Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Militärdienst als Frau mit ADHS? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    Strup schreibt:
    Ach Anni, dieser ist ziemlich "spontan" dein Beitrag hier! Aber wer weiss, ob deine Schwiegertochter "die Kuh" keine Milch gab und schon "eiskalt" war bevor sie Militär machte oder ob sie gerade deshalb Militär machte weil sie so ein eiskalter Typ ist und ungern Milch gibt oder ob sie vielleicht gar vor der bösen Schwiegermutter ins Militär geflohen ist? Hat die Schwiegertochter adhs? Dann hätte das allenfalls einen Zusammenhang mit dem Thema hier. Könnte sie etwas Konkreteres sagen, wenn man sie fragt, wie es ist, wenn man als adhs-Frau Militärdienst macht?

    Also spontan fällt mir ein, dass ich einen echten ADHSler (100% eindeutiger Fall) kenne der seinen Militärdienst geleistet hat und dabei nicht "eiskalt" geworden ist. Er hat seine Sache gut gemeistert und ist dabei so geblieben wie er ist. Mir ist er nicht unsympathisch.
    Ja, stimmt, is spontan mein Sohn kennt die erst so etwa 2Jahre, nee mein Sohn hat kein adhs seine Frau auch nicht und ich hoffe, meine Enkelin auch nicht.
    Eisklotz isse trotzdem.und ich bin wütend, wenn ich dran denke, wie die zu mir is.

    LG Anni
    Geändert von Anni (15.09.2012 um 19:37 Uhr)

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    Ja schon aber… Hey Anni das klingt schräcklich verbittert. Es mag ja seine begründeten Begründungen haben, aber das hilft dir nicht weiter sondern versaut nur noch die Jahre, die man eigentlich (eigentlich!) geniessen können sollen tun täte müssen würde wenn man erkennen könnte wie wichtig es wäre nicht wegen (berechtigter) Verbitterung alles zu blockieren. Der Schaden ist grösser als berechtigt.

    Howgh! alter Indianerhäuptling Struppiger Büffel hat gesprochen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    Also Ads´ler würd ich den Millitärdienst nicht ausschließen.

    Man muss sich aber gleich auf eine Stelle spezialisieren, Sanitäter oder fernmeldedienst.
    Die sind nicht so Hart drauf wie das Fußvolk (infanterie)
    Ich habs auch probiert.. Diszi´s hab ich keine bekommen aber bin schon das eine oder andere mal ausgetickt.

    man muss sich gleich mit seinen Vorgesetzten auf ein 4 augen gespräch vorbereiten. hab ich leider nicht getan. hatte aber einen echt guten Ausbilder :=)
    der hat hundert prozentig ein offenes Ohr für dich. ist immerhin ein teil seiner Aufgabe. egal ob Ausbilder oder inder Stammeinheit.

    hab "nur" meine 23 monate gemacht. Länger wollten die mich nicht mehr behalten xDD
    jaja der Hg W.... bin in einer tour aufgefallen aber net negativ

    hab da netso wirklich reingepasst.. wollte es unbedingt ausprobieren.

    Try&error


    lg Trisse

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    Deine Idee und Deinen Denkansatz finde ich echt nicht schlecht.

    Aber da ich in einem ähnlichen Beruf seit vielen Jahren tätig bin, kann ich Dir nur raten , lass es, Du wirst nicht glücklich .

    Mobbing und Unverständnis begegnen mir täglich an der Arbeitsstelle und wenn ich könnte, würde ich schon längst etwas anderes machen, geht aber nicht, da ich eine Familie versorgen muss.

    Verständnis und Mitgefühl gibt es nicht mehr auf dieser Welt und da haben wir ADSler besonders Probleme damit und speziell in solchen berufen ( Soldat, Polizei etc. ) , bekommst Du massenhaft Schwierigkeiten .

    Wie wäre es denn mit Stuntfrau oder ähnlichem ? Da hättest Du Action pur. Und dazu noch jede Menge Bewunderer....

  5. #15
    quicksilver

    Gast

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    @donaldduck51
    Hi, danke die Ideen werden immer besser...Stuntfrau?...cool, meine Umwelt sieht mich alledings eher als..wie heisst das gleich...Obertusse.

    Ich bin mir nie im klaren, wie ich wirke, und deshalb bin ich gerade am entdecken, dass die meisten Menschen ein völlig anderes Bild von mir haben als ich.
    Das ist Schmerzhaft, bis interessant!
    Und lustig, denn ich hab gar kein ganzes Bild von mir.
    Die Kritiken gehen vom harmlosen nervösen bis hin zu arrogant und zickig.
    Hab auch bemerkt, dass ich mit meinem Dauerlächeln so wirke, als würde ich mit allen flirten oder so...ach keine Ahnung, das ist mir heute eh zu hoch.

    Von einer Stuntfrau bin ich also weit entfernt...leider...naja, vielleicht wenn ich wieder auf meinen Sportlichen Lebensweg zurückgefundenhabe.
    Trotzdem danke für den coolen Gedanken.

    Tschüss

    Ps: Was machen Stuntfrauen eigentlich?

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Militärdienst als Frau mit ADHS?

    Das mit dem völlig anderen Bild haben ist doch normal.....kenne ich nicht anders...so sind wir eben

    und Dauerlächeln ist doch was schönes, besser als dauernd verbissen und Männer sind so, speziell die mit ADHS , die denken immer wenn sie angelächelt werden, das ist ein Flirt, ich sage nur verschobene Wahrnehmung, das dumme ist nur, wenn eine mal wirklich flirtet merkt Mann es dann leider auch nicht, ,

    echt schwierig,

    aber ich denke Du bist in jedem Fall eine interessante Persönlichkeit ,

    und Stuntfrauen dürfen jede Menge überdrehten Blödsinn machen und werden dafür auch noch bezahlt, traumhaft,

    aber etwas sportlich sollte man da schon sein, alleine deshalb, dass man sich nicht verletzt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau hat ADHS
    Von Niluin im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 00:00
  2. Versuche als Frau meinen ADHS-Mann zu verstehen
    Von Hexalotte im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 8.05.2012, 22:43
  3. Beziehung mit einer ADHS Frau
    Von hawkeye im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 15:41
  4. ADHS/ADS Fachmann/frau
    Von Löwenherz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 13:30

Stichworte

Thema: Militärdienst als Frau mit ADHS? im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum