Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Ständiges vergessen auf der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    Ich mache folgendes:

    Ich benutze Post-Its um mir wichtige Aufgaben zu merken,
    Ich bitte andere, mich an Termine zu erinnern,
    Ich bitte andere, mir das ganze noch mal schriftlich zuzusenden, sage explizit, das kann ich mir sonst nicht merken,
    Ich versuche andere zu "erziehen" mir keine Aufgaben per Zuruf zu geben und weise explizit auf meine Schusseligkeit hin.

    Damit ernte ich zwar manchmal ein doofes Grinsen oder einen verdutzten Blick der anderen, ala: "Der spinnt ja", aber so umgehe ich, dass ich wichtige Dinge aus den Augen verliere.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    Ich bin gerade auch dabei, für mich Routinen/Checklisten zu entwickeln, gegen das Vergessen zu arbeiten. Mal schauen, was das so in Zukunft gibt.

    @maedelmerlin: bezüglich der Betten und Laken: wie wär es denn mit einem Handyfoto von jedem Zimmer, wenn es richtig gemacht ist, auf das du dann kurz draufschauen kannst und dann wieder weisst, was du machen sollst?

    LG Trine

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 75

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    ja, das mach ich auch alles.
    Schreibe alles sofort auf Post Its, Schmierzettel, elektronisch auch alles sortiert in Ordnern, schriftlich z.T. auch, und ich führ nen kalender. Anders geht es bei mir nicht. Fühl mich aber gut und es gibt mir Sicherheit nix zu vergessen und v.a. nix im Hinterkopf behalten zu müssen.

    lg cchick

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    Kommt mir vieles von Bekannt vor...

    Im Beruf (Vetriebstechniker) schaff ich es ohne Probleme mich irgendwie zu organisieren.

    - Post It´s auf Aufragsmappen / Anfagen etc.-> so seh ich..ah direktes ToDo
    - Aufgaben im EDV System eintippern
    - Kalender in Outlook führen etc.
    - eMail System mit "Sinniger" Orderstruktur versehen.
    - Schöne Große Din A4 Kladde, wo ich mich Tagesweise organisiere, meine Telefon Notizen etc.
    drin vermerke

    Alles in allem ist es paradox, im Beruf keine Probleme, kenne mehr als 100 Telefonnummern
    von Kunden etc. auswendig, kenne Ihren kompletten Namen, kann mich an Dinge / Ereignisse
    der letzten 12 Jahre erinnern. (Das ist meinen Kollegen schon immer unheimlich wenn ich aus
    meinen Gedankenarchiv einen Vorgang herauszaubere)

    Nur im Privaten da muss ich mich immer wieder antreiben...mehr Kompensieren...
    mich wieder ärgern diesen oder jeden "Salm" vergessen zu haben.

    Smartphone hilft mir hier ungemein (Kalender, ToDo Liste & Co) sind ein Segen.
    Google (soll jetzte keine Schleichwerbung sein) ist da mit seinen Diensten
    (Kalender // Drive) ein warer Segen. So komm ich von überall notfalls an meine Daten ran.

    Und mein ständiger Begleiter, ein kleines "Analoges" Moleskine Notizbüchlein, da ist mal
    schnell was notiert / skizziert.

    Aber genau im privaten fällt es mir ungemein schwer am Ball zu bleiben, Entscheidungen zu treffen ( Prokrastination lässt grüßen )

    Aber ich bin zuversichtlich, ich bemühe mich jeden Tag zu "Bessern", neue Wege zu beschreiten,
    alte Muster in neue "bessere" zu verwandeln.

    Gruß,
    Marco

  5. #15
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    Hallo,

    Ich bin dabei meine notizen anders zu organisieren, da ich eine komplexe job habe (zu glück ohne hektik und zeitdruck) und einiges habe ich gemerkt dass es mich gut hilft:

    Notizen nach themen sortieren... Versuchen wenn möglich chronologisch (ablaufmässig). Einige checklisten, wenn ich kontrollieren muss dass nicht nur alles erledigt ist und alles wieder an seine platz ist.

    Wichtig ist auch dass ich rasch finde was ich brauche und es mitnehmen kann... So habe ich mit eine kleine heft gekauft mit seiten die man wegnehmen kann oder wieder rein stellen kann. So sind meine notizen flexibel, da es immer wieder änderungen gibt an diese job. Dabei auch register, diese heft funktionniert wie eine kleine ordner, mit eine legend damit ich rasch sehe was wo ist zu finden.

    Ich bin verblüfft wieviele sachen ich überhaupt wissen muss und daran denken muss . Dabei arbeite ich dort nur aus aushilfe... Auf ein bauernhof haushalt machen (nach aufgabenliste jedesmals, aber vieles ist routine) und nebenbei im betrieb helfen (für hühner sorgen ist auch mein job) je nach bedarf.... Naja, wenn ich auf feld bin, soll ich die wäschen und hühner auch nicht vergessen....

    Ich hatte viel problemen mit sachen vergessen, werkzeugen verlegen, türen und toren nicht zu schliessen, licht brennen lassen... Dafür habe ich eine checkliste gemacht und sogar bei jede notizen wo es um wie etwas gemacht ist, steht noch solche sachen drauf als errinerungen...

    Sachen die ich mich nicht gut merken kann, schreibe ich mich auf und suchen der richtige ort dafür (wenn ich nicht gerade weiss wo, nehme ich der erste blattpapier die ich finde kann, sortieren kann ich ehe später). Wenn etwas mich zu schnell erklärt wird, sage ich dass ich gerade noch etwas notiere und frage noch einmal nach was da war. Wer von mich eine gute arbeit will, muss dafür mich auch so die infos geben dass ich es mich irgendwie merken kann (oder zeit habe zu aufschreiben). Anderen einiges selber schreiben lasse ich mal bei gelegenheit auch... Vor allem wenn sie schon viel schneller reden als ich, liegt es sicher noch drin. Es wird oft schon spontan gemacht...
    Privat brauche ich auch meine notizen, da eine haushalt auch für ADSler anspruchvoll ist. Es klappt gut, aber es gibt auch niemand der mich ein rüffel gibt wenn etwas schief geht und mit mich gehe ich dort grosszügig um.

    Bei der arbeit gebe ich mich mehr mühe, aber ich habe mit der zeit gemerkt dass es für andere menschen viel wichtiger ist zu zeigen dass ich alles mache was möglich ist um meine schwäche zu kompensieren, inklusiv um hilfe bitten und fragen stellen, als perfekt zu arbeiten. Notizen zu nehmen kommt immer gut an... Mindenstens wenn du damit zuverlässig arbeitest...

    Wie geht es jetzt bei dich mädelmerlin?

    lg

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    aufschreiben hilft mir sehr, weshalb ich meine kleine agenda/notizbuch eigentlich immer mit mir herumtrage.
    termine geb ich im smartphone ein, das vibriert halt ständig, aber so verpass ich kaum mehr ein meeting.
    und für mich ganz wichtig: seit ich meine medis (rit) regelmässig und zuverlässig nehme, gelingt mir sowohl das zuhören als auch das organisieren meiner arbeit extrem viel besser (und auch, das aufschreiben nicht zu vergessen

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    hallo maedelmerlin,

    mir gehts ähnlich wie dir.
    habe den gleichen beruf wie du und arbeite wahrscheinlich nicht mehr allzulang darin.
    wie bist du an den anderen job gekommen? wie gehts dir damit? und gibt es ausser dem vergessen noch andere probleme in dem job als reinigungskraft?

    ich laufe eigentlich den ganzen tag mit zettel in der hosentasche herum. wenn es schnell gehen muss, dann schreib ichs mir auf die hand, aber das wird nicht gern gesehen.

    welche lösung von den vielen guten vorschlägen hat dir eine erleichterung verschafft?

    lg

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    Wie ich an den anderen Job gekommen bin. Ich hatte mich beworben und und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen.*G* meine Chefin ist eine die stellt Ihre Mitarbeiter ein nach Sympathie. Dort ist vertrauen sehr wichtig und sympathie. Ähm man kann sagen wir sind ein schräges Team,aber irgendwie paßt es dann auch.

    Also es ist mit aufschreiben schwierig. Eingerseits weil ich mit sowas nicht auffallen möchte,weil es keiner verstehen würde. Dazu ändert meine Cheifn gerne Ihre Aufträge,.manchmal denke ich das sie evtl. auch ADS hat,so vergeßlich und launisch wie sie ist.

    Medis nehme ich keine und möchte ich auch nicht.

    Handy habe ich kein dolles wegen Photos.

    Ich frage nach,obwohl es mir peinlich ist,aber was solls. Die wissen langsam das ich chaotisch bin. Wenn ich zB. was kopiert haben möchte und ich schon wieder vergessen habe wie das Ding zu bedienen ist. Dann wird es mir nochmal gezeigt und gut ist. Nächstes mal wird mir es wieder gezeigt und dann wieder gezeigt.
    HeutezB fragte mich meine Kollegin nach einen bestimmten Staubsauger. Ich abe Ihr erklärt,daß die doch alle blau sind und sich ähneln,für mich sehen die alle ähnlich aus und unterscheiden kann ich die nicht wirklich. Sie grinste. Ach ja und,ist so.
    Meine Chefin weiß das sie sich auf mich verlassen kann und das ist sehr genau bin. Wenn ich Ihr zu lange braucht,dann sage ich ihr auch,daß es doch gründlich sein muß und dann meint sie die nächsten male daß ich mir doch ruhig Zeit lassen könne.

    Da eine Problem mit dem Code habe ich nch nicht geregelt.BBleibt mir wohl nichts anderes Übrig als da auch nachzufragen. Ich habemir überlegt,da ich frage ob man nicht eine Anleitung für die demnächst Aushilfe machen kann,denn die Arbeitet ja nicht so oft.

    Maedelmerlin

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Ständiges vergessen auf der Arbeit

    maedelmerlin schreibt:
    Wie ich an den anderen Job gekommen bin. Ich hatte mich beworben und und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen.*G* meine Chefin ist eine die stellt Ihre Mitarbeiter ein nach Sympathie. Dort ist vertrauen sehr wichtig und sympathie.
    Ja, das wünschte ich mir auch, wenn man sich versteht sind Fehler auch nicht so tragisch.

    maedelmerlin schreibt:
    Wenn ich Ihr zu lange braucht,dann sage ich ihr auch,daß es doch gründlich sein muß und dann meint sie die nächsten male daß ich mir doch ruhig Zeit lassen könne.

    Da eine Problem mit dem Code habe ich nch nicht geregelt.BBleibt mir wohl nichts anderes Übrig als da auch nachzufragen. Ich habemir überlegt,da ich frage ob man nicht eine Anleitung für die demnächst Aushilfe machen kann,denn die Arbeitet ja nicht so oft.

    Maedelmerlin
    Ja, man wird gut im Erfinden von Wegen an Dinge heranzukommen oder "Fehler" zu überspielen. Leider hält das aber nicht ewig vor.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Immer nur Arbeit, Arbeit, Arbeit
    Von SHenry im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 12:33
  2. ständiges Vergessen von Aufgaben während der Arbeit...
    Von Nervzwerg81 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:23
  3. Ständiges Getrieben-sein
    Von Hilti86 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.11.2011, 22:01
  4. ständiges benebelt sein
    Von Braumeister im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.07.2011, 13:45

Stichworte

Thema: Ständiges vergessen auf der Arbeit im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum