geben könntest?

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: Schulabschluss im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum