Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Mündliche Prüfung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Mündliche Prüfung

    Susanna schreibt:
    Die Tipps finde ich ja hilfreich mit der Gliederung .... das Problem: ich darf aber keinen Zettel mitnehmen, also alles "frei" ...
    LG
    Hier würde ich wirklich einen Nachteilsausgleich einfordern, auch wenn es viel Aufwand ist. Einen Zettel für die mündliche Prüfung zu nutzen ist ja nicht so ein riesen Zugeständnis.
    Ansonsten Prüfungsfrage hören oder lesen, nachdenken und Gedanken sammeln, eine Gliederung im Kopf überlegen und die wichtigsten Stichworte im Kopf mehrmals wiederholen. Eventuell für jeden Gliederungspunkt jeweils einen Finger der Hand als Gedankenstütze verwenden. Erst dann weiterdenken bzw. losreden.
    Wenn es Situationen gibt, bei denen ich nichts aufschreiben kann, versuche ich mir sehr wenige Informationen mehrmals hintereinander einzupauken - ansonsten ist alles weg.

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Mündliche Prüfung

    Grasland schreibt:
    Genau, das kenne ich auch, und das finde ich ganz schlimm, wenn ich mich in manchen Situationen mündlich nicht ausdrücken kann. Eben weil ich denke, die anderen halten mich dann für blöd, möchte ich dann am liebsten gar nichts sagen .
    So habe ich früher auch gedacht und ich erwische mich manchmal jetzt noch dabei. Genau diese Aussage ist ein Faktor, der in Richtung Sozialphobie geht (ich meine es jetzt nicht so krass, kann das aber im Moment nicht besser ausdrücken). So eine Situation wie eine mündliche Prüfung ist natürlich bescheuert, weil man dort bewertet wird bzw. durchfallen kann. Wenn ich von den Leuten nicht abhängig bin, versuche ich mir zu verdeutlichen, dass es egal ist, was sie über mich und meine Ausdrucksfähigkeit denken.
    Wenn ich mit Leuten über einen längeren Zeitraum zu tun habe, habe ich gemerkt, dass sie mich gar nicht für dumm gehalten haben, denn es gibt nicht nur mündliche Situationen und wir vermitteln trotz der schlechten Ausdrucksfähigkeit noch Inhalt, haben mehr Zeit um über etwas nachzudenken.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Morgen die erste Prüfung und kaum was gelernt...
    Von adsman im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 21:12
  2. Sprache wörtlich nehmen.. durch Prüfung gerasselt
    Von Muriel im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 13:06
  3. Bei Prüfung leeres blatt abgeben
    Von Mühsentrieb im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.03.2011, 05:53

Stichworte

Thema: Mündliche Prüfung im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum