Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema ADS / ADHS im Studium im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    ADS / ADHS im Studium

    Hallo !
    Ich bräuchte Hilfe von Euch!
    Ich leite eine Selbshilfegruppe für AD(H)Sler aller Altersgruppen.

    Seit bestehen der Gruppe habe ich eine Bücherei aufgebaut !
    Durch eine Anfrage einer Teilnehmerin ist mir aufgefallen,das mir Bücher für Studenten fehlen.
    Ich habe darauf geachtet,das ich von jedem Bereich mindestens ein Buch anbieten kann.
    Von Schwangerschaft,Säugling,Kind er,Jugendliche,junge Erwachsene,Schule,Begleiterkra nkungen,Teileistungsstörungen ,Hochbegabung,Erwachsene,Fraue n,usw.!
    Das dachte ich bis jetzt zu mindestens!

    Ich habe aber kein Buch zum Thema "Studieren mit AD(H)S"!
    Jetzt sitze ich schon seid über zwei Stunden vor dem Laptop,habe mit meiner Freundin und verschiedenen Anbietern von Infomatarial telefoniert!
    Ich finde nichts im Internet und keiner weis etwas über Bücher zu diesen Thema !
    Eine Buchempfehlung "ADS im Job von Lynn Weiss" habe ich hier im Forum gefunden!
    Hat jemand von euch noch eine Idee für ein Buch,das zu dem Thema passt?
    Ich habe zwar Ratgeber für Schulen,aber das ist ja doch eine völlig andere Situation,wenn jemand studiert !
    Gibt es vielleicht Bücher über Erfahrungen im Studium ?
    Vielleicht auch noch etwas über Lehrlinge und ihre Erfahrungen.
    Ich bin über jeden Hinweis dankbar !

    Liebe Grüße ,Xia !

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: AD(H)S im Studium

    Hi,

    Ich habe dazu neulich auch Bücher gesucht, weil ich wieder angefangen habe zu studieren. Deutsche Bücher habe ich nicht gefunden. Drei englische habe ich daraufhin gelesen, die ich ganz gut finde.
    Wenn auch englische Bücher OK sind, dann suche ich dir die Titel raus.

    In dem Buch von Lynn Weiss steht nix zum Studium drin. Für Azubis wäre es ganz gut, da sie auch auf Situationen in Büros etc. eingeht.
    In dem Buch für Erwachsene ADHSler von Russell Barkley gibt es ein Kapitel (13 Seiten) über das Studium und die Ausbildung. Das ist ganz hilfreich, war mir aber nicht genug.

  3. #3
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: AD(H)S im Studium

    Hallo Fliegenpilz !
    Danke für deine Hilfe!
    Du könntest mir die Titel bitte heraus suchen !
    Ich kann ja die Bücher auf Nachfrage bestellen.
    Ich hebe mir von den Fördergeldern immer etwas auf,für Notfallausgaben.
    Danke für den Tip mit den Azubis,da kann ich das bestellen und den Bereich abdecken.
    Diese Bereiche(Studium,Ausbildung)si nd irgend wie untergegangen!
    Da die Fördergelder für dieses Jahr jetzt endlich bewilligt sind,kann ich jetzt auch wieder Bücher bestellen.
    Das war gut,das ich die Anfrage wegen dem Studium erst heute morgen bekommen habe.
    Das andere Buch habe ich in der Bücherei,da notiere ich mir nur das Kapitel als Hinweis !
    Ich kann leider nicht alle Bücher lesen(wegen meiner schlechten Konzentration) und von denen die ich gelesen habe,habe ich das meiste schon wieder vergessen. ;-(
    Liebe Grüße,Xia !

  4. #4
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: AD(H)S im Studium

    Hallo Fliegenpilz!
    Ich habe mich noch mal vergewissert ob Interesse an den englischen Büchern besteht!

    Nach dem ein positives Feedback zurück kam,wäre es lieb,wenn du mir die Titel bei Gelegenheit heraus suchen könntest!
    Vielleicht hast du noch ein paar gute Tips,die ich weiter geben kann.
    Schon mal ein ganz liebes Dankeschön von mir !
    LG Xia !

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 63

    AW: AD(H)S im Studium

    Hallo ,

    wäre auch interessiert an den Büchern
    wäre also super toll von dir, wenn Du die Titel auch hier veröffentlichen könntest!

    @ xia: deine Idee mit den Büchern und das Du dich für ADS so engagierst finde ich super!!

  6. #6
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: AD(H)S im Studium

    Hallo Loana !
    Das mit der Gruppe war eine typische AD(H)Sler Aktion !
    Ich hatte damals (nach meiner Diagnose)eine Gruppe gesucht und bei uns nur eine für Eltern gefunden
    (die es inzwischen nicht mehr gibt,dadurch bin ich jetzt Ansprechpartner für alle Altersgruppen).

    Also habe ich eine eigene Gruppe eröffnet(am Anfang mit Unterstützung eines Vereines),jetzt sind wir eine eigenständige kleine Gruppe!

    Danach ist mir erst bewusst geworden,was da alles auf mich zu kommt(Buchführung,wo ich mit Zahlen gar nicht klar komme,usw.)
    Ich musste als erstes lernen,Aufgaben zu verteilen,wenn ich etwas erreichen möchte !

    Nun bin ich so,wenn ich eine Aufgabe übernehme,dann richtig!

    Ich kann nicht die Welt retten,aber ich kann versuchen,den Leuten etwas von meinem Optimismus und meiner Erfahrung abzugeben!

    Da wo ich helfen kann,mache ich das dann mit Leidenschaft ,obwohl ich auch lernen musste,das sich nicht alle helfen lassen möchten!
    Das finde ich eben gut,an so einer Gruppe,das man voneinander lernen kann.
    LG Xia !

  7. #7
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: AD(H)S im Studium

    Guten Morgen Fliegenpilz !
    Wir hatten gestern Treffen der Selbshilfegruppe !
    Die junge Frau um die es in meiner Anfrage ging,war auch da.
    Ich hatte sie wegen den Büchern,zum Thema "AD(H)S im Studium" angesprochen,die es leider nur in engl.gibt!
    Sie wäre daran interesiert!
    Könntest du mir bitte die Titel heraus suchen?
    Wenn es Möglich ist,in der Reihenfolge,wie du empfindest,welches dir am meisten geholfen hat!
    Wir können uns nicht mehr alle drei auf einmal leisten,da wir dieses Jahr schon 5 Bücher gekauft haben !
    So kann ich dieses Jahr nur noch eins kaufen und die anderen zwei müssen bis nächstes Jahr warten!
    Das Buch"ADS im Job"haben wir gestern neu in die Bücherei aufgenommen und die junge Frau hat es sich auch gleich ausgeliehen!
    Dankeschön,Xia!

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: AD(H)S im Studium

    xia schreibt:
    Wenn es Möglich ist,in der Reihenfolge,wie du empfindest,welches dir am meisten geholfen hat!
    Wir können uns nicht mehr alle drei auf einmal leisten,da wir dieses Jahr schon 5 Bücher gekauft haben !
    So kann ich dieses Jahr nur noch eins kaufen und die anderen zwei müssen bis nächstes Jahr warten!
    Das Buch"ADS im Job"haben wir gestern neu in die Bücherei aufgenommen und die junge Frau hat es sich auch gleich ausgeliehen!
    Dankeschön,Xia!
    Xia, du wirst lachen: Ich hatte genau das vor, also die Bücher in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen. Da habe ich dann hin- und herüberlegt und bin zu keinem Schluss gekommen. Im Gegenteil, mir sind immer mehr Bücher eingefallen, die eventuell auch sinnvoll wären....
    Ich befürchte, ich habe mich da "etwas" verzettelt. Sorry.

    Heute Nachmittag müsste ich ein bisschen Zeit haben, da werde ich das dann erledigen. Ist mir ja echt schon bisschen peinlich, dass ich da solange für brauche.

    Wo ist diese Selbsthilfegruppe denn?

  9. #9
    xia


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: AD(H)S im Studium

    Hallo Fliegenpilz!
    Ich brauche auch für manche Sachen eine Ewigkeit und den anderen Kram bekomme ich gar nicht hin!
    Ein ganz kleiner Teil bleibt dann noch übrig,den ich dann sofort auf die Reihe bekomme!
    Wir treffen uns in Bernau bei Berlin !
    LG Xia !

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: AD(H)S im Studium

    So, ich bin dann mal soweit


    Bücher speziell für Studenten:

    College Confidence with ADD: The Ultimate Success Manual for ADD Student, from Aplying, Preparation to Social Success and Everything von Michael Sandler

    Der Autor hat selber ADHS und schreibt sehr fesselnd. Er deckt dabei sämtliche Themenfelder ab, mit denen man als Student so in Berührung kommt. Es geht also nicht nur um die Uni und das Lernen, sondern auch um solche Themen wie Wäsche waschen, Finanzen, zwischenmenschliche Beziehungen, Nebenjob, etc.
    Es ist ADHS-freundlich geschrieben und die Tipps sind für ADHSler gemacht. Die angebotenen Lösungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, da kann man sich dann raussuchen, was zu einem passt. Er gibt z.B. auch Tipps zu speziellen ADHS geeigneten Sportarten und Ernährungstipps. Ebenso spricht er kurz die medikamentöse Behandlung an. Das ist das, was mir so an dem Buch gefällt, dass Michael Sandler es schafft, eine Vielzahl von unterschiedlichen Kompensationsstrategien in einem einzigen Buch unterzubringen. Und das ohne irgendwie chaotisch zu sein.
    Das Buch ist mein absoluter Top-Favorit mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis: 418 Seiten für 12,99 Euro.

    One Page at a Time von Phill Pappas

    Das Buch zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Autor kurz fasst. Daher ist es eher für ADHSler geeignet, die nicht so gerne lesen und die daher keine großen Mengen an Text bewältigen können.
    Phill Pappas schildert auf eine sehr amüsante Weise seine eigenen Erfahrungen mit dem Studium und gibt Tipps, die ihm persönlich geholfen haben.
    Dieses Buch gibt es besonders günstig als E-Book (bei Amazon momentan für 3,11 €) und ist so auch für den schmalen Geldbeutel geeignet.


    Buch mit allgemeinen Hilfen zur Bewältigung des Alltags

    ADD-Friendly Ways to Organize your Life von Judith Kolberg und Kathleen G. Nadeau

    Dieses Buch eignet sich für jeden ADHSler, der Probleme bei der Bewältigung des ganz normalen Alltags hat. Auch für junge Erwachsene, die das erste Mal auf eigenen Beinen stehen müssen, finde ich es sehr gut.
    Es werden unterschiedliche Tipss und Strategien beschrieben, mit denen man z.B. seinen Papierkram in den Griff bekommt. Die Tipps sind sehr kreativ und ADHS-geeignet.
    Das Buch ist außerdem in eher einfachem Englisch geschrieben und sehr übersichtlich und ADHS freundlich gestaltet und es hat viele Bilder und Zeichnungen drin.

    Auch Therapeuten, Psychiater, Coaches und andere Menschen, die mit ADHSlern arbeiten und/oder ihnen helfen möchten, können hier wertvolle Tipps finden. Und ich denke, dass dieses Buch nicht betroffenen ADHSlern dabei helfen kann, zu verstehen, wie man ADHSlern am Besten hilft.


    Bücher für ältere studierende ADHSler oder sich weiter- bzw. fortbildende ADHSler, Therapeuten, Psychiater, Coaches und Eltern von Betroffenen


    The Disorganized Mind: Coaching your ADHD Brain to Take Control of Your Time, Tasks and Talents von Nancy Ratey

    Das Buch ist ein ausgezeichnetes Selbstcoaching-Buch. Dieses Buch hat mir persönlich von allen ADHS-Selbsthilfebüchern am Besten geholfen bzw. hilft mir immer noch.
    Die Autorin Nancy Ratey ist selbst ADHS Betroffene und beruflich coacht sie ADHSler. In dem Buch findet man daher auch persönliche Berichte von ihr, die das Ganze sehr authentisch und vor allem glaubwürdig darstellen.
    Sie geht auf fünf Teilbereiche sehr detailliert ein: Impulsivität, Zeitmanagement, Wechsel unterschiedlicher Tätikeiten, Aufschieberitis und Ablenkbarkeit. Anhand dieser Teilbereiche schildert sie, wie man herausfindet welche Strategien zu einem passen und wie man Routinen entwickelt. Sie hat eine spezielle Vorgehensweise entwickelt, die mir sehr geholfen hat, mein Leben systematisch zu ändern.
    In kurzen Abschnitten erläutert John Ratey (der Mitautor von "Zwanghaft zerstreut") kurz und knapp den medizinischen Hintergrund.

    Auch Psychiater, Therapeuten, Coaches und eventuell Eltern können in dem Buch eine gut durchdachte Methode finden, mit der man ADHSlern schnell und dauerhaft helfen kann.

    Für junge Erwachsene halte ich das Buch aber für weniger geeignet. Ich hätte damals mit Anfang 20 mit diesem Buch wenig anfangen können, weil mir damals die dazu erforderliche Reife gefehlt hätte
    Jetzt mit über 30 kann ich mit dem Buch sehr viel anfangen und ich denke daher, dass es für Betroffene ab Ende 20 geeignet ist, wenn man das Buch zum Selbstcoaching verwenden möchte.

    Auch Psychiater, Therapeuten, Coaches und eventuell Eltern können in dem Buch eine gut durchdachte Methode finden, mit der man ADHSlern schnell und dauerhaft helfen kann.


    Coaching College Students with AD/HD: Issues and Answers von Patricia Quinn und Nancy Ratey

    Dieses Buch richtet sich speziell an Coaches und Therapeuten, die mit studierenden ADHSlern arbeiten.
    Ich selber verwende dieses Buch in Kombination mit dem Selbstcoaching-Buch von Nancy Ratey (s.o.), weil ich hier keinen Coach zur Verfügung habe. Das klappt ganz gut.
    In dem Buch werden viele Tipps speziell für studierende ADHSler beschrieben. Es ist gut gegliedert und übersichtlich geschrieben.
    Außerdem wird besprochen, wie man am Besten mit ADSHlern im Coaching umgeht, wie so eine Sitzung aufgebaut sein kann, worauf man achten muss, etc. Für Menschen, die beruflich mit studierenden ADHSlern zu tun haben und diesen helfen möchten, kann ich das Buch empfehlen.
    Und auch selbst betroffene ADHSler, die schon etwas älter sind (siehe oben) könnten von dem Buch profitieren. Für diese möchte ich das Buch aber nur ergänzend empfehlen. Für besser geeignet halt ich da das Buch von Michael Sandler, das ich zuerst erwähnt habe.
    Geändert von Fliegenpilz ( 6.09.2012 um 22:46 Uhr)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lerntipps fürs Studium mit ADHS
    Von Peterpan23 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 00:24
  2. Besondere Bedingungen im Studium wegen ADHS
    Von adrenalie im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 21:23
  3. Hilferuf: BaföG+Studium+ADHS :bibber:
    Von Garrett im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.11.2011, 18:57
  4. ADHS, Studium und schwanger
    Von lady bug im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.03.2011, 17:20
  5. Links zum Thema ADS/ADHS Studium,Ausbildung und Beruf
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 17:07

Stichworte

Thema: ADS / ADHS im Studium im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum