Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Struktur im Studienalltag - Tipps? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    B4d


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 8

    Struktur im Studienalltag - Tipps?

    /* Disclaimer: Schreiben ist nicht so meine Sache, wie man sicher im nachfolgenden Text erkennen wird. ;)
    Von daher schon einmal sry für unschöne Satzkonstruktionen usw.. Falls sich Teile davon überheblich, besser-
    wisserisch oder beleidigend gegenüber bestimmten Gruppen anhören, ist das nicht meine Absicht */


    Hey Leute,

    einige von euch haben ja schon ein abgeschlossenes Studium, sind gerade dabei oder haben einen Bezug zu den dort ggf. auftretenden Problemen.

    • Habt ihr generell Tipps für das Studium?
      (Abgesehen von denen hier http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-stu...dium-adhs.html )
    • Wie schafft ihr es eure eigenen Strukturen einzuhalten, oder dorthin zurückzukommen? (Techniken, Hilfsmittel, Motivation oder so?)
    • Wie behält man für längere Zeit einen regelmäßigen Schlafrhythmus?

    Hintergrund meiner Frage(n):
    Dieses Semester habe ich mir relativ viel vorgenommen. Insgesamt 11 Studienfächer (50+ Credits). Dazu habe ich mir einen Plan ausgedruckt, sowie jeden Tag eingeteilt, wie viel Zeit ich für die jeweiligen Fächer in der Nachbereitung aufbringe. Dazu kommen noch tägliche Einheiten Sport (theoretisch) und ein Ernährungsplan. Wobei das mit dem Sport noch nicht so direkt klappt... *dummdidumm*
    Aber nach dem nächsten Wochenende gibt es keine Ausreden mehr nicht ins Fitstudio zu gehen. Da hol' ich mir meine Sportklamotten ab, die ich bei meinen Eltern vergessen hab. ^^
    Damit ich weniger schlecht drauf bin, wird am Abend auch noch ca. 45 min. telefoniert. =)
    Die Tägliche Dosis Medikinet adult 20mg gibt es jeweils um 7:30 Uhr und ~15:30 Uhr.

    Das Programm hat die letzten 2 Wochen eig. ganz gut funktioniert. Ich war gut ausgelastet, regelmäßiger Schlafrhythmus (0:00 - 6:25) und keine Anzeichen einer depressiven Verstimmung etc..
    Nur seit Montag hat sich mein Schlafrhythmus wieder einmal verabschiedet, weshalb ich bisher 5 Vorlesungen nicht besucht hab. Zwar bin ich aktuell mit dem Lernstoff nicht hinten dran, (in 4 Fächern sogar 1-2 Veranstaltungen voraus) aber ich mache mir Sorgen wieder in alte Muster zu verfallen. Also Vorlesungen zu vernachlässigen, zu unmöglichen und ständig wechselnden Zeiten aufstehen, etc. und dann wieder nur einen Bruchteil von dem für die Uni Notwendigen zu tun; und letztlich wieder am Großteil der Prüfungen nicht teilnehmen. Das würde dann ab dem nächsten Semester kritisch werden bzgl. der notwendigen Credits. Unabhängig davon wäre ein erfolgreiches 'erstes' Semester mit MPH ganz cool. ;)

    - B4d

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Bei mir war das noch einfacher: hingehen oder nicht - egal, Hauptsache Klausuren geschrieben und Hausarbeiten geschrieben und bestanden. Examen mit relativ wenig Vorbereitung entsprechend schlecht gemacht, aber - auch wenn sich das jetzt vielleicht überheblich anhört - aufgrund meiner Intelligenz und strategischem Lernen beim ersten Versuch bestanden. Mit strategischem Lernen meine ich: Von 8 Klausuren habe ich für die beiden, zu denen ich im Studium schon keinen Zugang hatte, gar nicht erst gelernt, weil das erfahrungsgemäß eh nichts wurde. Ich hab mich dann daruaf konzentriert, die anderen 6 so zu bestehen, dass es reicht. Mit dieser Taktik - Mut zur Lücke - bin ich ziemlich gut durchs Studium gekommen.

    Allerdings war ich da weder diagnostiziert noch wusste ich, warum andere anders arbeiten. Und ich glaube, dass ist auch nicht die Taktik, die dir vorschwebt.

    Mit dem Schlafrhytmus hab ich auch so meine Schwierigkeiten. Bin ich einmal raus, braucht es tatsächlich Wochen, bis ich wieder drin bin. In der SHG hat man mir gesagt, dass sei ADHS-typisch.

    Und dein Plan in allen Ehren: aber ich befürchte, du hast ihn so voll gepackt, dass du ihn niemals einhalten können wirst. Wo ist dein Freiraum zur Erholung und Entspannung? Ohne den bist du bei dem Plan ziemlich schnell ausgeknockt. Ich verstehe ja, dass es beim Bachelor um bestimmte Studienzeiten geht, aber es nutzt nichts, wenn du immer wieder Frust schiebst, weil du dein Soll nicht erfüllst.

    Sorry, wenn ich dich jetzt entmutige, und dir auch nicht wirklich helfen kann, weil ich keine wirklichen Tipps für dich habe, außer genieße die Erfolge, jeden kleinen für sich genommen, damit der Erfolg irgendwann überwiegt.

    LG Trine

  3. #3
    B4d


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Hallo Trine,
    danke für Antwort. Keine Angst du entmutigst mich nicht so schnell
    Wenn ich keine Kritik einstecken könnte würde ich den Mund nicht aufmachen.

    Erhohlung hab ich mir jeden Tag mind.1,5h eingeplant in der ein oder anderen Form.
    Ansonsten hätte ich sicher schon Depressionen etc. wie kurz vor und während der
    letzten Prüfungszeit. Da hab ich die Erholung / Spaß tatsächlich völlig vernachlässigt^^

    Dein Beitrag über deine Erfahrung hilft mir natürlich! Ich erwarte ja keine perfekte Anleitung / Musterlösung als Antwort. =)
    BTW: In dem Kontext klingt das für mich nicht überheblich.

    LG

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    bist du nicht "über" strukturiert ? schaffst du (mit adhs) genau auf die stunde bis zu der erholung, ohne ablenkungen, zu lernen ?
    lg

  5. #5
    B4d


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Auch wenn es sich ein wenig (oder stark) nach einer Überreaktion anhört, ging es mir, bis auf die letzten 3 Tage, richtig gut. Zugegeben, der "Stundenplan" hat zu Beginn ziemlich krass ausgesehen, aber so sehe ich täglich worauf ich mich konzentrieren muss, und welches Fach mich an dem Tag nicht jucken braucht.
    Die (Lern-)Zeiten halte ich jetzt nicht bis auf die Minute ein - da der Stoff noch vergleichsweise einfach ist, bin ich sowieso meist früher fertig und gönne mir dann mehr 'Freizeit'
    Mit den Medis, einem aufgeräumten Schreibtisch und einem Laptop ohne installierte Spiele geht das sogar ohne Ablenkungen bei unbeliebten Fächern. ^^

    Den Inhalt, der seit Montag drankam, habe ich jetzt immer einen Tag versetzt nachgeholt. Ohne den Plan würde ich mir wahrscheinlich wieder alles erst 'später' ansehen oder auch Mahlzeiten verpennen.

    LG

  6. #6
    B4d


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Soo, schon über 36h wach... mit ein paar kleinen Ausnahmen (< 7 min.) in einem Fach am Nachmittag. (und bei dem Dozenten wäre das sicher auch so passiert) *g*
    Ausreichend gegessen und trotz des Schlafmangels ist noch erstaunlich viel Inhalt von den Vorlesungen hängen geblieben.
    Ich bin sch**** müde und in 45 min. gehts ins Bett und hoffentlich wieder in einen anständigen Tag / Nacht Rhythmus
    Geändert von B4d (25.10.2012 um 23:48 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Wie läuft es mit deinem plan ?

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    psst...der schläft sicher noch

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    das war ja eine lange lange Frage, cooooooooooool.

    Also wie ich die Grundschule und die erste Berufsausbildung hinter mich brachte, brauchte ich kaum zu lernen, höchstens Vokabeln mal aber sonst...ich spielte lieber Klavier...oder traf mich mit meiner Jugendliebe...

    Jetzt im Erwachsenenalter fand ich "das war's noch nicht" und begann wieder die Schulbank zu drücken. Bin jetzt im Marketingbereich tätig - die Ausbildung war anspruchsvoll (wohltuend) und ich hab mit folgendem System wenig Zeit gebraucht und viel Erfolg gehabt:

    kürzen kürzen kürzen kürzen
    ****************************** *
    Nimm dir ein Kapitel, überfliegs - mach mit Leuchtstift Schwerpunkte aus - fass diese vernünftig zusammen, so dass z.B. sechs Seiten Kapitel auf 1 Seite Zusammenfassung heruntergebrochen sind.

    Dann schrumpfst du diese Seite nochmals auf die halbe Seite.

    Ich garantier dir spätestens jetzt sitzt der Stoff.

    ****************************** *

    Dann machst du Probe auf Exempel und überfliegst das Kapitelnochmal und erstellst ein Mindmapping mit den Zusammenhängen - zwingt dich wieder auf den Punkt zu kommen.

    ****************************** *

    Recheck...Spickzettel daraus machen mit dem, was nicht ins Hirni wollte...

    ****************************** *

    fertig! ab in Ausgang und Belohnen.

    Diese Methode zwingt sich vor allem für die schwierigen Kapitel/Stofflektionen auf. Alle anderen Lektionen/Kapitel kannst du im verkürzten Verfahren (nach Gutdünken) ebenso verfahren.

    Das lohnt sich deshalb weil du dann nicht immer wieder von vorne anfängst weil du einen Teil wieder vergessen hast.

    Sollte was hartnäckig nicht reinkommen - hängs überall in Wohnung oder Haus und brabbels laut vor dich hin.
    mal singend, mal betend, mal flehend, mal flüsternd mit grossen Schritten und Armschwingen, Nase zuhalten, Hände übers Kreuz auf Knie usw. usw.


    Viel Erfolg!

    Einsteinchen

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Struktur im Studienalltag - Tipps?

    Mir damals ein Buch "Stroh im Kopf" von Ver Birkenbihl super geholfen. Da stand sehr viel drin, wie man den persönlichen Lerntyp herausfindet. Man sollte sich aber eine alte Auflage kaufen.
    Ich bin visuell, und habe mir dann riiiiesige Plakate gemalt. Diese Pickzettelvariante war auch super. Das was auf dem Spickzettel stand, wusste ich immer.

    Konzentration: ich habe für mich herausgefunden, um welche Uhrzeit ich am besten arbeiten/lernen kann. Bei mir ist das nachts. Alle Ablenkungen ausstellen, Zimmer dunkel, nur sehr hellen Lichtspot auf alles. So bekomme ich meinen Hyperfokus. Wenn die Unterlagen langweilig sind, ist es ok, im Netz zu diesem Thema zu surfen. Und wenn man sich vorgenommen hat Fach XYZ zu lernen, fand ich Fach ABC spanndender. Ist dann auch ok, weil dann hab ich das dann "vorgelernt"

    Zusätzlich half mir zu wissen, dass man im Schlaf das Gelernte vom Arbeitsgedächtnis (Kurzzeutgedächtnis) ins Langszeitgedächtnis schiebt. Also im Klausurphasen immer ausreichend schlafen und kurz vorm Einschlafen alles nochmal kurz durchlesen. Dann lernt das Gehirn im Schlaf.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Struktur
    Von Lissy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 21:55
  2. Struktur
    Von naomagic im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.05.2012, 00:48
  3. Keine Struktur
    Von inyofa im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 09:56
  4. Wie schafft man das mit der Struktur am besten?
    Von Ehemaliges Mitglied 3 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 15:02

Stichworte

Thema: Struktur im Studienalltag - Tipps? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum