Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Diskutiere im Thema Angeben von ADHS bei Ausbildung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Und es gibt ja auch keine möglichkeit das rauszufinden oder können die bei seinem Hausarzt eine Info darüber einholen bzw kann der Betriebsarzt das?

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    jan199690 schreibt:
    Ok also das trifft jetzt alles nicht zu konzentration und rot/grün passt habe ich jetzt richtig gelesen und verstanden das wir es nicht als krankheit angeben müssen ?

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

    Mal abgesehen davon, dass ich deinen Sohn nicht einschätzen kann, da unbekannt...

    So, wie du es schilderst: Nein, da es die Arbeit nicht beeinträchtigt, niemanden gefährdet und er (wahrscheinlich, wenn die Forschung nicht plötzlich was anderes sagt) auch niemanden mit ADHS anstecken wird!

    Der Gesetzgeber hat immer vor folgenden Szenarien Angst, daher die Urteile / Rechtslage:

    1. Man wird wegen einer für die Arbeit unbedeutenden Krankheit diskriminiert (zB. jemand mit DIabetes, der im Büro arbeitet, und der Arbeitgeber denkt "Huch, der wird sicher dauernd krank machen, also nehm ich ihn nicht")

    2. Oder man steckt alle Leute an (Jemand mit chronischer TB als sogenannter Ausscheider, der aber gerne in der Lebensmittelproduktion arbeiten will)

    3. Oder die Krankheit kann Leben und Arbeit gefährden (Staplerfahrer mit Epilepsie - im besten Fall richtet er hohen Sachschaden an, im schlimmsten Fall sterben Leute)

    Daher diese "Grauzone".


    Aber - in Deinem Fall, da nach deinem Text nicht zu befürchten ist, dass dein Sohn aus lauter Träumerei die Kabel falsch verlegt und es zum Hausbrand kommt, ist die Krankheit nicht relevant und muss nicht angegeben werden. Zudem ist er ja körperlich fit. Soll er darüber reden, sprich:

    Arbeitgeber: "Haben sie irgendwelche Krankheiten, aktuell oder früher?"
    Sohn: "Ich bin körperlich absolut fit. Rot-Grün habe ich testen lassen, und der letzte Schnupfen ist auch schon ewig her. So leicht haut mich kein Virus um. Also nein, krank bin ich nicht".

    (so in der Art halt)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    jan199690 schreibt:
    Und es gibt ja auch keine möglichkeit das rauszufinden oder können die bei seinem Hausarzt eine Info darüber einholen bzw kann der Betriebsarzt das?

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
    Nur, wenn du unterschreibst, dass sie das dürfen. Warum sollte man das? Mir ist zum Glück bisher kein Fall bekannt, wo ein Arbeitgeber sowas versucht hätte, vor allem da es rechtlich schon keine Grauzone mehr wäre

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Okay danke an alle eine letzte frage noch : er hat vor kurzem einmal ritalin bekommen , kann man das im blut nachweisen ? weil oft wird einem beim betriebsarzt ja blut abgrnommen

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    Angeben von ADHS bei Ausbildung

    im Blut ca 6 Std. im Urin ca. 72 Std. aber ein betriebsarzt macht kein screening, ist rechtlich ohne triftigen Grund sicherlich nicht zulässig.

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    Angeben von ADHS bei Ausbildung

    auch wenn MPH entdeckt werden würde liegt eine medizinische Indikation vor, also entspannt bleiben

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Hey
    Gestern ist ein Brief der Firma gekommen der unter anderem auch eine Einwilligungserklärung für einen Drogentest erhielt. Man soll alle Medikamente Drogen und Vitamine aufschreiben damit der Test richtig interpretiert wird das problem ist nur das man den untersuchenden Arzt auch von seiner Schweigepflicht entbinden soll, daher der Gedanke das wenm wir Ritalin aufschreiben dies an den Arbeitgeber weiter gegeben wird. Also besser verschweigen und hoffen das nichts mehr nachgewiesen werden kann ? Test ist eine Urinprobe untersucht mit Mahsan Drogentest.. Hoffe ihr könnt uns auch dabei helfen

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Ich bin selbst in Richtung Elektro tätig und möchte Dich darauf hinweisen, dass Dein Sohn im Fall von Sach- oder besonders Personenschäden in Erklärungsnot geraten wird, wenn es rauskommt, dass er ein BtM nimmt und dies bewusst verschwiegen hat. Sein Wissen um sein ADHS könnte ihm im Falle eines Fehlers (der passieren kann), als grobe Fahrlässigkeit ausgelegt werden!
    Geändert von Käsebrot (25.11.2012 um 16:24 Uhr)

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Das ist klar nur ich dachte jemand hier hat erfahrung mit solchen tests

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Angeben von ADHS bei Ausbildung

    Solche A****loch-Arbeitgeber. Scheint epidemisch um sich zu greifen

    Da wechselt ja mal gleich das Kaliber. Wie 1/f Rauschen schon meinte, im Urin sind Amphetamine & Co. noch 3 Tage nachweisbar. Wer absolut sicher gehen will, kann die Tage vorher noch viel Trinken, also wirklich mehrere Liter am Tag + Entwässerndes wie Nieren und Blasentee und die 2 ersten Tage noch Vitamin C in hohen Dosen. also wirklich Teelöffelweise. Je saurer das Urin, desto schneller wird Amphetamin über die Nieren abgebaut. Am dritten Tag am Morgen evtl. noch mal Vitamin C, danach nur viel trinken.

    Am Tag, an dem die Urinprobe genommen werden soll, kein zusätzliches Vitamin C! Evtl. Morgens einen Multivitaminsaft, damit alle wasserlöslichen Vitamine in einem gutem Verhältnis im Urin vorkommen. Nicht zu viel trinken, da sonst der Urin zu sehr verdünnt wird, weckt auch Verdacht, ebenso wie zu hohes Vorkommen an Vitamin C.

    Und nein, ich bin weder Junkie noch Profi-Radsportler. Dass Bewerber bei großen Konzernen standardmäßig Urin und mehrere Blutproben abgeben müssen, ob wohl das klar gegen das Gesetz verstößt, ist ja schon lange ein offenes Geheimnis. Aber jetzt schon bei den Azubis? Geht hier ja schon zu wie in Ami-Land ..

    Mach dir kein schlechtes Gewissen. Nicht du oder dein Sohn sind die Bösen, sondern die Firma, weil die ihre Nase in Dinge stecken (uärgh...), die sie rechtlich rein gaaar nix angehen. Zum Glück hat dein Sohn kein Diabetes, sowas kann man z.B. gar nicht verschleiern ...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was und wieviel beim Arbeitsamt angeben?
    Von Rose im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 17:24
  2. ADHS in der Ausbildung
    Von Virtual im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 20:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 11:04

Stichworte

Thema: Angeben von ADHS bei Ausbildung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum