Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Kündigung...was nun? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Kündigung...was nun?

    Hallo Jackfrost,

    ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und muss sagen, dass MPH alleine für mich auch nicht die Lösung gewesen wäre.

    Mir hat eine stationäre Verhaltenstherapie mir sehr geholfen hat und mir die Kraft und den Antrieb gegeben hat nochmal einen beruflichen Neustart zu machen der mein ganzes Leben total positiv verändert hat. Ich habe die Vergangenheit einfach hinter mir gelassen und unterm Strich muss ich sagen, dass das die beste Entscheidung seit sehr sehr langer Zeit war.

    Ich verstehe, dass das hart ist mit der Kündigung, aber vielleicht solltest Du versuchen es als Möglichkeit zu sehen einen Neustart zu machen. Das geht allerdings nur wenn Du stabil bist und Dich "im Griff" hast. Aber auch das kann man lernen. Ich denke, dass es nie zu spät ist, aber manchmal braucht man Hilfe dabei und ich denke eine Verhaltenstherapie kann Dich genau auf den Weg bringen der es Dir ermöglicht nochmal neu zu starten!

    Alles Gute dafür!

    LG

    Rose

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Kündigung...was nun?

    vielen dank für eure lieben beiträge! eine verhaltenstherapie zahlt mir nach meiner odysee durch den therapie-dschungel keine kasse mehr :-( ich nutze im augenblick noch die restlichen stunden meiner tiefenpsychologisch-fundierten therapie. es ist aber zum heulen, weil sich nichts, aber auch garnichts verändert hat...

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Kündigung...was nun?

    vielen dank! mit 'das zahlt keine kasse mehr' meinte ich: jetzt ist es akut, jetzt werden weichen gestellt und was in zwei jahren ist...das ist erstmal egal. es geht mir um die gegenwärtige situation. es ist halt schwierig. ich werd mir das buch aber zu gemüte führen und weiteres dann recherchieren.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen ads???
    Von Haarspange im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 17:38

Stichworte

Thema: Kündigung...was nun? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum