Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Diskutiere im Thema Auswendig lernen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Lieserl

    Gast

    Auswendig lernen

    Hi Leute,

    Muss leider im Studium sehr viel auswendig lernen und wollte mal fragen wie ihr das so anstellt?
    Ich muss immer alle auf Karteikärtchen schreiben und damit üben. Einfach nur lesen ist leider zu langweilig ;-)

    Habt ihr irgendwelche Tipps wie es leichter gehen könnte bzw. wie stellt ihr das auswendig lernen an?

    LG Lieserl

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Auswendig lernen

    Ich denke mir eine Geschichte als Einkaufzettel aus
    damit belege ich meine Körperteile.
    .........
    Tachentücher auf die Füße
    Schokolade auf die Knie
    Eier auf die Oberschenkel
    ........
    Dann überleg ich mir eine Geschichte und verbinde die Sachen,
    den Körper hab ich ja mit - immer ;-)

    Ich trage Schuhe gemacht aus Taschentücher
    die saugen ja besser die Schokolade auf, wird ja weich am Körper
    Leicht breitbeinig, wegen der Eier gehe ich weiter und denke das
    mir die Kasse nicht in den Schoß fallen darf.

    Feritig.

  3. #3
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Auswendig lernen

    also es wird dir niemand sagen können wie es einfacher geht, ich kenne zumindest aus meinen 7 Jahren Studium niemanden, der ne lustige Methode gefunden hätte.

    Ich weiss nicht was genau du lernen musst, aber ich mache das, indem ich es immer wieder aufschreibe. und drüber nachdenke.
    Bei japanischen schriftzeichen habe ich das so gemacht, dass ich die in einzelne Teile zerlegt habe, und mit die Bedeutung des Wortes zu erklären versucht habe (das wort für Pause zum Beispiel, bestekt aus dem Zeichen für Mensch und Baum, ein Mensch lehnt an einem Baum, der macht also Pause)

    Bei normalem Stoff mache ich das aber auch so. in kleine Teile zerlegen und abschreiben und neu anordnen und verknüpfen. Für mich muss alles Sinn ergeben, sonst merke ich es mir gar nicht erst.

    Und nur lesen geht gar nicht, das muss durch mein hirn durch und in eigenen worten dastehen. am besten mit Hand schreiben.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Auswendig lernen

    Hi,
    ich befinde mich auch - trotz meines Alters von 44 - mal wieder in der "Lernphase". Mache grad ein Staatsexamen.... *ein wenig Stoz bin*

    Da ich meine Problematiken ja nun schon lange kenne, versuche ich gar nicht erst, uninteressante Dinge in mich aufzusaugen. Sonst bin ich ja nur noch deprimiert .... Ich merke mir, wo ich die Infos hinpacke und hoffe dann, wenn ich unter Zeitdruck stehe, selbst diese lernen zu können.

    Interessante Dinge hingegen benötigen bei mir lediglich "Bilder" und sie bleiben von alleine haften.

    Es gibt bestimmte Tageszeiten an denen ich gut oder schlecht lernen kann. So hilft es mir, wenn es dunkel ist und ich mit Licht einen Focus auf das zu Lernende setzen kann. Gleichzeitig versuche ich alle Geräusche auszuschalten und Ohrstopfen sind deshalb bei mir immer griffbereit.

    Befinde ich mich grade in einer "Nebelwand" versuche ich nicht, mich zum Lernen zu bewegen. Bin ich klar, nutze ich die Gelegenheit sofort. Selbst im Auto oder bei der Arbeit. Deine genannten Kärtchen helfen auch mir dabei.

    Falls du noch einige Tricks in der nächsten Zeit entwickelst, immer her damit Übrigens, ich konnte bisher nicht eindeutig die Erfahrung machen, dass ich mit MPH besser lernen kann...... leider

  5. #5
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Auswendig lernen

    Struwwelchen schreibt:
    Hi,
    ich befinde mich auch - trotz meines Alters von 44 - mal wieder in der "Lernphase". Mache grad ein Staatsexamen.... *ein wenig Stoz bin*
    Ich finde da kannst du auch stolz sein!

    Struwwelchen schreibt:
    Es gibt bestimmte Tageszeiten an denen ich gut oder schlecht lernen kann. So hilft es mir, wenn es dunkel ist und ich mit Licht einen Focus auf das zu Lernende setzen kann. Gleichzeitig versuche ich alle Geräusche auszuschalten und Ohrstopfen sind deshalb bei mir immer griffbereit.

    Befinde ich mich grade in einer "Nebelwand" versuche ich nicht, mich zum Lernen zu bewegen. Bin ich klar, nutze ich die Gelegenheit sofort. Selbst im Auto oder bei der Arbeit. Deine genannten Kärtchen helfen auch mir dabei.
    Ich gehe in die Bibliothek zum Lernen, da ist nichts womit ich mich ablenken könnte. Ohrenstöpsel helfen mir gar nicht, weil ich dann meine Körpergeräusche zu sehr höre und nervös werde, weil ich die umgebung nicht mitbekomme.

    das mit der Nebelwand kenne ich auch, mein Coach hat mir da auch noch mal ins Gewissen geredet: wenn ich merke, dass es gerade nicht geht, soll ich nichts erzwingen, das bringt dann noch weniger. lieber was anderes machen dann. Abwaschen. fotos sortieren. irgendwas.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Auswendig lernen

    was bei Stotterern hilft, hilft auch bei mir.Nur haben Stotterer in ihrem speziellen Fall eine anderre Zielsetzung

    Singen !!
    Singen, kann auch sehr lustig sein bei Leuten die eher schiefsänger sind
    Liedtexte sind bei mir sozusagen nach dem 5ten Mal fest eingebrannt.
    Ich spiele seit 1989 in verschiedenen Bands und kann immer noch fast alle Texte auswendig.

    Singt man also ein Lied über den Satz des "Pitta Gyros" geht das so schnell nicht mehr aus dem Kopf.

    Konservativ lernen oder wie immer man das nennen mag funktioniert bei mir überhaupt nicht.


    ich meine auch auf youtube etwas darüber gesehen zu haben.

    lg
    Banjo

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Auswendig lernen

    Mach das auch so wie der banjoman.
    also auch bei anderen Sachen als Liedtexten. Denk mir Melodien dazu aus und sing das immer wieder im Kreis.
    Und zerteilen wie die Frau MoKu das tut tu ich auch. Dann halt meist mit Hilfe der Melodiestruktur.

  8. #8
    Lieserl

    Gast

    AW: Auswendig lernen

    Struwwelchen schreibt:
    ich befinde mich auch - trotz meines Alters von 44 - mal wieder in der "Lernphase". Mache grad ein Staatsexamen.... *ein wenig Stoz bin*
    Da kannst du wirklich sehr stolz sein. Ich finde das bewundernswert!! Was studierst du?


    Ich lerne auch meistens in der Nacht, weil es dann absolut keine Ablenkung gibt. Außerdem kann ich dann das Fenster aufmachen, weil der Straßenlärm dann um einiges weniger ist.

    Ich bin erst am Anfang von MPH und weiß auch noch nicht so recht ob es hilft. Bin zumindest wacher und das ist schon mal ein großes Plus.

    Wenn ich im "Nebel" bin, dann geht gar nix mehr! Manchmal hilft es, wenn ich mir einfach eingestehe, dass ich nichts dafür kann, dass meine Konzentration sehr leicht im Nebel verschwindet. Dann geh ich ausgiebig sporteln und nachher gehts meistens. Wobei Sport mit "zugenebelten Kopf" eine ziemlich gefährliche Sache ist ;-(

    Was manchmal noch hilft, sind Audio Aufnahmen. Ich spreche mir die Dinge auf Band und höre sie mir bei meinen tägliche Erledigungen an. Das hat den Vorteil, dass ich Umgebungsgeräusche ausschalten kann und auch wenn ich nicht so 100%ig zuhöre, bleibt trotzdem einiges hängen.

    Stören euch in der Bibliothek nicht die anderen Studierenden, Geräusche, etc.???

    LG

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Auswendig lernen

    Lieserl schreibt:
    Da kannst du wirklich sehr stolz sein. Ich finde das bewundernswert!! Was studierst du?

    LG
    Hi,
    Podologie...... Ist in Deutschland noch an staatlichen Schulen möglich, also glücklicher Weise keine riesen Uni sondern ein Klassenverband, der aber schon Reizüberlfutung genug ist In der Praxis arbeite ich in diesem Beruf schon länger und er ist für ADSler super. Kann auf Grund der Selbständigkeit meine Zeiten planen, mir die Arbeit vorbereiten und meinen Arbeitsplatz ohne Reizüberflutung einrichten. Glaube nicht, dass es den Patienten groß auffällt. Die nutze ich übrigens auch zum Lernen. Sie können mir Fragen stellen. Aber das konnte ich ja nicht als allg. Ratschlag weitergeben.



    Ach ja..... Sport gegen den Nebel hätte ich auch gerne wieder. Leider fehlt die Zeit neben Lernen, Haushalt, Kinder und der Praxis Früher hab ich mich im Wald oft beim Joggen verlaufen, weil ich völlig weggetreten war

  10. #10
    Lieserl

    Gast

    AW: Auswendig lernen

    Struwwelchen schreibt:
    Podologie...... Ist in Deutschland noch an staatlichen Schulen möglich....
    da habe ich wieder was gelernt- ich kannte das Fach nicht. Klingt super! Wie lange dauert das Studium? Also meine Bewunderung ist gerade noch ein bisschen gestiegen: Kinder, Beruf und Studium......ich wüsste nicht wie ich das anstellen sollte. Da hätte ich wahrscheinlich 10 To-do- Listen gleichzeitig ;-)


    Struwwelchen schreibt:
    Ach ja..... Sport gegen den Nebel hätte ich auch gerne wieder. Leider fehlt die Zeit neben Lernen, Haushalt, Kinder und der Praxis Früher hab ich mich im Wald oft beim Joggen verlaufen, weil ich völlig weggetreten war
    Ah, das kenne ich gut. Ich übersehe meistens Straßenschilder und andere Verkehrsteilnehmer , aber glücklicherweise bremsen die anderen immer rechtzeitig. Gut, dass es keinen Radführerschein gibt, den hätten sie mir vermutlich schon längst abgenommen

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachen lernen
    Von Fledermaus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 5.05.2012, 10:10
  2. Thema: Lernen
    Von J0J0 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 23:07
  3. Ritalin zum Lernen
    Von bambi im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 20:49
  4. Lernen :)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 12:20

Stichworte

Thema: Auswendig lernen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum