Seite 4 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 70

Diskutiere im Thema Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    Wenn du vorne anfangen willst, japp, kenn ich. Dann überfliegt man die Sachen, weil kennste schon, und irgendwann blickt man aufmal nicht mehr durch und irgendwie is dann das Konzept weg und schwups macht man was anderes...

    Was bei mir immer gut klappt, wenn ich ungefähr die Stelle kenne, wo die Lücke ist, und ich "knapp dahinter" ansetze. Ich also was neues dazu wissen möchte, und mir dann evtl die Basics fehlen. Dann klappt das manchmal sich nochmal in Ruhe mit den älteren Sachen zu beschäftigen...

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    Mit dem Lernen hat's natürlich nicht so geklappt wie ich wollte Meine beste Freundin hat angerufen und dann habe ich erst mal lange telefoniert. Ich kann aber nicht nur telefonieren. Ich muss dabei immer noch etwas anderes machen und entweder renne ich dabei die ganze Zeit durch meine Wohnung oder ich stricke dieses Mal habe ich gestrickt und das hab ich dann noch eine halbe Stunde nach dem Telefonat gemacht. Dann wollte der Hund spielen ... und dann hab ich was zum Thema Komorbiditäten gelesen ... und jetzt hab ich immer noch nicht angefangen. Ich könnte mich echt in den Hintern beißen, weil ich jetzt müde bin und schlafen gehe *möp*
    Verschieben wir's auf morgen ...



    @windig:
    Das was du beschreibst kenne ich auch. Wenn ich mich nicht damit beschäftigen muss, weil mein Wissen abgeprüft wird, dann mach ich es auch nicht, z.B.: Ich hatte in der Oberstufe als zweite Fremdsprache Italienisch und ich hatte mir irgendwann mal fest vorgenommen mich auch nach der Schule weiter damit auseinander zu setzen, damit ich die Sprache nicht verlerne, aber wie das so ist mit meinen guten Vorsätzen. Ich hab sie anscheinend nur um sie wieder über den Haufen zu werden Ich habe zwar nicht alles vergessen und kann mich auch auf Italienisch halbwegs verständingen, aber ich habe so viele Vokabeln vergessen und ich habe auch nicht den Antrieb mich hinzusetzen und das wieder zu lernen, obwohl ich es gerne würde. Was ich komischerweise nicht vergessen habe sind die Schimpfworte, die Italiener beschimpfen sich nämlich mit Genitalien. Das ist teilweise sehr originell xD


    @Randy: Spazieren gehen mit meinem Fiffi hat gut getan und ich bin auch ganz stolz drauf, dass sie endlich lernt 'bei Fuß' zu gehen. Sie hat einen furchtbaren Jagdtrieb. Ein Erfolgserlebnis für heute.
    Das mit der Brille ist nicht so schlimm. Ich sehe in der Ferne halt nicht so gut, aber da ich mich hier auskenne ist das nicht so schlimm. Wäre ich jetzt im Urlaub und wäre auf Schilder etc. angewiesen, wäre es stressiger. Es ist im Moment wirklich keine Einschränkung in dem Sinne. Es lenkt mich eher ab. Ich schweife in Gedanken dazu ab wann ich Zeit habe zum Augenarzt zu gehen und wann zum Optiker und wie die neue Brille aussehen soll, immerhin muss die mir länger gefallen. Alleine den Gedanke daran, dass ich eine neue Brille aussuchen soll, finde ich stressig
    Das Armband ist so eine Art Bettelarmband, an das man selbst Anhänger machen kann. Ich weiß nicht ob Pandora in der Beziehung ein Begriff ist, aber bei meinem Armband ist das so, dass ich mit fast jedem der Anhänger etwas verbinde und es einen hohen persönlichen Wert hat, mal abgesehen davon, dass es mitlerweile tatsächlich mehrere hundert Euro Wert ist, wegen dem was dran hängt und es schon ärgerlich wäre es zu verlieren. Ich trage das Armband eigentlich immer und da es eher massiv ist, ist es ziemlich schwer und aus irgendeinem Grund finde ich es beunruhigend, wenn ich es nicht am Arm habe. Das ist schwer nachzuvollziehen, oder? Ist halt so ein Tick ...


    Ich wünsche dir schon mal viel Glück und Erfolg für morgen!!!

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    Pandora sagt mir nix, aber mein Armband und Uhr leg ich nur zum pennen und am Schreibtisch ab. Gut Sport und Dusche auch... Aber ich will sagen, idR gibt es eine äußerst geringe Auswahl an Aufenthaltsmöglichkeiten dafür. Um nicht zu sagen an einigen Orten eine größere Aufenthaltswahrscheinlichkeits dichte! Und an anderen Orten ist diese = 0. Ich könnt jetzt noch was von Heisenberg und Unschärfe schwafeln aber was ich sagen will ist, irgendwo muss das Teilchen, ähm Armband ja sein, also ist das doch erstmal egal, oder?

    So. Erster Zettel beidseitig komplett beschrieben. Drauf ist ne komplette Altklausur und ne umfangreiche Aufgabe ausm Lehrbuch (Nolting). 75% davon heute 25% gestern. Was ne Aufteilung...

    Morgen kommt das zweite Blatt dran. Aber nur so 1-2 Stündchen n bisschen was notieren. Wie eben beschrieben...

    Jetzt gibts n Bier und Spaziergang an der Promenade und dann BETT

    EDIT: Ahh, Gluehhops noch wach und am lesen? Wie hats bei dir geklappt mit Lernen?

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 110

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    @ Randy: Viel Glück bei der Klausur!! Chacka du schaffst es!!

    @ Schnurps: Da ich momentan Krangeschrieben bin, und das auch auf ungewisse Zeit, muss ich lernen. Damit ich nicht komplett Ahnungslos bin wenn ich wieder Arbeiten kann. Zumal ich in nem Beruf arbeite wo ich mich so oder so ständig fortbilden muss. Dazu sag ich nur " que cazzo"

    Darf ich fragen wie viel Dioprin du hast? Wenn du sagst das du zuhause noch ohne Brille zurecht kommst is es wohl nich so schlimm. Ich hatte vor meiner Laserung -6. Ohne Brille, bzw. Ersatzbrille ging garnichts...

    Pandora? Kenn ich meine Schwester hat so was. Naja, ich sach nur Frauen und Schmuck
    Das Armband is bestimmt da wo du noch nich gesucht hast, weil du dir gesagt hast, da isses garantiert nich. Das is wie mit dem zerstreuten mann der seine Lesebrille auf dem kopf hat und sie überall sucht, weil er vergessen hat das er sie aufm kopf hat.
    Mir geht das andauernd so.

    So frohes schaffen.

    Ich werd jez aus lauter spass meine Diplomarbeit neu schreiben....

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    irgendwie kommt mir vieles bekannt vor wenn ich hier lese ;-)

    Was mich wundert, wie schafft es ihr es trotzdem im studium weiteer zu kommen?

    Sind ja auch anspruchsvolle studienfächer, also kein BWL oder so

    Prokrastination passt 100%ig auf mich. Während des Semester Alibilernen (also nicht wirklich konzentriert und uneffektiv) und kurz vor der Klausur dann wirklich durchziehen, energydrink und Paracetamol sei dank.

    schwierig wars es eigentlich nur am Ende mit der Diplomarbeit, weil die ja über 3 Monate ging. Obwohl da Rückblicken wohl ein gutes Drittel in den letzten 3 Tagen geschrieben wurde.

    aber mir war es auch "nur" Wirtschaftsing. an einer privaten FH
    Aufgrund dieser Tatsache, das "wenn ich musste, ich ja konnte" hätte ich ADS bei mir eigentlich ausgeschlossen.
    Anderseits wäre das ja dann Hyperfokusierung, denn in dem Zustand war ich in der Regel leistungsfähiger als meine Kommilitonen.

    Aktuell bin ich ähnlich wie windig krank geschrieben, müsste eigentlich einerseits allgemein auch lernen anderseits habe im September Bilanzbuchhalterprüfung Teil B.
    Obwohl ich wirklich lernen will und genug Zeit habe, finde ich immer Sachen die "wichtiger" erscheinen. Also erstmal Wohnung, aufräumen, Abwaschen, im Internet surfen seit Freitag wieder ein tolles Spiel fürs ipad wo man stundenlange Zeit liegen lassen kann ....

    Wenn ich es doch mal schaffe mich an meinen Schreibtisch zu setzen (habe inzwischen den Luxus wirklich einen Arbeitsplatz zu haben), schaffe ich es kaum mich zu konzentrieren und bin meist wenig produktiv. denke meist an was anderes, gucke auf die Uhr (wenn Zeitvorgabe wie eine Stunde) oder werde schnell müde (wenn ich danach abeer was anders mache, bin ich meist noch sehr lange wach)

    Die Müdigkeit habe ich versucht mit pseudoEphedrin und Coffein zu vertreiben (grenzwertig, aber alles legal zu erwerben), die Müdigkeit ging, aber die Konzentration wurde nicht besser. Da aufgrund meiner Vorgeschichte (2 schwere Depressionen) diese Prüfung und diese Lebensphase (gerade 30) der Wendepunkt sein sollten, bin ich über die Idee Ritalin ilegal zu besorgen auf ADS gekommen und bemerkt, das ich es teilweise verstammt stark auf mich zutrifft.

    Würde mich jedenfalls gerne der Lerngruppe anschließen, denke das hilft erstmal als motivation. die letzen Tage habe ich nichts gemacht ("Du hast eh ADS"), aber selbst wenn es so ist, hilft es ja nichts nichts zu tun. Medikamente sind ja nicht das einzige Mittel, Achtsamkeit und es zu versuchen kann nicht schaden.

    Ich muss aber natürlich erstmal noch abwaschen und werde dann Punkt 12 am Schreibtisch sitzen. wollte seit langen Karteikarten fürs ipad/iphone machen, um unterwegs zu lernen, da einiges wirklich nur auswendiglernen ist (lag mir noch nie)

    @ Randy

    hoffe Klausur war gut, wenn noch hin dann viel Erfolg

    frei nach Einstein:
    Einige Männer beschäftigen sich ihr Leben damit Frauen zu verstehen, andere mit einfachen Dingen wie Quantenmechanik

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    *GGG* Is noch hin mit der Klausur, aber wenn Frauen tatsächlich noch komplizierter sind als Quantenmechanik, alter Schwede, wie soll das dann jemals klappen?? Oder hat jemand da mal ne Altklausur für mich, die ich abschreiben kann?

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    Randy schreibt:
    *GGG* Is noch hin mit der Klausur, aber wenn Frauen tatsächlich noch komplizierter sind als Quantenmechanik, alter Schwede, wie soll das dann jemals klappen?? Oder hat jemand da mal ne Altklausur für mich, die ich abschreiben kann?
    Leider stark abhängig von der "Prüferin", die Schwerpunkte teilweise sehr unterschiedlich setzen

    Gurndsätzlch würde ich sagen, das wichtigste ist zu wissen was DU haben und geben willst, auf Dauer wird man sich nicht verstellen können.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    Das ist Zitat von Einstein kannte ich gar nicht, aber das ist gut *chapeau*
    Ich weiß nicht ob's beruhigt, aber Frauen verstehen Männer genauso wenig wie anders herum, allerdings sind wir dabei so geschickt, dass wir es so aussehen lassen, als wäre alles eure Schuld, liebe Männer, damit wir nicht im Unrecht sind

    Okay, anderes Thema, obwohl sich das für Prokrastination gut anbietet, weil man stundenlang drüber diskutieren kann
    Viel geschafft habe ich heute noch nicht, dabei weiß ich nicht mal so genau was ich gemacht habe. Na gut, meine beste Freundin hat schon wieder angerufen. Ich sollte ihr das mal verbieten, wenn ich lernen will allerdings erklärt das nicht die anderen drei Stunden, die ich ungenutzt vergehen lassen habe. Blöd sowas, aber ich mach gleich weiter. Ich habe mir vorgenommen die anderen Altklausuren noch zu lösen und dabei die Dinge raus zu schreiben, die ich nicht so gut kann, damit ich sie bis morgen hoffentlich in meinen Kopf bekomme.
    Die Klausur ist morgen um 8 Uhr und ich frag mich wirklich wer in Gottes Namen so früh Klausuren schreibt Dann muss ich so früh aufstehen ...



    @windig: Ich hoffe, dass du weiter gekommen bist mit deiner Diplomarbeit
    Fragen darf man immer, bleibt die Frage ob ich antworte Ich hab auf dem linken Auge -2,25 und auf dem rechten -1,00. Solange ich zu Hause bin ist das wirklich nicht so dramatisch.
    Du hattest -6?! Dann sieht man ja wirklich gar nichts mehr.


    @nachdenklich: Wie wir das schaffen im Studium weiter zu kommen? Ich kann nur für mich sprechen, aber im meinem Fall ist die Antwort gar nicht.
    Ich bin im vierten Semester und scheitere immer wieder an ein und derselben Chemieklausur aus dem ersten Semester. Wenn ich die Klausur morgen packe und danach alles gut laufen würde, müsste ich schon zwei Semester länger studieren. Das ist manchmal sehr frustrierend, zumal bei uns der Leistungsdruck sehr hoch ist und über 98% das Studium in der Regelstudienzeit schaffen. Dazu kommt das wir eine hohe Frauenquote haben mit über 80-90% Frauen pro Jahrgang und Frauen untereinander richtige Biester sind. Da wirst du wirklich schief angeguckt, wenn du das nicht hinbekommst und es wird dir auch schon mal geraten, dass du dir doch besser etwas anderes suchst, weil du offensichtlich nicht gut genug für das Studium bist.
    Ich denke mir nur, dass u.a. diese enorme Empathiefähigkeit, die bei ADS'lern ja auch oft sehr stark ausgeprägt ist, mich vielleicht zu einer besseren Tierärztin machen kann, als jemanden der nur theoretisch gut ist und Tiere gerade süß findet. Spielt es da eine Rolle ob ich einfach etwas länger für mein Studium brauche? Ich glaube nicht. Trotzdem wird es natürlich nicht einfacher.

    Das was du beschrieben hast, kommt mir zum Teil sehr bekannt vor. Das war vom ersten Tag an der Uni so, dass ich wenn ich lernen wollte nur noch schnell die Wohnung aufgeräumt oder Wäsche gewaschen habe. Oder ich hab mal "schnell" bei Facebook rein geguckt ... und dann war plötzlich abends und ich dachte mir "dann fängst du morgen an". Meistens wurde aus morgens dann auch nichts. Dann war ich plötzlich so müde, aber wenn ich mich mit etwas anderem beschäftigt habe, war die Müdigkeit wieder weg.
    Ich hab dann auch immer auf den letzten Drücker was gemacht und mich mit Koffeintabletten wach gehalten. Mit Koffeintabletten zu lernen ist bei den medizinischen Studiengängen übrigens salonfähig. Das machen bei uns sehr viele.
    Bei mir hat's leider nicht immer hingehauen, weil ich dann schon mal richtige Panikattacken habe und dann geht nichts mehr.
    Deswegen war ich jetzt auch in den letzten zwei Wochen bei meiner Familie zu Hause. Im Hotel Mama muss ich nicht selbst kochen und putzen. Damit kann ich mich schon mal nicht ablenken und meine Geschwister sind dann auch noch da und gucken mir auf die Finger, dass ich quasi nicht so gut ausweichen kann.

    Bist du denn jetzt beim Lernen weiter gekommen und hast das gemacht was du dir vorgenommen hast?


    @Randy: Wie ist es denn gelaufen?



    Ich geh dann mal weiter lernen. Ich meld mich später wieder

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen, das sich Randy nicht meldet

    @ schnurps

    muss Mann denn unbedingt Frau ganz verstehen und umgedreht? will man das überhaupt? wäre das nicht langweilig? Zudem reicht es ja im Normalfall einen Vertreter des anderen Geschlechts gut zu verstehen um diesen dann zu lieben.

    aber das passt eher zu diesem Thema
    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...tml#post246894

    zum Thema kompliziert und Frauen, es gibt offensichtliche hier eine Schnurps und eine Schnuppe

    das ADS Probleme im Studium bringt ist klar, ich hatte das Göück das es bei uns ging (private FH, duales Studium und die Leute sollten durch) zum anderen bin ich wohl doch ein cleveres Kerlchen

    nur leider kein Diszipliniertes Kerlechen

    12:46 habe ich es geschafft mit Lernen. aber immer probiere ich jetzt systematisch Sachen aus.
    habe den Tip von Randy mit Kopfhörer mir zu Herzen genommen. Habe diverse Binaurale Sounds (will den Link nicht reinstellen, damit es nicht Werbung aussieht, zumal gnadenlos überteurt der Kram) und gucke mal ob das Hilft. den vermeintlichen Fokussierung Sound fand ich eher nervig heute
    Hat jemand mit sowas Erfahrung?

    Als der DHL Mann um 13:30 klingelte war eh alles aus. Paket aufmachen (afirkanischer Biftong) und dann "mal kurz die Welt retten" anschließend schlafen. kurz noch geschaft das ich die Karteikarten (habe 9 geschafft vom ipad aufs iphoen bekomme) danach gings zum Sport (Pilates, schwimmen, Sauna) wenn das nicht klappt mit konzentrieren werden ich Verkäufer bei Hollister

    "Irgendwer" hatte natürlich die Sportsachen von Freitag nicht ausgepackt, irgenwann ist ist Schweiß dann nicht mehr frisch

    Heute gleich dran gedacht und alles in die Maschine. kurz forum und dann nochmal gucken ob ich lernen kann, diesmal mit Mediationshintergrund und Beta Sounds

    allen ein produktiven konzentrieren Abend oder wer es sich verdient hat einen entspannten Feierabend

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination

    nachdenklich schreibt:
    muss Mann denn unbedingt Frau ganz verstehen und umgedreht? will man das überhaupt?
    Hab ich nicht behauptet

    Das ist wirklich 'ne sehr gute Frage. Ich hoffe jedenfalls, dass die Klausur gut für ihn gelaufen ist!

    Wenn ich ehrlich bin, musste ich binaurale Sounds erst mal googlen. Ich kenne mich mit sowas gar nicht aus und wüsste auch nicht wie das helfen soll.
    Ich hab beim Lernen meistens sowieso Musik oder den Fernseher an, weil ich komplette Ruhe beim Lernen gar nicht haben kann.



    Ich habe meine Altklausuren alle fertig, aber das war schon hart da bei der Sache zu bleiben. Manche Aufgaben kann ich nach dem so-und-so-vielten Versuch schon im Schlaf und bei solchen Aufgaben musste ich mich zwingen die trotzdem zu machen. Ein Mal mehr üben kann schließlich nicht schaden.
    Um 19 Uhr war ich fertig und bin mit meinem Hund spazieren gegangen. Ich wollte eigentlich bei dem Rewe im Nachbardorf (ich wohne leider ziemlich ländlich) vorbei gehen um Cola zu kaufen, habe aber mein Geld vergessen und das alles ist mir wieder eingefallen, als ich nach einem Spaziergang von einer Stunde wieder in meiner Wohnung gestanden hab. Wie sagt meine Oma immer so nett "Watte ni im Kop has dat hasse inne Bene". Ich bin also wieder los. Den Hund hab ich mitgenommen. Jetzt bin ich seit ein paar Minuten wieder da und immerhin schläft mein Hund jetzt und will nicht mehr spielen Dann kann ich mir wenigstens in Ruhe was zu essen machen und danach noch ein bisschen weiter lernen.
    Ich will heute eigentlich nicht mehr so lange machen, weil ich morgen schon um halb 5 aufstehen muss und die Uhrzeit fällt normalerweise in meine Tiefschlafphase


    Ich wünsch euch auch 'nen schönen Abend, bis morgen dann

Ähnliche Themen

  1. Zombiemodus in Klausur, zu viel MPH oder wars der Kaffee?
    Von Zork im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:09
  2. Die Nacht vor der Klausur durchlernen?
    Von bricklayer im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:19
  3. Prokrastination - Dysfunktionales Aufschiebeverhalten
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 05:06
  4. last-minute-tipps: morgen klausur!!
    Von outlaw im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 9.09.2010, 08:18
Thema: Anstehende Physik-Klausur - Prokrastination im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum